ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Variant Felgen und Lenkrad tauschen

Golf 6 Variant Felgen und Lenkrad tauschen

VW Golf
Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 11:37

Hallo Leute.

Hab mir einen Golf VI Variant 1.6TDi mit 105PS zugelegt. Da leider keine Alufelgen für den Sommer dabei sind, würd ich mir gerne welche zulegen.

Kann mir jemand sagen, ob ich 225/45 R17 auf Barracuda Tzunamee Felgen mit einer ET35 montieren kann ohne etwas umbauen zu müssen?

Komme aus Österreich und hoffe dass es dann ausreicht die ABE der Felgen mitzuführen. Oder muss ich damit dann extra typisieren fahren? In meinem Fahrzeug-Datenauszug der den Typenschein ersetzt sind leider keine 17"angeführt. Das größte wäre hier 205/55R16.

Würde auch noch gerne mein Kunsstoff-Lenkrad tauschen. Hab ein Standard-Lenkrad ohne Bedienelemente. Kann ich einfach dieses Lenkrad kaufen und dann tauschen lassen? Airbag und Abdeckung für den Airbag bzw. Hupe müsste man ja vom alten verwenden können, oder?

Oder soll ich mich eher bei einem Teilehändler um etwas gebrauchtes umsehen, falls dies dann doch um einiges günstiger sein sollte? Anhand der Teilenummer 5C0419091A müsste ich ja etwas passendes finden, oder?

LG Sirus

Ähnliche Themen
23 Antworten

Im Gutachten eines ET35 Rades stehen jede Menge Karosserieauflagen.

Also: Gutachten vorher lesen.

Also die Original Felgen sind 7x17 ET 54, deshalb denke ich das es nicht so einfach geht. Kommt man mit 17 Zoll und 105PS vom fleck?? :D

Mit dem Lenkrad kommt es drauf an was du jetzt gerne hättest ein MFL oder ein normales ?

Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 20:04

Also ich bräuchte keine Knöpfe am Lenkrad. Tempomat hab ich sowieso schon und den Rest kann ich auch auf die altmodische Art bedienen. Mir würde es einfach nur um das Leder gehen am Lenkrad.

Ob die 17er betreffend der Leistung Sinn machen weiß ich nicht. Besser als 16er würden sie in jedem Fall aussehen denk ich.

Aber vielleicht würden wirklich 16er mit 205er Gummi mehr Sinn machen

Es ist natürlich klar das 17 zoll besser aussehen, aber wenn sie runter sind Kosten sie auch mehr :)

Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 22:52

Zitat:

@GolfCR schrieb am 3. Dezember 2014 um 22:25:29 Uhr:

Es ist natürlich klar das 17 zoll besser aussehen, aber wenn sie runter sind Kosten sie auch mehr :)

Ist natürlich auch richtig.

Mal schauen ob ich schöne 16er bekomme zum vernünftigen Preis. Eigentlich hab ich das Auto als Familien-Kombi gekauft, weil ich mit dem Nachwuchs zu wenig Platz in meinem 4er hab. Da müssen ja nicht unbedingt die größten Felgen oben sein! Mit 15er Stahlfelgen kann ich trotzdem nix anfangen ;)

Irgendwas aus Alu muss es also werden :D

Zitat:

@GolfCR schrieb am 3. Dezember 2014 um 22:25:29 Uhr:

Es ist natürlich klar das 17 zoll besser aussehen, aber wenn sie runter sind Kosten sie auch mehr :)

Das halte ich für ein Gerücht, die 17" sind nur, wenn überhaupt, nur unwesentlich teurer.

Das Lenkrad paßt.

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 3. Dezember 2014 um 22:52:39 Uhr:

Zitat:

@GolfCR schrieb am 3. Dezember 2014 um 22:25:29 Uhr:

Es ist natürlich klar das 17 zoll besser aussehen, aber wenn sie runter sind Kosten sie auch mehr :)

Das halte ich für ein Gerücht, die 17" sind nur, wenn überhaupt, nur unwesentlich teurer.

Das Lenkrad paßt.

kommt auf den Querschnitt an :D

In meinen Papieren steht noch eine Alternative:

205/50R17 auf 6j x17 ET48,5

Schau da mal bei Dir.

Schau auch bei den Reifenhändlern, manchmal sind größere Formate preiswerter, weil die schon weiter verbreitet sind. So sind 205/55R16 heute bei vielen Herstellern fast Standard.

Themenstarteram 4. Dezember 2014 um 10:24

Zitat:

@jalizer schrieb am 4. Dezember 2014 um 09:44:09 Uhr:

In meinen Papieren steht noch eine Alternative:

205/50R17 auf 6j x17 ET48,5

Schau da mal bei Dir.

Schau auch bei den Reifenhändlern, manchmal sind größere Formate preiswerter, weil die schon weiter verbreitet sind. So sind 205/55R16 heute bei vielen Herstellern fast Standard.

In meinen Papieren sind 205/55 R16 6.5Jx16 ET50 als größte angeführt. Von 17er steht leider garnix bei mir

Kann das sein das die 17 Zoll nur bei Autos stehen mit mehr PS?? Bei mir 2.0 TDI 140PS stehen die auch!

Zitat:

@jalizer schrieb am 4. Dezember 2014 um 09:44:09 Uhr:

In meinen Papieren steht noch eine Alternative:

205/50R17 auf 6j x17 ET48,5

Schau da mal bei Dir.

Schau auch bei den Reifenhändlern, manchmal sind größere Formate preiswerter, weil die schon weiter verbreitet sind. So sind 205/55R16 heute bei vielen Herstellern fast Standard.

Das ist aber eine Winterrad-Kombi, welche Schneekettentauglich ist und keine Alternative ist, da der Reifen teurer wäre als ein Standard 225/45R17.

Zitat:

@GolfCR schrieb am 3. Dezember 2014 um 23:45:43 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 3. Dezember 2014 um 22:52:39 Uhr:

 

 

Das halte ich für ein Gerücht, die 17" sind nur, wenn überhaupt, nur unwesentlich teurer.

Das Lenkrad paßt.

kommt auf den Querschnitt an :D

Was willst du uns damit sagen? Als Beispiel, ein Pirelli P7 in 225/45R17 kostet bei reifen.com 84,50€, als 205/55R16 65,-€. Also 80,-€ Mehrkosten, das sollte die Optik wert sein und ist nicht die Welt.

Ehrlich gesagt würde ich beim 105er keine 17" drauf machen, der Motor ist m. E. damit überfordert! Bei dem 5Gang Getriebe hat man immer das Gefühl im falschen Gang zu sein. Ich hab mich damals für den 140er entschieden, der war zwar deutlich teuerer aber man hat wesentlich mehr Fahrfreude...

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 4. Dezember 2014 um 18:35:39 Uhr:

Zitat:

@GolfCR schrieb am 3. Dezember 2014 um 23:45:43 Uhr:

 

kommt auf den Querschnitt an :D

Was willst du uns damit sagen? Als Beispiel, ein Pirelli P7 in 225/45R17 kostet bei reifen.com 84,50€, als 205/55R16 65,-€. Also 80,-€ Mehrkosten, das sollte die Optik wert sein und ist nicht die Welt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Variant Felgen und Lenkrad tauschen