ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 umbau auf turbo mit teilen vom gtd??

Golf 2 umbau auf turbo mit teilen vom gtd??

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 14:01

Hallo und zwar habe ich nen Golf 2 Gt Special mit dem mkb RP

Da der mir aber zu langweilig geworden ist und meine freundin nen golf 2 gtd hat den sie jetzt verschrotten will wollte ich euch mal fragen ob einer weiß ob der Turbokrümmer und leitungen auf meinen block passen ??

Dann würde ich den nämlich schlachten mir nen garret draufschrauben und den schön mit wenig ladedruck fahren !!

Danke schonmal im vorraus

Beste Antwort im Thema

Einfach wieder vergessen , das Thema war hier schon öfters !

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Basti_1988

Hallo und zwar habe ich nen Golf 2 Gt Special mit dem mkb RP

Da der mir aber zu langweilig geworden ist und meine freundin nen golf 2 gtd hat den sie jetzt verschrotten will wollte ich euch mal fragen ob einer weiß ob der Turbokrümmer und leitungen auf meinen block passen ??

Dann würde ich den nämlich schlachten mir nen garret draufschrauben und den schön mit wenig ladedruck fahren !!

Danke schonmal im vorraus

Der krümmer passt wirst allerdings die ansaugbrücke bearbeiten müssen sonst passt diese nicht.

Ölleitungen kann man auch hinbekommen..

Allerdings kann deine Monojet mit dem turbo nichts anfangen. Wird also einspritztechnisch nicht funktionieren außer du baust auf moderne einspritzanlage um..

Motortechnisch muss du auch einiges ändern wenn es höher wie 0,4 bar geht..

mfg

Einfach wieder vergessen , das Thema war hier schon öfters !

Zitat:

Original geschrieben von OHCTUNER

Einfach wieder vergessen , das Thema war hier schon öfters !

Genau so sieht es aus !

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 14:52

Danke für eure antworten meint ihr das es gar nichts bringt weil mich der umbau ja nixhts kostet ich hab die ganzen teile ja noch hier!!! sogar den garret und so also wenn ich den mit 0,4 bar fahre meint ihr nicht das ich dann so auf meine 130ps komme und der gut läuft``??

Es spielt keiner Rolle ob 0 € 5 € 50€ oder 500 € , die Nummer ist so sinnfrei !

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 14:56

und wie sieht es aus wenn ich das alles auf den block vom g60 baue und so mit der einzeleinspritzung is das sinnvoller??

da bau dir doch gleich nen kompletten G60 ein und gut.

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 15:06

Ich will aber keinen G60!!

En Kumpel von mir hat den und der is nur am schrauben an der scheiße ich hab noch en block und so vom g60 hier liegen!!

nur der lader fehlt und ich hab auch keinen großen bock 900 euro für so ein scheiß lader zu zahlen der nach kürzester zeit wieder platt ist

aha, also denkst du, dass deine bastelei am ende haltbarer wäre als ein originaler G60:rolleyes:

wenn dein kumpel nur stress mit seinem G hat, dann macht er evtl irgendwas verkehrt..

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 15:14

ja das stimmt schon aber ich find nen turbo eigentlich auch wesentlich interessanter wie den g60 vor allen dingen haben die an dem g block alles schon umgebaut die pleuel kolben kofdichtung das heißt ich muss echt nur noch turbo leitungen und den ganzen kram eingestellt bekommen

Naja,wenn der G-Lader gepflegt wird geht der auch nicht kaputt,meiner hat jetzt 228tkm und lebt auch noch.

Son RP-Turbo hat doch schonmal einer hier um Forum gebaut,war einfach nur ein Funprojekt wos weder um Haltbarkeit und TÜV ging(weil das beides eben nicht gescheit geht mit der Kombi RP und Turbo).

Derjenige hat damals mitn Benzindruck rumgespielt und ein 2. Einspritzventil in die Brücke gebastelt.

Hat wohl auch ganz gut funktioniert,aber keine Ahnung wie lange......evtl. mal die Sufu quälen,müsste zu finden sein der Fred.

Der RP hat ja nur 9:1 oder?

Da geht schon n bischen was an Ladedruck:D

Ja, ich gestehe!!! Ich hatte die gleiche Idee auch schon öfters.....

Sinnfrei finde ich die in keinem Fall!! Fast alle Teile sind im VW Regal greifbar, bei meinem PF wäre es ja sogar noch leichter......

Meine Überlegung war sogar ohne Garrettlader, sondern einfach den TD Lader nehmen...Der macht irgendwo um die 0,8 (glaube ich, bin kein GTD experte) bar, bischen zudrehen.......Die frage ist, wie er den deutlich höheren Abgasdruck verträgt, von der Drehzahl her.

Ich finde es weder abwägig noch dumm.

 

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von bubilowatz

Ja, ich gestehe!!! Ich hatte die gleiche Idee auch schon öfters.....

Sinnfrei finde ich die in keinem Fall!! Fast alle Teile sind im VW Regal greifbar, bei meinem PF wäre es ja sogar noch leichter......

Meine Überlegung war sogar ohne Garrettlader, sondern einfach den TD Lader nehmen...Der macht irgendwo um die 0,8 (glaube ich, bin kein GTD experte) bar, bischen zudrehen.......Die frage ist, wie er den deutlich höheren Abgasdruck verträgt, von der Drehzahl her.

Ich finde es weder abwägig noch dumm.

Ich danke dir für deine antwort!! endlich mal eine der ddas genau so sieht wie ich ok deas moit der einspritzung sehe ich ja noch ein aber wenn ich echt den block vom g60 nehme habe ich doch eigentlich das was ich brauche oder ??

Ja gut, wenn du eh den Block und Kopf umbaust, dann bleibt ja nurnoch der Krümmer vom GTD, dann wird es schon etwas sinnfrei.

Dann kannste auch hier mitbieten.....der past dann auch zum ansaugtrackt (Brücke)...KLICK

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 umbau auf turbo mit teilen vom gtd??