ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPX 600R brauche dringend hilfe fürs Geburtstagsgeschenk !!!

GPX 600R brauche dringend hilfe fürs Geburtstagsgeschenk !!!

Kawasaki GPX 600 R
Themenstarteram 30. Juni 2017 um 19:26

Hallo habe folgendes vorhaben möchte einen guten freund zum 50 seine alte gpx schenken, leider ärgert mich die gekaufte maschiene...

 

Nach zündkerzentausch,ölwechsel,luftfilter, batteriewechsel,vergasserreinigung,läuft sie immer noch nicht richtig benzinhan wurde auch neu gemacht, sowie regler probeweise getauscht. Jetzt zum problem läuft unrund nach start und wenn man sie unter 1500 u/min lässt geht sie aus und dann nur mit choke wieder an, wenn sie warm wird geht sie aus und dannach nur nach abkühungszeit wieder an... bin langsam ratlos vielleicht habt ihr eine idee dazu krümmer werden gleich warm Danke schon mal.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Forster007 schrieb am 30. Juni 2017 um 21:21:55 Uhr:

 

Da hat Kawa was richtig falsch konstruiert,

"richtig falsch" ist gut. :D

Der Igniter kommt von Mitsubishi.

Die Symptome deuten auf ein Vergaserproblem hin.

Sollte der Igniter bei Erwärmung aussteigen, geht nichts mehr. DZM geht auf Null und der Motor macht keinen Mucks mehr.

Gleiches gilt für die Erregerspule (Impulsgeber) Da gab es Fälle, dass deren Widerstand bei Erwärmung extrem anstieg. Kein Impuls, kein Funke.

Insofern man aber den Motorlauf mit der KSV beeinflussen kann, würde ich an die Vergaser gehen.

Zitat:

@moppedsammler schrieb am 2. Juli 2017 um 19:30:09 Uhr:

 

Sollte der Igniter bei Erwärmung aussteigen, geht nichts mehr. DZM geht auf Null und der Motor macht keinen Mucks mehr.

Gleiches gilt für die Erregerspule (Impulsgeber) Da gab es Fälle, dass deren Widerstand bei Erwärmung extrem anstieg. Kein Impuls, kein Funke.

Insofern man aber den Motorlauf mit der KSV beeinflussen kann, würde ich an die Vergaser gehen.

Der Anlasser würde bei solch einem Problem dennoch drehen und alle anderen Systeme auch.

Einzig kann der Zündfunken nicht mehr da sein.

Leider kommt vom TE keine Rückmeldung mehr, ob er im Warmen Zustand noch funkt oder im Warmen Zustand mit Choke noch läuft. (wurde hier ja schon als Tipp gegeben.)

Das sind nämlich die beiden Testpunkte, die hier zum Eingrenzen des Problem führen würden.

Hatten selbst vor Kurzen bei einer GPX das Problem, dass sie im warmen Zustand ausstieg.

Hier waren es nicht die Vergaser.

Aber wie ja erwähnt, ist das schnell und einfach kontrolliert.

Es kann unter Umständen auch eine Kombinierte Variante sein, vorallem, wenn der Vergaser mal draußen war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPX 600R brauche dringend hilfe fürs Geburtstagsgeschenk !!!