ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 4. März 2012 um 21:06

Ich hab seit dem 15.02. etwas über 3.500km auf meinen ZT 165PS Automatik gefahren und bin derzeit weit von solchen Mängeln wie unten angehängt entfernt! Der Wagen läuft sehr ruhig und leise, schaltet weich, die AGR-Sitze sind perfekt, Navi 900 funktioniert einwandfrei und schnell, AFL super, einziger Meckerpunkt von mir sind der Zwang zu 7 Sitzen für Sport und Innovation, ich hätte dafür lieber die Fächer gehabt, da ich immer den Kofferraum voll habe. Der Verbrauch kann bei Vollgas auf fast 10 Liter hochgehen, war am 28.02. in Düsseldorf zur Messe und die A2 war relativ frei...223km/h im Display war mein Bestwert ;-) fast 46,8 Liter für 488km gebraucht.

Im Anhang meine Gründe, VW wieder den Rücken zuzukehren....Laufleistung aktuell bei mir im Jahr ca. 75.000km.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

Ähm ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen: Welchen Sinn hat bitte in einem ZT-Forum ein Thread mit ausschließlich Gründen FÜR das Auto? Das ist doch schon Selbstbeweihräucherung?

Gründe für ein bestimmtes Auto gibt es jede Menge, willst du die jetzt alle aufgezählt haben? Dann tipp doch einfach den Verkaufsprospekt von Opel ab und schreib noch ein paar individuelle Gründe wie "fahre schon immer Opel" oder "musste einen Opel nehmen, da Firmenwagen" oder "dann ist meiner 10cm größere als der vom Nachbarn" dazu und schon bist du fertig mit dem Thread ;)

Nix für Ungut,

Volker

Miesepeter :rolleyes::confused:

86 weitere Antworten
Ähnliche Themen
86 Antworten

Mein Hauptgrund:

Ein superstimmiges Gesamtkonzept das auch noch formschön verpackt wurde!

Was will man mehr?

Themenstarteram 4. März 2012 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von Marco0174

Mein Hauptgrund:

Ein superstimmiges Gesamtkonzept das auch noch formschön verpackt wurde!

Was will man mehr?

Ja, Optik und Qualitätseindruck sind auch sehr gut!

Hi

Mein Hauptgrund für den Tourer: Es ist ein Opel!

Darüber hinaus ausschlaggebend war für mich, daß der Tourer aktuell das einzige Modell von Opel ist welches meinen Ansprüchen am nächsten kam.

Astra Sports Tourer (Plan B):

Wäre auch OK, aber der Zafira Tourer sieht nochmal deutlich besser aus. Hinzu kommt der Astra wird in Ellesmere Port gebaut von wo ja immer wieder ziemlich übel zusammengebaute Fahrzeuge kommen (mein Astra H bestätigte dieses Phänomen übrigens in vollem Umfang)

Insignia Sports Tourer/und 5-türer (Plan C):

Viele Austattungsfeatures bestellbar die es leider für den Zafira Tourer nicht gibt die ich aber sehr gerne gehabt hätte wie E-Heckklappe, Schiebedach, und ventilierte Sitze.

Aber der Sports Tourer ist hässlich (Heck), und das ganze Auto an sich viel zu groß von der Karosserie her, auch der 5-türer vor allem meiner Frau.

Zafira B (Plan D):

Ich mag das Bedienungskonzept dieser Generation nach wie vor mehr als das neue, und auch wenn der Zafira B in die Jahre gekommen ist, wäre er mir völlig ausreichend gewesen. Optisch nach wie vor ansprechend, leider mit veralteter Technik (Benzinmotoren, 5 Gang Getriebe) und ab Modelljahr 2012 nicht mehr in meiner Wunschkonfiguration lieferbar (Aussenfarbe, Polster, Extras)

Antara (Plan E):

Optisch top, Innenraum chic gemacht, Platzverhältnisse OK, aber keine vernünftigen (wirtschaftlichen) Benzinmotoren erhältlich.

Meriva (Plan F):

Tolles Auto, optisch gut, Platzangebot im Fahrgastraum völlig ausreichend, aber leider Kofferaum zu klein.

 

Gruß Hoffi

am 4. März 2012 um 23:25

Hab jetzt 6000 km am ZT und bin begeistert, fahr jetzt noch zum Spass durch die Gegend.

OK bei den Spritpreisen zwar schon fast Luxus, aber das fahren mit dem ZT ist einfach geil :D,

Beschleunigung, Fahrwerk, Verarbeitung, Assistenzsysteme alles top.

Auch das Design ein Traum, absolut schönster "Pampersbomber ;)" zurzeit.

Sportlich, Elegant usw...

Bin bis jetzt Ford, Honda, Fiat, VW, Peugeot gefahren, keiner war so toll wie der ZT.

So genug vom schwärmen.

Gute Nacht

Ok, hier kommen meine Gründe, warum es ein Zafira Tourer geworden ist.

Im Prinzip ist der Zafira Tourer in allen Punkten, die mir persönlich sehr sehr wichtig sind, der Klassen-Primus:

+ Preis / Unterhalt (bei höheren Ausstattungslinien klafft eine Differenz von mehrere tausend Euro zu vergleichbaren Konkurrenzprodukten)

+ Variabilität / Flexibilität (leider bieten weder Mazda noch VW annähernd das was Opel bietet, bei Ford sieht es besser aus)

+ Kofferraum

+ Sicherheitssysteme

+ Licht (mit Abstand das beste und konkurrenzloseste System seiner Klasse)

+ Bremsen

+ präzise Handschaltung

+ elektrische Parkbremse und Berganfahrassistent

+ Komfort (AGR-Sitze, Fahrwerk)

+ serviceorientierte Vertragswerkstatt (habe bereits gute Erfahrungen beim FOH mit meinem Insignia gemacht)

+ Design (subjektiv, für mich das Nonplusultra derzeit)

+ Innenraumambiente (subjektiv, für mich das Nonplusultra derzeit)

+ durchzugsstarker und robuster Diesel

+ ordentliche OEM-Felgen

+ FlexRail, Lounge-System

+ ergonomisches und logisches Bedienkonzept (die meisten Funktionen sind bei Ford, Mazda und besonders bei VW zeitaufwendiger zu erreichen)

Sachen, die ich mittelmäßig finde

o Soundsystem ist grundsolide, hätte mir aber ein Premium-Soundsystem mit besserem Klangbild und Subwoofer gewünscht und auch bestellt

o Lederpaket könnte etwas höherwertiger sein, schwarzes Leder wäre gut gewesen

o rauer Diesel-Motor im unteren Drehzahlbereich

o Verarbeitungsqualität könnte an manchen Stellen besser sein (z.B. schnabelndes Handschuhfach)

Was mir negativ aufgefallen ist

- keine elektrische Heckklappe :(

- kein BiTurbo

In der engeren Wahl standen der Mazda 5 und der VW Touran. Der Mazda 5 bot mir nur einen 110 PS starken Diesel und einen sehr kunststofflastigen Innenraum. Der VW Touran war ganz nett, konnte aber beim mehrere tausend Euro höheren Preis, der miserablen Flexibilität und dem an den T5 angelehnten Innenraum nicht bei mir punkten.

Zitat:

Original geschrieben von Dalamar5576

Ok, hier kommen meine Gründe, warum es ein Zafira Tourer geworden ist.

 

Im Prinzip ist der Zafira Tourer in allen Punkten, die mir persönlich sehr sehr wichtig sind, der Klassen-Primus:

 

+ Preis / Unterhalt (bei höheren Ausstattungslinien klafft eine Differenz von mehrere tausend Euro zu vergleichbaren Konkurrenzprodukten)

+ Variabilität / Flexibilität (leider bieten weder Mazda noch VW annähernd das was Opel bietet, bei Ford sieht es besser aus)

+ Kofferraum

+ Sicherheitssysteme

+ Licht (mit Abstand das beste und konkurrenzloseste System seiner Klasse)

+ Bremsen

+ präzise Handschaltung

+ elektrische Parkbremse und Berganfahrassistent

+ Komfort (AGR-Sitze, Fahrwerk)

+ serviceorientierte Vertragswerkstatt (habe bereits gute Erfahrungen beim FOH mit meinem Insignia gemacht)

+ Design (subjektiv, für mich das Nonplusultra derzeit)

+ Innenraumambiente (subjektiv, für mich das Nonplusultra derzeit)

+ durchzugsstarker und robuster Diesel

+ ordentliche OEM-Felgen

+ FlexRail, Lounge-System

+ ergonomisches und logisches Bedienkonzept (die meisten Funktionen sind bei Ford, Mazda und besonders bei VW zeitaufwendiger zu erreichen)

Dem kann ich mich zu nahezu 100% anschließen.

 

LG Ralo

Hm....

Bei mir war es eigendlich ganz einfach..... Wegen einem Firmenwagen beim FOH gewesen... Neuen ZT gesehen, verliebt.... Reingesetzt und direkt wohlgefült....

Ein Topp wagen... ging dann nur noch drum die bessere Hälfte zu überzeugen.... Ging ganz viel schneller als gedacht..... (War direkt begeístert..)

Also auf zum FOH Probefahrt mit Frau und beiden Kinder.... der Kleine hat dann direkt mal im Auto geschlafen.... Hat er noch nie gemacht... Ja und die große wollte das Auto schon mitnehmen... O-Ton: Papa kaufen wir das Auto... Ich: Warum. --} Hier hab ich endlich Platz drin, sogar noch übrig da kann ich noch Wachsen.....

 

--} Was soll man da noch Sagen??????

Ähm ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen: Welchen Sinn hat bitte in einem ZT-Forum ein Thread mit ausschließlich Gründen FÜR das Auto? Das ist doch schon Selbstbeweihräucherung?

Gründe für ein bestimmtes Auto gibt es jede Menge, willst du die jetzt alle aufgezählt haben? Dann tipp doch einfach den Verkaufsprospekt von Opel ab und schreib noch ein paar individuelle Gründe wie "fahre schon immer Opel" oder "musste einen Opel nehmen, da Firmenwagen" oder "dann ist meiner 10cm größere als der vom Nachbarn" dazu und schon bist du fertig mit dem Thread ;)

Nix für Ungut,

Volker

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

Ähm ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen: Welchen Sinn hat bitte in einem ZT-Forum ein Thread mit ausschließlich Gründen FÜR das Auto? Das ist doch schon Selbstbeweihräucherung?

Gründe für ein bestimmtes Auto gibt es jede Menge, willst du die jetzt alle aufgezählt haben? Dann tipp doch einfach den Verkaufsprospekt von Opel ab und schreib noch ein paar individuelle Gründe wie "fahre schon immer Opel" oder "musste einen Opel nehmen, da Firmenwagen" oder "dann ist meiner 10cm größere als der vom Nachbarn" dazu und schon bist du fertig mit dem Thread ;)

Nix für Ungut,

Volker

Miesepeter :rolleyes::confused:

Mein Grund für den ZT :

Ich bin schon 10 Jahre unterwegs mit VW, und von der (UN-)Freundlichkeit unseren VW-Händlers hatten wir die Nase voll, zudem uns der Touran zu Kastig, und zu teuer für die veraltete Technick erschien.

War waren kurz davor einen Ford Grand C-Max zu kaufen, als wir zufällig auf dem ZT gestossen sind. Der Hauptargument, die vorhandene FOrd-Angebote auf Eis zu legen und einen ZT zu nehmen war in dem Augenblick das integrierte Fahrrad-Träger.

Wir fahren gern Rad, auch mal zur Arbeit, und es ist schön wenn Mann/Frau bei Regenwetter einem mit dem Auto einfach so abholen kann. Diese Flexibilität mit den Träger gibts nur im ZT.

Als ich und meine Frau beim Händler drin sassen war es dann die Liebe auf dem ersten Blick (mit dem Auto).

Seitdem entdecke ich nach und nach andere Aspekte des Autos, und je mehr ich darüber erfahren, je überzeugter werde ich, die richtige Wahl getroffen zu haben.

am 5. März 2012 um 14:57

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

Ähm ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen: Welchen Sinn hat bitte in einem ZT-Forum ein Thread mit ausschließlich Gründen FÜR das Auto? Das ist doch schon Selbstbeweihräucherung?

Gründe für ein bestimmtes Auto gibt es jede Menge, willst du die jetzt alle aufgezählt haben? Dann tipp doch einfach den Verkaufsprospekt von Opel ab und schreib noch ein paar individuelle Gründe wie "fahre schon immer Opel" oder "musste einen Opel nehmen, da Firmenwagen" oder "dann ist meiner 10cm größere als der vom Nachbarn" dazu und schon bist du fertig mit dem Thread ;)

Nix für Ungut,

Volker

...ja hier jucktes wohl einigen in den Fingern im Zafira Forum einen:

Gründe GEGEN einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Thread zu eröffnen,lach....oder?

Na, dann mal los....

Gründe GEGEN einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Das Dickschiff (Breite fast 1,90 m) passt kaum noch in die Garage, auf normalen Parkplätzen wird es auch eng.

Der Fahrkomfort (straffe Federung) ist eher mäßig, eher ein Rückschritt im Vergleich zum Zafira B.

Die Kofferraumhöhe ist eingeschränkt (im Vergleich zum Zafira B).

Es gibt kein DSG-Getriebe, mit Automatik erhöhter Verbrauch.

Die Preisgestaltung ist sehr selbstbewußt, mit etwas Zubehör ist man schnell bei 35.000 Euro.

Rufus

Zitat:

Original geschrieben von Rufus24

Gründe GEGEN einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

 

Der Fahrkomfort ist eher mäßig, eher ein Rückschritt im Vergleich zum Zafira B.

Das glaubst Du doch nicht im Ernst, oder? Ich bin ja auch jahrelang Zafira B gefahren, aber im Fahrkomfort ist der neue ZT doch um einiges besser. Das besagen übrigens auch quasi alle Tests zum neuen ZT.

 

LG Ralo

Zitat:

Original geschrieben von Ralo64

Zitat:

Original geschrieben von Rufus24

Gründe GEGEN einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!

Der Fahrkomfort ist eher mäßig, eher ein Rückschritt im Vergleich zum Zafira B.

Das glaubst Du doch nicht im Ernst, oder? Ich bin ja auch jahrelang Zafira B gefahren, aber im Fahrkomfort ist der neue ZT doch um einiges besser. Das besagen übrigens auch quasi alle Tests zum neuen ZT.

LG Ralo

Das Selbe habe ich mir auch gedacht. In puncto Komfort wird das Auto von allen Seiten gelobt, auch der persönlich Eindruck ist durchweg positiv. Ich denke Rufus hat noch nie einen Tourer gefahren und nutzt diesen Thread, um ein bisschen zu polemisieren. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wo das Problem bei der Preisgestaltung ist, wenn das Auto gerade in einer hohen Ausstattung wesentlich günstiger als der direkte Konkurrent ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Gründe FÜR einen Opel Zafira Tourer egal welche Motorisierung!