ForumC4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  6. Grand C4 Picasso Exclusive - ohne Xenon ?

Grand C4 Picasso Exclusive - ohne Xenon ?

Citroën Grand C4 Picasso 2 (3)
Themenstarteram 10. Februar 2017 um 14:52

Hi,

bin gerade im Begriff einen Grand C4P zu kaufen.

Er hat anscheinend die Excl. Ausstattung - EZ 05/2016.

Baudatum ist wohl irgendwann April 2016 gewesen.

Lt. der Preislisten die zu dem Zeitpunkt gültig waren, ist im Excl. Xenon Serie, wie jetzt auch bei Shine.

Der Händler hat mir ein DAT-Protokoll geschickt woran aber nix von Xenon steht, er hat aber das Lounge-Paket lt. Protokoll, was widerum auf Exclusive rückschließen lässt.

Meine Frage ist, kann das sein? (Im Protokoll steht auch was von Mitlenkenden Nebelscheinwerfern --> Preisliste sagt: Wegfall bei Xenon)

Bin etwas irritiert...

Falls jemand die Möglichkeit hat anhand der Fahrzeugident-Nummer nachzuschauen, wäre ich sehr dankbar:

VF73AAHXTGJ616651

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@Lobotomierter schrieb am 10. Februar 2017 um 14:52:33 Uhr:

Hi,

bin gerade im Begriff einen Grand C4P zu kaufen.

Er hat anscheinend die Excl. Ausstattung - EZ 05/2016.

Baudatum ist wohl irgendwann April 2016 gewesen.

Lt. der Preislisten die zu dem Zeitpunkt gültig waren, ist im Excl. Xenon Serie, wie jetzt auch bei Shine.

Der Händler hat mir ein DAT-Protokoll geschickt woran aber nix von Xenon steht, er hat aber das Lounge-Paket lt. Protokoll, was widerum auf Exclusive rückschließen lässt.

Meine Frage ist, kann das sein? (Im Protokoll steht auch was von Mitlenkenden Nebelscheinwerfern --> Preisliste sagt: Wegfall bei Xenon)

Bin etwas irritiert...

Falls jemand die Möglichkeit hat anhand der Fahrzeugident-Nummer nachzuschauen, wäre ich sehr dankbar:

VF73AAHXTGJ616651

Shine ist serienmesig Mitlenkende Bi-Xenon-Scheinwerfer

Themenstarteram 10. Februar 2017 um 16:55

Was ich ja auch schrieb - mir geht es aber hier um einen Exclusive aus dem Frühjahr 2016, was ja bekanntlich pre-Facelift und pre-Shine ist :)

(Und lt. Preisliste auch serienmäßig Bi-Xenon hat)

In der Preisliste vom 28.3.2016 steht eindeutig, dass Xenon bei Exclusive immer dabei ist. Lounge-Paket lässt sich auch bei Selection dazu buchen.

Ist also kein deutsches Modell. Oder der Wagen ist deutlich älter. Erst ab der Preisliste vom 15.09.2015 ist Xenon fester Bestandteil von Exclusive. Vorher war das nur eine zubuchbare Option.

Also mal die ORGA-Nummer vom Fahrzeug prüfen. Dann weißt du genau, wann es gebaut wurde.

Themenstarteram 10. Februar 2017 um 17:52

lt Googlesuche und so, ist das Auto am 21.04.2016 vom Stapel gelaufen - also sollte ja mindestens die PL von Ende 2015 gelten.

Der Händler besteht darauf, dass es ein Deutsches Fahrzeug ist.

In dem Gutachten steht eben alles soweit als "Serienausstatung" drin was auch drin sein sollte.

Zusätzlich aufgeführt sind Automatik, JBL, Pano-Dach und die 7-Sitzer-Ausstattung.

Druck dir doch einfach die ersten Seiten der Preislisten aus (die alten Preislisten gibt es ja im Downloadcenter). Dann guckt ihr zusammen nach der ORGA-Nummer auf dem Aufkleber der Reifenluftdrücke. Damit hat man dann die Fakten. 21.04.2016 wäre 14409.

Ein Citroën Händler sollte anhand der VIN auch die exakte Ausstattung bestimmen können.

Themenstarteram 10. Februar 2017 um 18:54

Leider isses halt kein Citroen Händler sondern vielmehr sone Art freier Händler (Haben aber Peugeo Cert. anscheinend)

Was mir der Verkäufer geschickt hat, basiert auf dem DAT €-Code und sollte, nach allem was ich in Erfahrung gebracht hab, eigtl. schon die tatsächliche Ausstattung widerspiegeln.

Anyway, wird wohl nciht zu lösen sein - dann muss ich morgen wohl doch hinfahren :D

@Lobotomierter ..Hallo habe das selbe Fahrzeug In Exclusive Bj. Dez.2014..Auslieferung Jan.2015..

In deinem Protokoll ist alles verdreht geschrieben..

Richtig soll es heißen...mitlenkende Bi- Xenon Scheinwerfer ...Wenn diese vorhanden..Dann Wegfall des Statischen Kreuzungslichtes..(damit ist das Kurvenlicht mit den Nebelscheinwerfern gemeint...

Also ich glaube auch daß es eine Option war..Und nicht Bestandteil beim Exclusive...

Okay. Also kein Citroën Händler. Dann hat er vermutlich auch nur begrenzte Ahnung von den Ausstattungen. Man sollte bei DAT auch nicht immer als blind als Tatsache hinnehmen. Referenz ist der genaue Bautag und die zu dem Zeitpunkt gültige Preisliste.

Ist ja dadurch kein schlechtes Auto, aber das muss sich dann natürlich im Preis widerspiegeln.

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 6:51

Genau darum gehts eben. Da er ja dann mit nem "echten" exclusive konkurrieren muss.

Wenn man vor dem Auto steht ist ein Exclusive eigentlich einfach zu erkennen - der Schriftzug ist ja draußen dran. Außerdem hat nur der Exclusice iirc die Metalleinlagen auf den Türschwellern. Ok, das ist Blech, das sich gern ein wenig verbiegt, weil die Kunststoffverkleidung der Schweller ein wenig nachgibt. Trotzdem :)

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 18:37

War heute beim Händler -der hat wieder gesagt "Kein Xenon drin". Haben dann trotzdem ne Probefahrt gemacht etc. und das Licht ausprobiert - bei Tag natürlich nur so halb aussagekräftig.

Nichtsdestotrotz haben meine Frau und ich folgendes festgestellt

Abblendlicht ist strahlend weiß - kalt

Fernlicht ist durch und durch gelblich

Das macht die ganze Sache nur noch komischer, da ich ja eigtl. davon ausgehe, dass das Auto Bi-Xenon hat. Die Beobachtung deutet aber auf Xenon beim Abblendlicht und Halogen beim Fernlicht hin.

Haben letztlich dem Verkäufer gesagt, dass wir uns das noch durch den Kopf gehen lassen müssen.

Zwischenzeitlich hat er mir ne Mail geschrieben. Er habe sich mit seiner GL kurzgeschlossen%2C da hieß es%2C dass Citroen Xenon ohne Reinigungsanlage verbaut.

Das fehlen dieser war wohl für ihn der Beweis, dass kein Xenon da ist und das Auto das wohl doch haben müsste. Hab keine Ahnung, was da so schief läuft. Sollte doch für ne Werkstatt oder jemanden mit mehr Sachverstand als ich kein Problem sein, da mal kurz nachzuschauen.

Ich als Komplett-Laie kann da nicht viel zu sagen...

Das Fehlen von Xenon per se wäre jetzt kein Genickbruch aber Mietwagen + exotische Ausstattungsvariante, was ein Exclusive ohne Xenon ja darstellt, wird den Wiederverkaufswert ins Bodenlose sinken lassen...

Zitat:

@Lobotomierter schrieb am 11. Februar 2017 um 18:37:27 Uhr:

War heute beim Händler -der hat wieder gesagt "Kein Xenon drin". Haben dann trotzdem ne Probefahrt gemacht etc. und das Licht ausprobiert - bei Tag natürlich nur so halb aussagekräftig.

Nichtsdestotrotz haben meine Frau und ich folgendes festgestellt

Abblendlicht ist strahlend weiß - kalt

Fernlicht ist durch und durch gelblich

Das macht die ganze Sache nur noch komischer, da ich ja eigtl. davon ausgehe, dass das Auto Bi-Xenon hat. Die Beobachtung deutet aber auf Xenon beim Abblendlicht und Halogen beim Fernlicht hin.

Das ist sogar so - deshalb wundert mich das "Kein Xenon drin".Auf Youtube gibt es ein Video, dass das genau zeigt. Der Wagen hat zwar Bi-Xenon, aber die stärkere Stufe wird nur bei Fernlicht genutzt. Bei Lichthupe und Fernlicht wird zusätzlich eine normale Halogen zugeschaltet, deshalb die gelblichere Lichtfarbe. Hintergrund: Der Xenonbrenner kann dann schwächer (max 25W) sein als bei einer reinen Bi-Xenon-Anlage (meist 35W) und man spart sich die Waschdüsen sowie die automatische Leuchtweitenregulierung. Teilweise wurden die dann doch eingebaut, ich glaub bei den ersten Exclusive mit Xenon. Meiner hat die z.B..

Zitat:

Haben letztlich dem Verkäufer gesagt, dass wir uns das noch durch den Kopf gehen lassen müssen.

Zwischenzeitlich hat er mir ne Mail geschrieben. Er habe sich mit seiner GL kurzgeschlossen%2C da hieß es%2C dass Citroen Xenon ohne Reinigungsanlage verbaut. Das fehlen dieser war wohl für ihn der Beweis, dass kein Xenon da ist und das Auto das wohl doch haben müsste. Hab keine Ahnung, was da so schief läuft. Sollte doch für ne Werkstatt oder jemanden mit mehr Sachverstand als ich kein Problem sein, da mal kurz nachzuschauen.

Das ist wie bei vielen Wagen ziemlich verbaut. Aber eigentlich reicht ein Blick in die Scheinwerfer. Linse=Xenon.

Zitat:

Ich als Komplett-Laie kann da nicht viel zu sagen...

Das Fehlen von Xenon per se wäre jetzt kein Genickbruch aber Mietwagen + exotische Ausstattungsvariante, was ein Exclusive ohne Xenon ja darstellt, wird den Wiederverkaufswert ins Bodenlose sinken lassen...

Auch wenn ich den Wagen nicht gesehen habe gehe ich stark davon aus, dass der Xenon hat. Ach ja, ein weiterer Test: schau, ob die Scheinwerfer mitlenken. Tut auch nur Xenon.

Laut Handbuch hat der Picasso 25W Xenon als Abblendlicht. Damit ist eine Scheinwerferreinigungsanlage wohl nicht vorgeschrieben.

Diese Xenonscheinwerfer haben eine Linse (Link). Beim Halogen Abblendlicht ist das nicht so. Der sieht der Reflektor genau so aus wie beim Fernlicht und man kann aufs Leuchtmittel schauen. Leider habe ich dazu kein brauchbares Foto gefunden.

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 22:39

Gott ist das ein Wirrwarr.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Wie gesagt, wir haben den C4 hinter unser Auto gestellt und bisschen mit dem Licht gespielt indem wir es angeleuchtet haben (Not macht erfinderisch :D)

Da war ganz klar zu erkennen, dass das "normale" Licht strahlend weiß war und beim Anschalten sone Art "hochfahren"/"Wimpernschlag" gemacht hat, da dacht ich mir schon, dass das irgendwie ein Indiz für Xenon ist.

Allerdings hat mich das Fernlicht in gelb in Verbindung mit der Ankündigung Bi-Xenon dermaßen irritiert, dass ich eben auch auf den "kein Xenon" Zug aufgesprungen bin... echt ärgerlich das Ganze.

Sieht aber nun dann doch für mich so aus als hätte das Auto dann das was ich möchte und ich kann den KV fix machen.

Ich warte dennoch mal ab, ob mir der Verkäufer das nochmal schriftlich gibt - safety first und so :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  6. Grand C4 Picasso Exclusive - ohne Xenon ?