ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 Lautsärkeregler problem. Geht schlecht spinnt rum

Golf 7 Lautsärkeregler problem. Geht schlecht spinnt rum

VW Golf 7 Sportsvan (AUV/5G)
Themenstarteram 11. März 2020 um 15:38

Moin alle zusammen.

Wie schon im titel folgendes problem.

Der lautstärkeregler spinnt total rum. An aus geht ohne probleme. Aber lauter und leiser kannst vergessen. Geht so gut wie nicht oder halt echt voll schlecht.

Hat einer da ne lösung für? Ausbauen und das alte poti reparieren oder nen neues ?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@patric2006 schrieb am 11. März 2020 um 15:38:07 Uhr:

Ausbauen und das alte poti reparieren oder nen neues ?

Auf jeden Fall ist das kein Poti, sondern ein digitaler Drehgeber. Ohne Anschlag endlos drehbar.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hi all,

sollte das Radio "einen Knall haben" gehört es in Profi-Hände!!

Meine "Head Unit" hatte ein Problem mit dem SD-Kartenschacht

Ausgebaut, eingeschickt an "Fa. MMI Service in Tönisvort" (--> googlen), innerhalb einer Woche wie neu zurück!!!

Gruß, HL

Habe das gleiche Problem mit dem Lautstärkeregler und auch bei mir ist eine Regelung über das Lenkrad möglich. Man kann den Knopf nach vorne wegziehen wenn ich dann mit einen Zahnstocher seitlich leicht auf das Gehäuse vom Regler drücke spinnt die Lautstärke schon.

Habe das Display ausgebaut und zerlegt sowie die Kontakte vom besagten Regler nach gelötet leider kein Erfolg. Auch ein Kontaktreiniger hatte von außen hatte keine Besserung gebracht. Der Regler ist mit 6NVVN161D beschriftet allerdings konnte ich darüber noch kein Ersatzteil finden aber vielleicht einer von euch?

Nachtrag:Habe noch mal alles zerlegt und das Unterteil vom Regler mit viel Kontaktreiniger einige male ein gesprüht hatte dort einige kleine Gehäuseöffnungen gesehen und gehofft das dadurch etwas einsickern konnte. Und was soll ich sagen es funktioniert wieder einwandfrei!!!!

Euch viel Erfolg!

Img
Img

Das ist ein einfacher Drehencoder. Davon gibt es tausende in allen erdenklichen Variationen. Wenn man lange genug sucht und mal die Abmessungen von dem Gehäuse und auch dem Stift nach misst findet man vielleicht einen passenden Ersatz. Herstellerlogos oder andere Markierungen könnten auch helfen.

Zitat:

@sebi707 schrieb am 11. April 2022 um 21:22:38 Uhr:

Das ist ein einfacher Drehencoder. Davon gibt es tausende in allen erdenklichen Variationen. Wenn man lange genug sucht und mal die Abmessungen von dem Gehäuse und auch dem Stift nach misst findet man vielleicht einen passenden Ersatz. Herstellerlogos oder andere Markierungen könnten auch helfen.

Siehe meinen Beitrag dort ist der Typ angegeben 6NVVN161D. Leider findet man darunter über Google nichts. Evtl. muß man das erst entschlüsseln so das man schon mal den Hersteller weiß und dann über Vergleichslisten suchen. Wenn dabei wer helfen könnte!?

Wo hast du die Nummer abgelesen? Hast du davon ein Bild? Sind sonst noch irgendwelche Markierungen drauf?

Die Nummer stand eingeprägt auf dem Drehencoder sonst keine weiteren Beschriftungen oder Markierungen gefunden.

Habe davon kein Bild. Entziffern war nur über Lupe möglich. Mehrfach verglichen! Nummer passt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf 7 Lautsärkeregler problem. Geht schlecht spinnt rum