ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Europa / Valencia 11

Großer Preis von Europa / Valencia 11

Themenstarteram 24. Juni 2011 um 20:04

Moin Jungs,

besser Spät als Nie, hier der Thread zum aktuellen GP. Nach den ersten Trainings scheint Ferrari hier ganz gut zu sein, schaun mer mal.

 

 

 

So long

Ghost

Beste Antwort im Thema

just my 2 Cents..

- Rennen mäßig

- Alonso bärenstark... er will und das merkt man, aber mit viel mehr Köpfchen als ein HAM es tun würde! Top of the Rest derzeit würde ich sagen;)

- Kulisse geil (was soll ich sonst als Spanier sagen;)

- Vettel souverän

- Zuverlässigkeit der F1 Autos insgesamt unheimlich > gibt es keine Chaos-Rennen fallen sehr wenige Fahrzeuge aus, vor Jahr-und-Tag sah das deutlich anders aus!

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Tolle Gridgirls!

Formel 1 Evolution: aus Formel 1 wird Formel fad, aus Formel fad wird Formel lächerlich, aus Formel lächerlich wird Formel lächerlich hoch fad...

am 26. Juni 2011 um 20:12

Zitat:

Original geschrieben von Thunder86

Kann mir bitte mal jemand aus aktuellem Anlass die Regel zum Überfahren der weissen Boxengassen-Linie erklären?

Wie ist die Definition von "Linie überfahren"?

1. Die äußere Flanke überfährt den inneren Linienrand

2. Die äußere Flanke überfährt den äußeren Linienrand

3. Die innere Flanke überfährt den inneren Linienrand

4. Die innere Flanke überfährt den äußeren Linienrand

Nach dem heutigen Zwischenfall müsste es ja (2) sein, ist das korrekt?

1.) und 3.) scheiden aus, es zählt auf jeden Fall der äußere Rand. Laut Reglement müsste es eigentlich auch 2.) sein, da die Linie in dem Moment als überfahren gilt, in dem ein Teil des Reifens die Rennstrecke berührt. Das ist der Fall, sobald die äußere Flanke den äußeren Linienrand überfährt.

am 27. Juni 2011 um 6:44

Warum muss man in Valencia fahren? Von der tollen Kulisse sieht man im Rennen nichts, zudem sie mir persönlich eigentlich egal ist! Wenn das Rennen hammer ist, kann außenrum von mir aus Acker sein. Das Rennen dort war aber einfach nur langweilig! Außer Webber/Alonso war nichts geboten. Das bißchen Geplänkel im Mittelfeld hat mich auch nicht vom Sofa gerissen. Da war ja in Monaco mehr los! :(

Wenn man schon da fahren muss aus finanziellen Gründen, dann bitte nicht direkt nach Kanada! Da gabs immer gute Rennen, in Valencia noch nie. Der Unterschied ist einfach zu hart...

Ansonsten Gratulation an Vettel! Langsam wirds unheimlich in Sachen Zuverlässigkeit und Speed bei ihm. Ich sehe derzeit keinen, der ihn stoppen könnte. Er könnte ja theoretisch schon 3 Rennen am Strand liegen, statt Punkte zu sammeln und wäre immer noch vorne...

Gratulation auch an Alonso! Ich kann ihn zwar immer noch nicht leiden aber er ist ein echter Racer, der mir als Fahrer im Moment fast den meisten Fun bietet - oh gott, hege ich etwa doch Sympathien für ihn ;)

Schade für MSC. Nach tollem Rennen in Kanada jetzt so ein (sorry) böder Fehler. Hätte sonst wohl für ein paar Punkte gereicht. Aber die Mercedes-Performance ist nach wie vor erschreckend schwach!! Die Lücke nach vorne wird eher größer, denn kleiner... Im Prinzip kann man jetzt schon wieder für 2012 entwickeln, denn dieses Jahr ist wohl gelaufen. Dann aber bitte mal ein gescheites Auto! Naja, wenn man aber Mercedes-typisch einfach alles kopiert, was bei anderen gut geht und nicht eigenes neues riskiert, sind diese anderen nächstes Jahr wohl auch wieder besser...

Zur Boxenregel: Ich habe im Kopf, das man mit der Außenflanke über die Linie darf aber mit der Innenflanke nicht, sprich der Reifen darf nicht voll über der Linie sein.

Zitat:

Original geschrieben von anonymer_opel

...Zur Boxenregel: Ich habe im Kopf, das man mit der Außenflanke über die Linie darf aber mit der Innenflanke nicht, sprich der Reifen darf nicht voll über der Linie sein.

Hi anonymer_opel

Bin der selben Meinung ... die weisse Linie muss mit mindestens einem Rad vollumfänglich überfahren werden (Ball im Tor), damit es zu einer Bestrafung kommt. Die weissen Linien an der Pistenabgrenzung jedenfalls gehören zum Track, erst was aussen an den weissen Linien ist (bspw. Kurbs etc.) gehört nicht mehr zur Strecke. Nach dieser Logik müsste eigentlich die weisse Boxenausfahrtslinie ebenfalls komplett zur eigentlichen Boxenausfahrtsstrecke zählen.

Zum Rennen: Tja, 24h am Nürburgring haben's rausgerissen, mehr gibt's da wohl nicht zu sagen ... ;)

Zu Alguersuari noch soviel ... Top Taktik vom Team (ALG auf 2, BUE auf 3 Stopps), Glück mit dem Verkehr ... so kann's gehen ... man hat ihn - wohl weil in Spanien - auf die aussichtsreichere Stopp-Strategie gesetzt und er hat's 100%ig umgesetzt. Fehlerfrei. Chapeau! Ob's allerdings reicht gegen Ricciardo ... man weiss es nicht, wobei auch BUE dort längst nicht gesetzt ist.

Salut

Alfan

PS. Sauber verwachst, Force India und Toro Rosso waren nicht nur dran, hatten insgesamt die bessere Renn-Pace. Perez als Einstopper hat immerhin Pirelli wichtige Daten geliefert ... ;)

ich bin ja nachwievor von Diresta begeistert, finde der liefert immer klasse rennen ab, mit ordentlich einsatz (hat er wohl von der dtm?).

Der junge hat echt potenzial und zeigt einsatz, das er trotzdem hinter sutil liegt darf man ihn nicht vorhalten, da sutil ja um einiges mehr erfahrung in der F1 hat (und trotzdem nur ums wurstbrot fährt:D, sorry nur spaß)

aber für die ersten 8 rennen bin ich echt begeistert, wie sich der wohl in einem "vernünftigen" auto verhält?.

just my 2 Cents..

- Rennen mäßig

- Alonso bärenstark... er will und das merkt man, aber mit viel mehr Köpfchen als ein HAM es tun würde! Top of the Rest derzeit würde ich sagen;)

- Kulisse geil (was soll ich sonst als Spanier sagen;)

- Vettel souverän

- Zuverlässigkeit der F1 Autos insgesamt unheimlich > gibt es keine Chaos-Rennen fallen sehr wenige Fahrzeuge aus, vor Jahr-und-Tag sah das deutlich anders aus!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Europa / Valencia 11