ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Golf 5 TSI 1,4 122 PS Motor Klackert.

Golf 5 TSI 1,4 122 PS Motor Klackert.

Themenstarteram 1. Mai 2008 um 17:53

Hallo, mir ist die tage aufgefallen das unser Motor im leerlauf klacker wie ein Diesel. Der Motor hat jetzt ca. 3000 KM runter. Ist das normal? Habt ihr auch das Klackern? Man kann es nur hören wenn die Motorhaube auf ist. Wer kann Helfen.

 

MFG Alex

 

Hier noch das Klackern habe es mal auf genommen.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

das Motoren im Leerlauf (Benziner) ein bischen Tackern

kann normal sein .

Wichtig wäre es, das wenn man die Drehzahl erhöht

kein Klackern mehr da ist.

Habe meine alten VWs auch immer abgehört mit Stethoskop

abgehört, das war bei denen normal .

Ich finde erstmal , es hört sich normal an .

Wichtig ist eben, das das Geräusch bei 2000 RPM weg ist.

Wenn er dann noch immer Tackern sollte , ist was nicht in

Ordnung , sonst sollte es eigentlich kein Problem sein .

Woher das Tackern kommt , kann ich leider auch nur vermuten.

Aber es hatten bis jetzt alle meine VWs und die laufen heute noch.

Ich habe von meinem TSI als er damals neu war, auch ein Video bei offenem Motorraum gemacht und wenn ich jetzt deine Sounddatei mit dem Video vergleiche, klingt das ziemlich identisch. Dürfte also normal sein und könnte an der Direkteinspritzung liegen. Die Direkteinspritzer nageln immer ein wenig.

am 2. Mai 2008 um 10:20

Das "klackern" ist normal.

Die erhöhte Leerlaufdrehzahl beim Starten hab ich auch ab&zu. Meist dann, wenn der Motor nicht ganz kalt ist; also ein; zwei Stunden vorher schon gelaufen ist. Das pegelt sich aber schnell (weniger als eine Min.) wieder ein.

Grüße, rene

Themenstarteram 2. Mai 2008 um 16:19

Hallo,

Danke schon mal für die Info.

 

@rene12

mit der erhöhten Leerlaufdrehzahl ist bei mir auch nur ab und zu, bei mir nur wenn er so 8 Stunden gestanden hat. bei mir ist auch weniger als eine minute danke mal so 30 sec.

 

MFG Alex

am 3. Mai 2008 um 9:32

Hallo Rene12,

schöne Autoauswahl hast du da ;)

Könntest du von deinem Golf auch mal eine Aufzeichnung machen?

Meiner tackert ebenfalls unvernünftig viel. Zusätzlich habe ich seit 2Wochen ein Rasseln beim Gasgeben im Ansaugbereich des Motors. Hochdruckpumpe und Hydrostößel waren es bisher nicht.

Meine Aufnahme:http://www.myvideo.de/watch/4070808/1_4TSI_Motorgeraeusch

 

@Mr G-SUS

Kannst du uns deine Tonaufnahme zur Verfügung stellen?

 

Grüße

Tom

Möchtest du sie vergleichen? Ich habe bei meinem Video die Tonspur entnommen und hier angehängt. Bis Sekunde 9 halte ich die Kamera an einem Punkt, danach bewege ich sie etwas hin und her, weshalb sich der Ton leicht ändert.

Ich sollte aber noch dazu sagen, dass das Geratter beim Angucken viel schlimmer klingt, als wenn ich selber vor dem laufenden Motor stehe.

Dein Video bei MyVideo funktioniert irgendwie nicht.

am 23. Mai 2008 um 19:26

Hallo,

fahre den 1.8 L TSI: Natürlich das gleiche Tackern, wie ein Diesel.

Die Vorredner haben den Grund -Direkt Einspritzer- ja bereits genannt.

Sepp

am 24. Mai 2008 um 19:48

Hallo, wie schon erwähnt fahre ich den 1,4TSI im Leon und bei mir wurden nun Teile bestellt, da der Meister gesagt hat, dass das nicht normal ist, zu dem kommt noch ein Motoringenieur vorbei. Ich halte euch auf dem Laufenden ..

am 20. Juni 2008 um 18:04

Hallo,

bei mir wurde nun der komplette Zylinderkopf und der Nockenwellenkasten gewechselt. Nun ist wieder Ruhe. Es muss wohl irgendwo minimaler Spielraum bei den Teilen gewesen sein, so dass es eben gerasselt und getackert hat. Nun ist wieder alles i.O. Außer dass mein Blinker sound plötzlich weg ist.) Immer mal was neues eben ..

Grüße

am 21. Juni 2008 um 18:55

Blinkerton kam nicht weil das Anschnallsignal lief ..

Grüße

am 13. Mai 2009 um 14:37

Hallo, auch mich hat bis heute auch ein Nageln meines tsi 1,4 122 PS genervt, aber das ist nun definitiv vorbei!

Die Kraftstoffpumpe wurde ausgetauscht und nun stört mich am Motorgeräusch nix mehr.

Ich hatte die Geräusche eigentlich ziemlich Drehzahlunabhängig immer beim Gas geben.

Ob wir von dem selben nagelnden Geräusch reden, könnt ihr oder andere interessierte Leser leicht feststellen:

Lasst auch einfach mal auf ruhiger Strecke bei ca. 50 kmh im 4. Gang rollen.

Dann einfach kurz das Gaspedal antippen.

Wenn hierbei ganz spontan das nervige Nageln einsetzt, also bei geschlossenen Fenstern im Innenraum des Fahrzeugs plötzlich deutlich zu hören ist und kurz nach dem Gasgeben auch völlig abrupt wieder endet, dann reden wir wahrscheinlich von dem selben Geräusch und ihr solltet die Kraftstoffpumpe austauschen lassen.

Ich hoffe, ich konnte damit dem ein oder anderen Leser weiterhelfen.

 

am 16. Juni 2009 um 19:41

Zitat:

Original geschrieben von Stefan West

Hallo, auch mich hat bis heute auch ein Nageln meines tsi 1,4 122 PS genervt, aber das ist nun definitiv vorbei!

Die Kraftstoffpumpe wurde ausgetauscht und nun stört mich am Motorgeräusch nix mehr.

Ich hatte die Geräusche eigentlich ziemlich Drehzahlunabhängig immer beim Gas geben.

Ob wir von dem selben nagelnden Geräusch reden, könnt ihr oder andere interessierte Leser leicht feststellen:

Lasst auch einfach mal auf ruhiger Strecke bei ca. 50 kmh im 4. Gang rollen.

Dann einfach kurz das Gaspedal antippen.

Wenn hierbei ganz spontan das nervige Nageln einsetzt, also bei geschlossenen Fenstern im Innenraum des Fahrzeugs plötzlich deutlich zu hören ist und kurz nach dem Gasgeben auch völlig abrupt wieder endet, dann reden wir wahrscheinlich von dem selben Geräusch und ihr solltet die Kraftstoffpumpe austauschen lassen.

Ich hoffe, ich konnte damit dem ein oder anderen Leser weiterhelfen.

Hallo ,

leider hat sich der Freundliche noch nicht darauf eingelassen bei meinem die Pumpe zu tauschen.Ich bekomme nur die Antwort das Geräusch sei völlig normal.

Es verhält sich genau wie oben beschrieben beim geringsten Antippen hört man das Geräusch allerdings das Radio muß aus sein.

Das Geräusch im Leerlauf außerhalb des Fahrzeug erinnert wirklich stark an einen Diesel,das kann einfach nicht Stand der Technik sein.

Wahrscheinlich muß ich in eine andere Werkstatt.

Golf 5 United 122 PS TSI DSG 9/2009

ein leichtes "klackern" im leerlauf scheint bei vw motoren normal zu sein, mein 98er ibiza macht es,

und v.a. neuere motoren mit hoher verdichtung, wie z.b. unser toledo mit 1.6 16V motor

(erster kommtentar von nem freund zu dem auto:" alter, is das en diesel?":D)

also wenns nur im leerlauf ist dann kann man das ruhig darauf schieben dass die modernen motoren direkteinspritzung haben und relativ hochverdichtet sind.kein grund zur panik!

Zitat:

Original geschrieben von Migges90

ein leichtes "klackern" im leerlauf scheint bei vw motoren normal zu sein, mein 98er ibiza macht es,

und v.a. neuere motoren mit hoher verdichtung, wie z.b. unser toledo mit 1.6 16V motor

(erster kommtentar von nem freund zu dem auto:" alter, is das en diesel?":D)

Das ist doch Äpfel mit Birnen verglichen... Die alten Alublöcke haben beschichtete Kolben, die Klappern. Das ist auch nicht normal, aber sehr häufig.

 

Die TSI Motoren haben einen Graugußblock und ganz andere Kolben.

Du willst doch nicht einen 12 Jahre alten Alumotor mit einem Neuen Graugußmotor vergleichen;)

Aber wenn das Tackern sehr laut ist- die NEUEN TSI Motoren haben sehr häufig Kolbenschäden, wo Stücke des Feuerstegs herausbrechen. Das verursacht auch mechanische Geräusche und führt früher oder später zu einem Motortotalschaden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Golf 5 TSI 1,4 122 PS Motor Klackert.