ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf GTI vs GTD Innenraum Geräusche

Golf GTI vs GTD Innenraum Geräusche

VW Golf 7 e (AU/5G)

Hallo,

ich bestelle demnächst ein neues Firemenfahrzeug.

Aktuell fahre ich einen Golf 7 1.6 TDI und möchte als nächstes etwas mehr Leistung haben.

Deshalb fahre ich heute und morgen einen Golf GTI Performance Probe. Macht sehr viel Spaß das Auto und fährt sich sehr gut, allerdings gefallen mir die lauten Innengeräusche > 160km/h nicht. Das bin ich so nicht gewohnt vom 1.6 TDI.

Deshalb überlege ich, ob ich mal den GTD Probefahren sollte. Wird der leiser sein?

Bedenken habe ich momentan natürlich auch wegen dem Spritverbrauch. Bisher 250 km gefahren -> 12L Vebrauch, vorwiegend Autobahn und ein bisschen Landstraße.

Mein Fahrprofil ist:

- 7 km Arbeitsweg

- jährlich knapp 20.000 km

- Wenn Autobahn, dann meist linke Spur 160-200 km/h (vollgas beim 1.6 TDI, mitschwimmen bei den großen hehe)

- Die meisten km fahre ich auf der Autobahn

- Langzeit Verbrauch etwa 5-7 L (Genau weiß ich es gerade nicht, schaue wenn meiner aus der Inspektion da ist)

- Fast wöchentlich längere Autobahnfahrten (200km+)

 

Wie ist das mit der Innenraumlautstärke GTI vs GTD und könnt ihr mir mit dem Fahrprofil eine Empfehlung geben?

Beste Antwort im Thema

Ich kann dir nichts sagen zu den Geräuschen beim GTI.

Aber der GTD wird auf jeden Fall ein Riesen Sprung sein bezüglich der Leistung und wird natürlich auch leiser sein als der 1.6 TDI.

Der Verbrauch wird auch erheblich niedriger sein als im GTI.

Allerdings musst du bedenken, das bei deinem Fahrprofil von 7 km Arbeitsweg der Diesel alles andere als optimal ist.

Wenn du nicht regelmäßig länger Strecken fährst, würde ich auf jeden Fall einen Benziner nehmen.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Ich kann dir nichts sagen zu den Geräuschen beim GTI.

Aber der GTD wird auf jeden Fall ein Riesen Sprung sein bezüglich der Leistung und wird natürlich auch leiser sein als der 1.6 TDI.

Der Verbrauch wird auch erheblich niedriger sein als im GTI.

Allerdings musst du bedenken, das bei deinem Fahrprofil von 7 km Arbeitsweg der Diesel alles andere als optimal ist.

Wenn du nicht regelmäßig länger Strecken fährst, würde ich auf jeden Fall einen Benziner nehmen.

Durch mein Hobby fahre ich fast wöchentlich am Wochenende eine längere Strecke, also Auslauf würden die Pferden schon bekommen :)

PS: Ich ergänze das oben mal

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der GTD leiser als der GTI ist. Hatte der GTI eventuell einen Klappenauspuff? Bist du bei deiner Fahrzeugwahl auf VW beschränkt? Ansonsten könntest du dir auch mal den Seat Leon ansehen.

Zitat:

@Adribau schrieb am 3. September 2018 um 23:09:20 Uhr:

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der GTD leiser als der GTI ist. Hatte der GTI eventuell einen Klappenauspuff? Bist du bei deiner Fahrzeugwahl auf VW beschränkt? Ansonsten könntest du dir auch mal den Seat Leon ansehen.

Bin auf VW/Audi/Skoda beschränkt.

Habe den GTI noch, wie erkenne ich den Klappenauspuff?

Den Fahrprofilschalter, um den GTI leiser zu fahren (hat mein Höndler mir empfohlen), hat er schon mal nicht.

ich bin kein Golf GTI Fachmann, der GTI Performance müsste aber einen Klappenauspuff haben (zumindest optional).

Ansonsten sollte der Audi A3 auf jeden Fall im Innenraum leiser sein, mit dem 190 PS TSI hättest Leistungsdaten zwischen GTI und GTD, bzw. den 184 PS TDI gibts beim A3 auch.

Guten Morgen zusammen,

den GTI Performance gibt es ab Werk nicht mit Klappenauspuff, auch nicht optional.

Wenn der Vorführer keine FPA hat, kann hier am Sound/den Innengeräuschen nichts beeinflusst werden, ausser über den Gasfuß ;)

Zitat:

@Muggel68 schrieb am 4. September 2018 um 07:06:56 Uhr:

Guten Morgen zusammen,

den GTI Performance gibt es ab Werk nicht mit Klappenauspuff, auch nicht optional.

Wenn der Vorführer keine FPA hat, kann hier am Sound/den Innengeräuschen nichts beeinflusst werden, ausser über den Gasfuß ;)

Wird er denn mit FPA merklich leiser? Also stimmt die Aussage vom Händler?

Edit: Achja, Guten Morgen :)

Der Wagen hat ein Schiebedach. Kann es daran liegen?

wenn es um die Innenraumgesräusche geht, dann gehe ich jetzt mal von "Motorsound" aus. Das ist in beiden Fällen ein Aktuator, der einen künstlichen Motorsound erzeugt und gerade bei schneller Autobahnfahrt mächtig nerven kann. Kann man in beiden Fällen deaktivieren oder zumindest in der Lautstärke runter setzen (lassen). Über die Fahrprofilauswahl ist das seit Facelift auch getrennt von den restlichen Parametern in der FPA einstellbar.

Sparsam +Autobahn : GTD

Zitat:

@Niyo schrieb am 4. September 2018 um 08:33:28 Uhr:

 

Wird er denn mit FPA merklich leiser? Also stimmt die Aussage vom Händler?

Edit: Achja, Guten Morgen :)

Der Wagen hat ein Schiebedach. Kann es daran liegen?

Ob er mit FPA merklich leiser wird, kann ich nicht sagen, da ich keinen Vergleich zu einem GTI ohne FPA habe.

Ich kann auch nicht sagen, mit welchem Fahrprofil der Soundaktor ohne FPA von der Intensität her vergleichbar ist.

Man kann über die FPA die Lautstärke des Soundaktors beeinflussen, je nach Fahrprofil wird es dann innen lauter oder leiser, bei Individual kann man den Aktor nach Belieben einstellen (Geräusche durch Wind, Motor oder Auspuffanlage bleiben natürlich gleich ;) ).

Gibt es den Soundaktuator überhaupt noch ?

Man muss den ja nicht nehmen, das ist eine Sonderausstattung !

Meines Wissens gibt es den Soundaktuator noch immer beim

GTD + GTI.

Was es beim GTD Facelift wohl nicht mehr gibt, ist die Abgasanlage die zusätzlich künstlichen Sound generiert hat.

Es gab beim VFL, soweit ich mich erinnern kann, ein Sport + Soundpaket.

Da war der Soundaktuator dabei.

Wenn man das nicht genommen hat, also ohne Soundaktuator, bekam man einen sehr leisen und trotzdem sehr schnellen GTD.

Derzeit finde ich den GTD nicht im Konfigurator, kann also nicht nachschauen.

Habe einen GTD Variant, ich kam gar nicht dazu, einen Soundaktuator zu testen. Ich kann dir nur sagen, das meiner schön leise ist und wenn man auch mal sachte fährt, bei knapp 4 Litern Diesel bleibt. Sportliche Fahrweise vielleicht 2 Liter mehr. Aber alles in allem ein super Auto! :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf GTI vs GTD Innenraum Geräusche