ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 4. März 2012 um 21:06

Ich hab seit dem 15.02. etwas über 3.500km auf meinen ZT 165PS Automatik gefahren und bin derzeit weit von solchen Mängeln wie unten angehängt entfernt! Der Wagen läuft sehr ruhig und leise, schaltet weich, die AGR-Sitze sind perfekt, Navi 900 funktioniert einwandfrei und schnell, AFL super, einziger Meckerpunkt von mir sind der Zwang zu 7 Sitzen für Sport und Innovation, ich hätte dafür lieber die Fächer gehabt, da ich immer den Kofferraum voll habe. Der Verbrauch kann bei Vollgas auf fast 10 Liter hochgehen, war am 28.02. in Düsseldorf zur Messe und die A2 war relativ frei...223km/h im Display war mein Bestwert ;-) fast 46,8 Liter für 488km gebraucht.

Im Anhang meine Gründe, VW wieder den Rücken zuzukehren....Laufleistung aktuell bei mir im Jahr ca. 75.000km.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

Ähm ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen: Welchen Sinn hat bitte in einem ZT-Forum ein Thread mit ausschließlich Gründen FÜR das Auto? Das ist doch schon Selbstbeweihräucherung?

Gründe für ein bestimmtes Auto gibt es jede Menge, willst du die jetzt alle aufgezählt haben? Dann tipp doch einfach den Verkaufsprospekt von Opel ab und schreib noch ein paar individuelle Gründe wie "fahre schon immer Opel" oder "musste einen Opel nehmen, da Firmenwagen" oder "dann ist meiner 10cm größere als der vom Nachbarn" dazu und schon bist du fertig mit dem Thread ;)

Nix für Ungut,

Volker

Miesepeter :rolleyes::confused:

86 weitere Antworten
Ähnliche Themen
86 Antworten

Bei mir hat der Umstieg von VW auf Opel zunächst einen profanen Grund: Meine Firma kauft ihre Dienstwagen und hält sie dann sechs Jahre. Wenn ich jetzt einen VW Touran genommen hätte, hätte ich rund vier Jahre ein altes Modell (mal davon abgesehen, dass ich zweifaches Facelifting wie beim Touran nicht mag).

Aber davon abgesehen, bin ich mit der Entscheidung für Opel ganz glücklich (allerdings noch vor der Auslieferung). Hier mal eine kleine Anekdote bezüglich der Freundlichkeit meines VW-Händlers. Da stand/steht doch tatsächlich ein Schild auf dem Tresen mit folgender Aufschrift: "Lächeln ist ein Boomerang. Es kommt zurück". Übersetzt heißt das, dass Freundlichkeit eine Bringschuld des Kunden ist.

Dann doch lieber zu Opel. Ich hoffe, da hat man jeden einzelnen Kunden nötig. Ehrlich gesagt, hätte ich früher wahrscheinlich keinen Opel genommen, hatte ja ein etwas prolliges Image. Inzwischen ist mir die Marke sympathisch, und ich drücke die Daumen, dass sie es schafft.

Ganz einfach

1. Opel

2. Agr-Sitze

3. Licht alla AFL + incl. intelligente Leutweitenregulierung

4. Abstandsanzeige incl. Frontkollisionswarner Verkehrsschild + Spurassistent

5. Lounge Sitz System

6. schlicht und einfach der OpelHändler 

7. Design ( sollte eigentlich weiter oben stehen )

8. Flex Ride Fahrwerk

9. Haptik und Optik / Oberflächen im Innenraum

10 . Opel

 

 

Gruß Fahrer06

 

Lächeln ist ein Boomerang. Es kommt zurück.

Weißt Du eigentlich, wie man einen Bumerang nennt, der NICHT zurück kommt?

Ich muß beruflich Opel fahren. Hätte schon vor einem Jahr bestellen müssen, aber der Insignia ist mir zu eng. Also auf den ZT gewartet und gebetet, dass der Vectra hält.

Ergebnis: Vectra hat 226T drauf, außer dem Fahrersitz quietscht nichts, und heute nachmittag hat er bei Gera neuen Rekord aufgestellt mit Tacho 254!

Die Wehmut wird größer .... aber die Vorfreude auch!

Zitat:

Original geschrieben von Dalamar5576

- kein BiTurbo

Das ändert sich Ende des Jahres. Und deshalb werde ich meinen Leasingvertrag wahrscheinlich um ein halbes Jahr verlängern ;)

Gruß

Micha

am 7. März 2012 um 11:25

Der Haupgtgrund für mich einen Opel Zafira Tourer zu kaufen: Klasse Design (Vorgänger war eher hässlich)

Ich hatte nachdem bei mir in der Family Jahrzehnte lang VW und Audi gefahren wurde als Geschäftswagen erst 2x nen Astra Kombi und dann kurzzeitig nen Zafira (2003) und danach wieder bis jetzt nen Astra Kombi. Opel hat mich qualitätsmäßig überzeugt und mit dem Tourer hat auch der Zafira wieder ein vorzeigbares Design.

Nächste Woche bekomm ich laut FOH meinen Tourer Sport TDCI 2.0 165 PS - ich freu mich schon wie bolle drauf. Mein Astra hat nun schon 162000 km - da wirds auch Zeit für Ersatz.

STRUBBI

Zitat:

Original geschrieben von Rufus24

Gründe GEGEN einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Die Preisgestaltung ist sehr selbstbewußt, mit etwas Zubehör ist man schnell bei 35.000 Euro.

Rufus

Blöde Frage aber wer zahlt schon wirklich den Listenpreis - jemand der unter 10% Rabatt auf den Listenpreis bei nem Opelhändler rausläuft hat einfach schlecht verhandelt

STRUBBI

Zitat:

Original geschrieben von Rufus24

 

 

Die Preisgestaltung ist sehr selbstbewußt, mit etwas Zubehör ist man schnell bei 35.000 Euro.

 

Rufus

ausstattungsbereinigt halte ich den eher für günstig, wenn du die Basisausstattung aus einem Inno nimmst bist du woanders schon mehr oder weniger deutlich über 40k.

 

lg

Peter

Zitat:

Original geschrieben von pfirschau

Zitat:

Original geschrieben von Rufus24

 

Die Preisgestaltung ist sehr selbstbewußt, mit etwas Zubehör ist man schnell bei 35.000 Euro.

Rufus

ausstattungsbereinigt halte ich den eher für günstig, wenn du die Basisausstattung aus einem Inno nimmst bist du woanders schon mehr oder weniger deutlich über 40k.

lg

Peter

Es passt jetzt zwar von der Klasse her nicht ganz, aber neulich durfte ich in einem Citroen DS5 Platz nehmen (nebenbei: das Auto hat mich echt umgehauen, ich bin mir gar nicht mehr so sicher ob ich den Zafira überhaupt noch bestellen soll ;) ). Ich muss sagen die 37000€ fühlen sich im Citroen besser angelegt an, mal vom Platz abgesehen, der bei mir aber nicht primäres Argument ist.

Platz ist für mich auch ein Komfortargument. Und da gefällt mir der ZT sehr gut, vor allem mit Panoramascheibe extrem hell und luftig. Als Inno dann noch mit entsprechenden "Akzenten". Für mich passt es. Meiner lag Liste bei ca. 38k mit dem 165PS Diesel, die 3er BMW die ich vorher hatte lagen bei 47 bzw 43k und waren nicht so gut ausgestattet (bis auf den für 47k versteht sich ;-))

 

lg

Peter

Themenstarteram 12. März 2012 um 18:41

Zitat:

Original geschrieben von pfirschau

Platz ist für mich auch ein Komfortargument. Und da gefällt mir der ZT sehr gut, vor allem mit Panoramascheibe extrem hell und luftig. Als Inno dann noch mit entsprechenden "Akzenten". Für mich passt es. Meiner lag Liste bei ca. 38k mit dem 165PS Diesel, die 3er BMW die ich vorher hatte lagen bei 47 bzw 43k und waren nicht so gut ausgestattet (bis auf den für 47k versteht sich ;-))

lg

Peter

...und im 3er habe ich keine vernünftige Kopffreiheit und hinten ist auch nicht viel Platz sowie der kleine Kofferraum...ich hab heute 4.000km überschritten und bin sehr zufrieden wie alle Mitfahrer bisher auch.

Zitat:

Original geschrieben von PedroRasanto

Zitat:

Original geschrieben von pfirschau

Platz ist für mich auch ein Komfortargument. Und da gefällt mir der ZT sehr gut, vor allem mit Panoramascheibe extrem hell und luftig. Als Inno dann noch mit entsprechenden "Akzenten". Für mich passt es. Meiner lag Liste bei ca. 38k mit dem 165PS Diesel, die 3er BMW die ich vorher hatte lagen bei 47 bzw 43k und waren nicht so gut ausgestattet (bis auf den für 47k versteht sich ;-))

lg

Peter

...und im 3er habe ich keine vernünftige Kopffreiheit und hinten ist auch nicht viel Platz sowie der kleine Kofferraum...ich hab heute 4.000km überschritten und bin sehr zufrieden wie alle Mitfahrer bisher auch.

einen 3er kauft man sich auch nicht weil er praktisch ist, mein neuer Arbeitgeber hat keine im Firmenwagenprogramm. Von den Möglichkeiten die es dort gab/gibt hat mir derZT am besten gefallen.

lg

Peter

am 30. März 2012 um 10:49

Das liesst sich ja alles wunderbar. Da kommt man ja fast gar nicht mehr um die Entscheidung für den Zafira Tourer rum :)

Eine Frage noch: Hat sich denn was vom Platz im Vergleich zum "normalen" Zafira getan?

Zitat:

Original geschrieben von asgard85

Das liesst sich ja alles wunderbar. Da kommt man ja fast gar nicht mehr um die Entscheidung für den Zafira Tourer rum :)

Eine Frage noch: Hat sich denn was vom Platz im Vergleich zum "normalen" Zafira getan?

Ich denke, gerade der Platzunterschied ist die größte Weiterentwicklung im Vergleich zum Zafira B!

PS: Ich glaube ebenfalls, dass man bei gesundem Menschenverstand nur noch schwer am Tourer vorbeikommt, wenn man einen Pampersbomber braucht! Das Preis-Leistungsverhältnis inklusive der zu erwartenden Langzeitqualität dürfte derzeit unschlagbar sein.

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Zitat:

Original geschrieben von asgard85

Das liesst sich ja alles wunderbar. Da kommt man ja fast gar nicht mehr um die Entscheidung für den Zafira Tourer rum :)

Eine Frage noch: Hat sich denn was vom Platz im Vergleich zum "normalen" Zafira getan?

Ich denke, gerade der Platzunterschied ist die größte Weiterentwicklung im Vergleich zum Zafira B!

 

PS: Ich glaube ebenfalls, dass man bei gesundem Menschenverstand nur noch schwer am Tourer vorbeikommt, wenn man einen Pampersbomber braucht! Das Preis-Leistungsverhältnis inklusive der zu erwartenden Langzeitqualität dürfte derzeit unschlagbar sein.

Nicht zu vergessen das geniale Design und die zahlreichen innovativen Extras, die es für den Tourer gibt. Sitze (AGR) und Licht (AFL+) sind eh das beste, was es nicht nur in dieser Klasse zu kaufen gibt. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!