ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Tagfahrlich mit LED

Golf VI Tagfahrlich mit LED

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 4. Oktober 2009 um 19:29

Hello,

 

 

hat jemand diese http://cgi.ebay.ch/...675QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?... schon ausprobiert!!

 

oder gibt endliche Tagfahrlich mit led für Golf VI Highline.

Freundliche Grüsse

krir

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von KarstenSchilder

Zitat:

Original geschrieben von lespauli

 

Ist nur Ekel vor dieser Lichterkettenpest!

Irgendwie kann ich immer noch nicht ganz folgen. Die "Lichterketten" werden ja von anderen Herstellern sogar vom Werk aus als TFL verbaut (bei Audi z.B. im Scheinwerfer, bei ein paar Mercedes die ich gesehen habe auch unten im Platz des NSW mit so einem Knick nach unten in der Außenseite).

Das diese Lichterketten im Proleten - ATU - Design mit zweifelhafter Sicherheitsverbesserungswirkung nun an Mercedes oder Audi zu finden ist, lässt diese nicht wirklich seriöser wirken.

lespauli

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 5. Oktober 2009 um 10:15

Also dieses LED-Tagfahrlicht ist der größte Quatsch der je erfunden wurde, 1. weil der der Fahrer gar nichts davon sieht, also reine Angabe, 2. Das blendet Nachts nur, sollte eigentlich Nachts ausgeschaltet werden, heißt ja auch Tagfahrlicht und 3. Wer sowas extra dran baut hat Sie doch nicht mehr alle.

Wenns danach geht braucht man auch keine hochbezahlten Designer für Autos, denn die sieht man ja eh nicht wenn man drin sitzt...

Wenn ihr über Sinn und Unsinn von LED-TFL diskutieren wollt, dann nehmt lieber diesen Thread (KLICK)

Ansosnten könnte man sich ja wieder der Ausgangsfrage des Thread-Erstellers widmen.

Zitat:

Original geschrieben von captainjkirk

Also dieses LED-Tagfahrlicht ist der größte Quatsch der je erfunden wurde, 1. weil der der Fahrer gar nichts davon sieht, also reine Angabe, 2. Das blendet Nachts nur, sollte eigentlich Nachts ausgeschaltet werden, heißt ja auch Tagfahrlicht und 3. Wer sowas extra dran baut hat Sie doch nicht mehr alle.

zu 1. von den Rückleuchten sieht der Fahrer auch nix;)

 

zu2. TFL darf Nachts nicht leuchten, es heißt ja nicht umsonst TFL:o

 

zu3. Geschmackssache....

 

4. Jeder Kirmes-Audi kann sein LED-TFL dimmen, dann siehts es schon besser aus, nur weiß das kaum einer bzw. die Mega-Prolls fahren die auf volle Pulle:rolleyes:

 

5. gabs diese Diskussion schon etliche mal, da es jedoch schon lange her ist, freu ich mich mal wieder über das TFL zu quatschen:p

 

edit 6. ich hoffe die entwickeln die LED schön weiter, damit die endlich im Wohnbeleuchtungsbereich effizient die Assi-Energiesparlampen:mad: ersetzen!!!

 

surversilver

back to topic!

hat jemand ahnung wann das tfl für den golf mht neberln erscheinen soll und was die kosten ??

 

http://www.led-tagfahrlicht.com/

Zitat:

Original geschrieben von Parg

Wenns danach geht braucht man auch keine hochbezahlten Designer für Autos, denn die sieht man ja eh nicht wenn man drin sitzt...

Bei manchen Autos ists vielleicht auch besser, wenns keine Designer gäbe. Dann träte endlich wieder die Funktion in der Priorität vor die Form. Bei manchen Designerischen Entwicklungen wurde offensichtlich eher umgekehrt gedacht und es kommt zu praktischen Nachteilen. :D

am 11. März 2010 um 20:34

Nun gut stelle ich die Frage hier noch einmal.

Was für eine Fehlermeldung würde im KI oder MFA+ angezeigt, wenn man an Stelle des originalen Tagfahrlichtes (Original stilllegen und dafür LED schalten) zum Beispiel diese LED-Tagfahrleuchten verbauen würde?

Müsste doch auch wie bei den LED Rückleuchten sein  - Wechsel von Glühbirne auf LED = erst einmal Fehlermeldung.

am 11. März 2010 um 20:55

Ein Nachrüstsatz wird in der Regel direkt an die Batterie über ein Relais angeschlossen, welches die TFLs sofort ausschaltet, sobald das Abblendlicht bzw. Standlicht eingeschaltet wird. Das Relais brauch dafür wahrscheinlich eine Verbindung zum Lichtschalter oder direkt zum Standlicht. Eine Fehlermeldung werfen die Leds im TFL dann nicht. Das neue LED TFL hängt nicht an irgendeiner Diagnose vom Golf dran. Das Standard TFL vom Golf kannst du ja ganz einfach über die Lichthupen Kombi deaktivieren. - FERTIG.

am 9. Januar 2012 um 18:51

Ich finde ja von vorne geht noch ....... aber schon mal bei Nässe hinter einer sog. Nobelkarosse gestanden die die volle LADUNG LED Rückleuchten brennen hat lassen ................ nach 1 Minute Dauerbremsen des Vordermannes bist du sozusagen blind unterwegs nachdem es weitergeht .....lol

gruss Andi ( Ohne XENON - LED etc. )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Tagfahrlich mit LED