ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. golf IV vs Corsa c gsi

golf IV vs Corsa c gsi

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 14:58

Hi

Ich fahre momentan einen Golf Tdi mit 90 ps und ziehe bald um das ich nimmer so viel strecke fahre, und überlege mir einen Benziner anzuschaffen.

Nach viel sucherei im internet habe ich dann den Corsa C gsi gefunden...

Was meint ihr einen corsa gsi gegen einen golf iv tauschen? Meine freundinn sagt das ist ein rückschritt, aber ich hätte gerne ne kleine rennsemmel :D

Geht der ziemlich gut? WIe siehts mit dem platz aus kofferaum? was verbraucht der?

Wie glücklich sind gsi fahrer?

Ähnliche Themen
40 Antworten
am 10. Juni 2005 um 15:09

Also als Rückschritt würd ich das auf keinen Fall bezeichnen ... sind immerhin 35 PS mehr und der GSi iss mehr als gut ausgestattet.

am 10. Juni 2005 um 15:21

ok, gehen wir die sache erstmal sachlich an...

-golf 4 tdi-

90ps bei 3750 u/min

210nm bei1900 u/min

1323 kg ( natürlich je nach ausstattung )

0-100 in 12,8 s

Vmax 180 kmh

testverbrauch 6,5 l

( ich hab mich einfach mal auf www.einszweidrei.de verlassen )

-Opel Corsa C GSi 1,8 16v-

125ps bei 6000 u/min

165 nm bei 4600 u/min

1100 kg

0-100 in 9,0s

Vmax 202 kmh

testverbrauch 7,5 l

Ist natürlich ne ganz andere charakteristik. Den 1,8er sauger benziner muss man natürlich einiges höher drehen um an den Schub des Turbodiesels ranzukommen, erfordert also ein wenig Mut beim Abrufen der Drehzahl :)

der 16v zieht seine Leistung nunmal auch aus Drehzahl. Aber wenn man auch kleine Drehorgel Benziner gewohnt ist, sicher kein Thema... man muss halt etwas mehr schalten, wenn man die volle Leistung abrufen will.

Ansonsten sprechen natürlich die Leistungsdaten dort oben schon für sich... von der Beschleunigung her schon 2 ziemlich unterschiedliche Autos.

Vom Fahrwerk her wird ein GSi natürlich auch einiges sportlicher udn straffer sein, als der Golf4 tdi der ja auf komode Fahrweise ausgelegt ist.

Aber was einige bei den gsi dingern abschreckt sind die versicherungskosten ! ich glaub der corsa c 1,8 16v hat ne vk einstufung von 34... ist schon ziemlich hoch !

Müsstest du dir mal ausrechnen ob das nciht evtl zuviel wäre...

tja ansonsten... Motortechnisch hab ich da bisher von keinen größeren Mängeln gehört, scheint also ein recht zuverlässiges Maschinchen zu sein, oder ich hab was verpasst ;)

vom Platz kann ich dir leider nich viel erzählen ;)

ich fahre ja keinen C Corsa, und achte eh nicht so auf Platz...

aber auch mit meinem B Corsa konnten wir mit 4 Personen + Gepäck in den Pfingsturlaub fahren... *g*

nunja... der gsi ist natürlich trotzdem etwas 'unvernünftiger' als der golf, aber vom spassfaktor so denke ich, mussm an da nciht weiter drüber diskutieren *g*

Und hey... langweilige udn vernünftige Autos können wir fahren wenn wir mal alt sind...

das ist meine meinung.

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 15:41

Ja das isses ja ich wollte mit dem vernümftig werden noch ein bisschen warten :o)

Ich find die sauger auf jeden fall ned schlecht, sonn Tdi ist einfach unsportlich da kann man machen was man will.

Ich denke ich fahre den wagen mal bald probe und guck mir das alles an. Hauptsache der Kofferaum is nicht wie beim Lupo scheissding*!**§§**$

2 jahre qualen beim einkaufen :D

am 10. Juni 2005 um 15:56

Ich find den Kofferraum schon recht okay für die Klasse ... wobei meiner eh durch diverse andere Sachen nahezu ganz belegt iss *g*.

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 16:29

was ich ja ein wenig komisch finde das die corsa`s bei mobile mal GSI hinten dranstehn haben mal nicht mal nen dachkantenspoiler haben mal nicht?!?!?

Das mit dem GSi-Emblem ist Modelljahr-abhängig. Des war mal so, mal so....

Ich kann dir den direkten Vergleich bieten, da wir als Firmenwagen nen 4er TDI haben und ich Corsa fahre. :D Zum Fahrverhalten kann ich sagen, dass der Golf um einiges weicher, aber damit auch komfortabler ist. Ich find, dass der Golf voll auf sichere "Dynamik" getrimmt ist und nicht zum Kurvenräubern gedacht ist. Der Corsa dagegen ist deutlich straffer ausgeleht, mit dem Ergebnis, dass er merklich agiler und wendiger ist. Ergo auch zum Kurvenräubern geeignet. So kann ich z.B. ein und die selbe Kurve mit dem Corsa 20km/h schneller fahren, als mit dem Golf. ;)

Zum Motor bleibt zu sagen, dass der 1.8er recht unspektakulär beschleunigt, zumindest vom Gefühl her. Der zieht halt von unten bis oben gleichmäßig durch. Dadurch fehlt ihm IMO etwas die Giftigkeit. Aber besser gehen als der träge TDI tut der auf jeden Fall. :D

Bei Qualität und Verarbeitung nehmen die beiden sich nicht viel. Klar ist der Golf ne Klasse höher und somit einige Materialien anders, aber klappern tun beide gleich schlimm. :D Obwohl meine Freundin meint, dass der Golf schlimmer ist....

Hoffe dir geholfen zu haben.

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 17:13

Jau danke dir ich werd immer neugieriger ne runde mit dem corsa zu drehn :o)

Zu der Versicherung einfach mal nachrechnen. TDI im Golf ist auch nicht gerade billig. Zahle z.b für meinen Corsa VK 35% ca. 350 Euro im Jahr. Kommt sehr auf das Gebiet an ein Golf wäre bei uns schon um einiges teuer.

Zitat:

Zu der Versicherung einfach mal nachrechnen. TDI im Golf ist auch nicht gerade billig. Zahle z.b für meinen Corsa VK 35% ca. 350 Euro im Jahr. Kommt sehr auf das Gebiet an ein Golf wäre bei uns schon um einiges teuer.

bei welcher Versicherung bist du? Bei 100% 83€ für einen GSI hört sich verdammt wenig an

Zitat:

Original geschrieben von FragMan

bei welcher Versicherung bist du? Bei 100% 83? für einen GSI hört sich verdammt wenig an

pro Monat ? Bin bei Signal Iduna.

Ich bezahle 143,- 1/4-jährlich, also 58,- Euro pro Monat. bin bei 55% und hab TK mit 150 SB bei der VHV

am 10. Juni 2005 um 23:16

Hallo, werde auch mal meinen Senf dazu geben, bin zwei Jahre lang GSI gefahren. Also, vom Motor verbesserst du dich kaum. Der 1,8er ist wirklich sowas von unspektakulär....und drehmomentschwach dazu. Im normalen Fahralltag wird der Golf TDI sicherlich stärker scheinen.

Weiterhin ist der Golf natürlich eine ganz andere Klasse was Qualitätsanmutung, Komfort und Fahrwerk angeht. Das fängt bei der Geräuschkulisse an und hört bei der Qualtät der Sitze auf.

Das Fahrwerk jedoch ist echt spitze (zum Kurven räubern) und auf der Autobahn ist der GSI sehr spritzig (durch hohes Drehzahlniveau).

Fahr den GSI bitte bitte lange Probe, damit du nicht zu enttäuscht bist (wie ich es war).

Hoffe, daß ich mir nicht zu viele feinde im Corsa-Forum gemacht habe...ist halt meine Meinung.

ich weis ja nicht wo ein 90 PS Diesel in den schwerern Golf den 1,8 überlegen sein soll. Ausser vieleicht im Verbrauch.

Der Golf geht nicht so berauschend und wenn einer den 1,8 ltr mit 125 Ps als Lahm bezeichnet hat keine große Ahnung sorry wenn ich das so sage.Mich hat bis jetzt noch kein Golf groß geärgert wenn er Serie war und mein Corsa hat keine 1,8 ltr Maschiene.Ok Sitze die können schon besser sein Verarbeitung das ist ansichtssache.Erwischt einen schlecht gemachten Golf oder Opel dann mindert das klar den Eindruck und bekanntlicher weise eine 2 Chance bekommst halt nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen