ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Goodyear Winterreifen

Goodyear Winterreifen

Themenstarteram 26. Dezember 2009 um 18:59

Hallo,

 

meinem Winterauto habe ich neue Goodyear Ultra Grip Performance Winterreifen gegönnt. Die wurden von meinem Reifen-Händler abends montiert. In der Größe 215/45/17 auch nicht ganz billig.

 

Als ich die Reifen bei Tageslicht am nächsten Tag näher betrachtet habe, stellte ich fest, die sind rundum (Lauffläche und Flanke) mit so ca. 1 cm langen Nippeln übersät.

 

Mein Händler meinte, das wären Rückstände aus der Produktion, die normalerweise entfernt würden. Die Firma Goodyear darauf angesprochen meinte, es wäre technologisch bedingt und jedenfalls kein Mangel....

 

Auf der Lauffläche fahren die Nippel sich vermutlich ja ab, an den Flanken wohl eher nicht. Bleibt nur die Schere.... Ich sehe sowas nach 25 Jahren Winterreifen erstmalig.

 

Habe ich da bisher was verpasst oder sind Goodyear Reifen grundsätzlich so mies verarbeitet?

Goodyear-2
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 26. Dezember 2009 um 19:06

Du bist drollig.

Das mit den Nippeln ist normal.

Früher gab es nur solche Neureifen.

Heutzutage wird das bei der Produktion abgeschnitten, deiner

wurde wohl vergessen.

Auf die Qualität hat das keinen Einfluss.

Die Sache mit der Schere hast aber nicht ernst gemeint??

fahr mal 100km dann sind die von alleine weg

kenne das auch noch, früher war das auf jedem reifen

ist aufjedenfall kein problem und kein mangel

Zitat:

Original geschrieben von A3SP-Hannibal

Hallo,

Auf der Lauffläche fahren die Nippel sich vermutlich ja ab, an den Flanken wohl eher nicht. Bleibt nur die Schere.... Ich sehe sowas nach 25 Jahren Winterreifen erstmalig.

 

Habe ich da bisher was verpasst oder sind Goodyear Reifen grundsätzlich so mies verarbeitet?

Hallo, offensichtlich hast Du Dir in der Vergangenheit Deine Neureifen noch nie genau angeschaut oder ist es Dein erster Satz Neureifen? :confused:

 

Diese Gummifussel sind kein Zeichen für miese Verarbeitung.

Hast eben einen ungepflegten männlichen Reifen erwischt. Das sind nämlich Bartstoppeln. Die werden im Lauf der Zeit nicht kürzer, sondern länger. Ich würde an deiner Stelle Schaum und nen Rasierer zum Entfernen benutzen.

Themenstarteram 26. Dezember 2009 um 23:13

na, ihr habt ja Humor. Die Fussel sind jeweils ca. 1cm lang! Ist nicht nur an einem Reifen, alle vier. An der Kante fährt sich auch nix ab.

 

Habe die Dinger jetzt über 500 Km drauf und selbst auf den Laufflächen fahren diese Nippel sich kaum ab.

 

Bei bisher ca. 20 neu gekauften Winterreifen- und Sommerreifensätzen gab es sowas noch nie! Habe ich so auch noch nie woanders gesehen. Fahre ja nicht erst seit gestern Auto. Allerdings waren das bisher auch immer gute Markenreifen.

 

Goodyear kommt mir jedenfalls nicht mehr ins Haus. Die Dinger haben über 650 Klötze gekostet, da ist mir mein Geld zu schade für, um mich dann noch eine Stunde hinzustellen, deren Produktionsrückstände zu entfernen.

 

Wem sowas egal ist, kann solche Reifen ja gerne fahren und braucht sich nicht äußern, wem nicht, der kauft besser keine Goodyear.

 

 

 

 

 

 

Das hat mit Humor nichts zu tun. Wenn du weist wie ein Reifen gefertigt wird wirst du wissen dass immer mehr Gummi als notwendig vulkanisiert wird (ist auch bei der Reparatur so), das überschüssige Material muss ja irgendwo hin (kann sich ja nicht in Luft auflösen) daher gibt es diese "Fusseln" oder ist es dir lieber dass es irgendwo im Reifen eine Beule hindrückt, weil das Material nicht weg kann ? Der Goody ist und bleibt ein Topreifen mit oder ohne Fusseln, wenn du keine willst kann ich dir Hankook empfehlen habe meine jetzt 4 Wochen drauf und waren ohne ! Fusseln.

mfG und einen guten Rutsch

zum Glück hab nicht ich Dir die Reifen verkauft.

Diese Nippel sind absolut kein Problem, wie viele andere vor mir auch schon geschrieben haben.

Ich bin Reifenhändler und habe schon hunderte Sätze mit diesen Nippeln verkauft. Bei einem Hersteller sind mehr, bei anderen weniger. Du hast jedenfalls eine Gute Wahl getroffen. Du wirst mit den Fahreigenschaften zufrieden sein...

Ich finde es ehrlich gesagt ein wenig unnötig, sich an solchen Nippeln dermaßen aufzuhängen. Diese Nippel sagen nichts aber auch gar nichts über die Funktion des Reifens aus. Oder trägst du auch Brötchen zurück zum Bäcker, weil sie die Tüte vollgekrümelt haben?

Bei den letzten Reifen für den A6 (Pirelli PZero Rosso) hatte ein Reifen auch diese Nippel gehabt und was ist? Es sind die besten Reifen, die ich jemals auf dem A6 gefahren bin.

Gruß

Simon

Auf meinen neuen Pirellis sind die Dinger auch drauf und das habe ich bis jetzt eigentlich bei fast jeder Marke gesehen. Siehe hier. Und ich glaub Goodyear wirds kaum stören, wenn sie einen seltsamen Kunden weniger haben.

Bei mir war das bisher auch immer so...es ist keine schlimme sache und ist wirklich nach 500km spätestens weg...die "nippel" im äußeren bereich des Profils, bzw. im übergang zur Flanke, halten sich länger...sind bei mir jetzt schon seit 2 jahren dran...und es spielt keine rolle obs ein sommer- oder winterreifen war...

versuchs positiv zu sehen, denn du kannst dir sicher sein, dass der reifen noch nie gefahren wurde...

guten rutsch... :p

Hallo,

das wird normal als letzter Schritt bei der Produktion entfernt. Leider klappt das nicht immer. Wenn wirklich störend ist vorsichtig mit ner scharfen Rasierklinge ohne Beschädigung des Reifens wegmachen. Oder in die Waschstraße mit altmodischen (aber wirksamen) Borstenseitenbürsten.

Auf die Fahreigenschaften wirkt sich das nicht aus, und falls man dem Bordstein zu nahe kommt ist das sogar Vorteilhaft, da zusätzliche Knautschzone.

Moin Moin,

habe mir für meinen F11 245/45 R18 neue Winterreifen gekauft, die UltraGrip Performance GEN 1.

Welche Unterschiede gibt es da zu dem UltraGrip 9 ? Oder nehmen die sich beide nicht viel?

 

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied Goodyear UltraGrip 9 / UltraGrip Performance GEN 1' überführt.]

Beides sollten gute Reifen sein. Der Ultragrip Performance deckt eher das obere Fahrzeugsegment ab und der Ultragrip 9 das untere.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied Goodyear UltraGrip 9 / UltraGrip Performance GEN 1' überführt.]

Hallo,

beide Reifen haben eine deutlich voneinander abweichende Profilgestaltung, sind aber von den Eigenschaften her sehr ähnlich. Wir fahren den UG 9 auf dem Captur meiner Frau und den UG Performance GEN 1 auf meinem E 61. Im direkten Vergleich fährt sich der GEN 1 etwas komfortabler, während der UG 9 bei Trockenheit etwas direkter zu fahren ist, aber es sind beides hervorragende Winterreifen und die Unterschiede sind auf hohem Niveau sehr gering.

Gruß Rainer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied Goodyear UltraGrip 9 / UltraGrip Performance GEN 1' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen