ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf6 Plus-09/2011/3Anzeigen leuchten und Motor ruckelt

Golf6 Plus-09/2011/3Anzeigen leuchten und Motor ruckelt

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 20. Mai 2018 um 9:26

Hallo liebe Golfer.

Ich habe seit gestern ein Problem. Ich war nach einer längeren problemlosen Fahrt tanken. Sofort nach dem ersten Start danach leuchteten plötzlich (dauerhaft) die Anzeigen für EPC, ESP und den Reifendruck und der Motor läuft nur noch stotternd und nimmt kaum Gas an.

Das einzige ungewöhnliche am tanken war, das ich -abgelenkt durch meinen Beifahrer- vor dem einlegen des ersten Ganges zum abstellen des Wagens vergaß den Motor auszumachen, sodaß der Wagen einen kleinen Satz nach vorn machte und den Motor abwürgte. Ich fuhr dann noch die letzten 7 km ganz bedächtig nach Hause und hoffte nach einem Neustart sei der Fehler ev. weg, aber leider ist er Dauerhaft.

Nun ist leider Pfingsten und keine Werkstatt erreichbar. Ich habe so den schlimmen Verdacht das die Steuerkette durch den Ruck ev. einen Zahn übergesprungen sein könnte, obwohl mir der Verkäufer 2014 sagte in meinem Modell (1.2 TSI - 09/2011) sein schon die verbesserte Kette mit Überspringschutz verbaut.

Was meint Ihr?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Würde mich jetzt erstmal nicht verrückt machen. Zunächst erstmal jemanden bitten der ein Auslesegerät hat den Fehlerspeicher auszulesen.

 

Allgemein:

Die Ketten gehen leider selbst bei den 2012 Modellen noch kaputt. Wichtig ist wenn es diese ist, muss unbedingt nicht nur die Verbesserte Kette, sondern auch die neue Führungsschiene und Kettenspanner verbaut werden, da die Kette ansonsten nach kurzer Zeit wieder kaputt ist durch das schlagen am Ritzel.

Auch der Öl Wechsel ist bei Ketten betrieben Steuerzeiten extrem wichtig. Da der Dreck zwischen den Kettengliedern reibt und diese dadurch Längen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rotkehle

Themenstarteram 20. Mai 2018 um 10:47

Danke Rotkehle. Das mit dem Öl habe ich in der Werkstatt (beim Kauf) auch gehört. Ich fahre Longlife und habe seit dem letzten Wechsel (Feb. 2017) ca. 13000 km gefahren. Lt. Anzeige habe ich noch ca. 250 Tage Zeit.

Ich frage mich nur, ob ich die 20 km bis zum Freundlichen noch selbst fahren oder den ADAC rufen soll; denn wenn die Kette wirklich z,B, einen Zahn "gehüpft" ist durch den Ruck, habe ich Angst vor einem größeren Motorschaden.

Auslesen lassen könnte ich ev. bei mir um die Ecke bei einer freien Werkstatt. Kann man denn im Fehlerspeicher erkennen ob die Steuerzeiten nicht mehr stimmen?

Sollten es die Steuerzeiten sein, steht im Fehlerspeicher Kurbel und oder Nockenwellenpositionssensor unplausibel. In diesem Fall würde ich wenn überhaupt ganz sachte bis gar nicht mehr mit dem Auto zur Werkstatt fahren.

In den meisten Fällen geht der Motor aber vorher öfters einfach aus. Meistens im Leerlauf... und ist ein klares Anzeichen dafür das die Kette gelängt ist. Sollte sie jedoch reißen war es das dann. Daher bevor der Wagen erneut gestartet wird unbedingt auslesen!

Themenstarteram 20. Mai 2018 um 23:35

nicht mehr starten vor dem auslesen dürfte bei mir schwierig werden, da die freie Werkstatt ca. 3km weit weg ist und hinschieben schaffe ich nicht mehr??

Wenn es nicht anders geht musste halt das Risiko eingehen. ADAC kann auch auslesen.

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 8:49

Habe es eben gewagt zu starten. Motor läuft relativ ruhig bis auf stottern beim Gas geben. War dann in der freien Werkstatt. Nokenwellen- und Kurbelwellensensor melden keine Auffälligkeiten, aber der 3.Zxlinder hat Aussetzer. Er meint Zündkerze Kabel oder Zündspule - mal sehen.

Das freut mich zu hören.

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 12:11

Der Meister meinte es hätte da wohl Mal eine Rückrufaktion Betreff Zündspule gegeben. Kann das jemand im Forum bestätigen? Die SuFu hat in dieser Richtung nichts ergeben, allerdings gibt es viele ähnliche Beiträge mit gleichem Fehler. Leider sind aber die Fehlertipps Recht breit gestreut - da ist von der Zündspule über die Kabel bis hin zum kompletten Turbolader alles dabei.

am 22. Mai 2018 um 13:18

Fahr zu VW und frag dort nach oder ruf an, die müssten über ihre Rückrufe gut bescheid wissen...

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 19:12

Die wussten nichts von Rückruf. Die (freie) Werkstatt hat jetzt die Zündkabel getauscht und er läuft wieder. 80€ für die Kabel, 50€ Arbeit und 30€ Fehlerspeicher lesen und resetten. Arbeit und Fehlerspeicher ist ja gerade noch OK, aber 80€ für diese 4 kurzen (NGK)"Strippen" finde ich schon happig - oder liege ich da falsch ?

am 22. Mai 2018 um 21:33

Wenns jetzt läuft, dann ists ja super.

Preis ist eben kein Internetkauf, mach dich aber nicht unglücklich, indem du online nach Preisen suchst. Wirds sicher kein Billigkram sein in deinem Auto, denn damit wird man auf Dauer nicht glücklich.

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 23:06

Nein, ich habe nicht im Internet verglichen, sondern nur an früher gedacht. Ich habe ca. 50 Jahre lang fast alles am Auto selbst gemacht, also Teile im Fachhandel gekauft (Internet war da noch ein undekanntes Wort) und selbst eingebaut. Doch in den letzten Jahren mit Einzug der Elektronik in die Fahrzeuge wurde es immer schwieriger die Ursachen zu finden (ohne das nötige Equipment) und mit 70 Lenzen fällt auch manches nicht mehr so leicht. Zündkabel wechseln wäre aber kein Problem gewesen wenn vorher die Ursache klar gewesen wäre. Aber wenn ich in der Werkstatt gesagt hätte OK, Fehler ist jetzt bekannt und Reparatur mache ich selbst, hätte ich mit Sicherheit das doppelte fürs auslesen gezahlt und hinterher fürs löschen nochmal. Da ich auch leider manchmal im Kopf auch noch mit der alten DM vergleiche, haben die Kabel für mich einen Preis von 160 DM und da komme ich eben ins Überlegen. Aber wichtig ist wirklich daß der Wagen wieder fährt und mir hoffentlich nicht das Steuerkettenproblem beschert. Danke für Eure Beiträge.

Aber etwas Positives muß ich doch noch loswerden. Die letzte Inspektion 2017 beim Freundlichen ! hat mich komplett mit Ölwechsel ca. 250€ gekostet, da war ich doch arg erstaunt, denn beim Zafira wurde ich gut das Doppelte los.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf6 Plus-09/2011/3Anzeigen leuchten und Motor ruckelt