ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK in rot

GLK in rot

Themenstarteram 12. August 2010 um 23:45

Hallo, nach elendlangem Warten war es am letzten Donnerstag auch bei mir so weit, der neue ist da :D schön in rot :D :D

Ich habe die lange Wartezeit Zeit u.A. mit dem Form vertrieben und dabei einige Beiträge zum Thema "rot" gesehen, manche davon, naja. Auf jeden Fall wollte ich mal Euch meinen roten GLK zeigen :cool:

(.. dachte, die Alu-Einstiegsleisten wären bei offroad styling mit dabei, lasse es jetzt so, auch wenn die cool aussähen.)

Img-1217
Img-1219
Img-1222
+5
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von hpad

Hallo GLK-Dino,

du bist ja ein Künstler. :) Sehr gute Idee und einfach "künstlerisch wertvoll" und handwerklich eine Spitzenleistung; der Dino.

Auch der Vogel, die Maus und die Schildkröte. Alles „Eigenkompositionen“?:cool:

Danke für die Bilder auch wenn jetz alles ein wenig OT geworden ist.

Gehört aber, so meine ich, auch ein wenig dazu.

Gibt dem Forum mal wieder einen „Anstrich“ von Lockerheit und Harmonie.:)

Viele Grüße

hpad

Ps.

Meinem Enkel würde der Dino auch gefallen.:D

Hallo hpad,

Du hast recht, ich hab zwar mal Kunst in Stuttgart studiert

aber den schönen DINO hab ich nicht selbst hergestellt.

Den Vogel, Maus und die Schildkröte haben wir für unseren

Garten geschenkt bekommen (ist wohl Massenware) aber

den DINO habe ich zu einem 4-stelligen Preis gekauft.

Wobei die erste Zahl nicht mit der Zahl "1" beginnt.

Mit dem Künstler, der solche Stahlfiguren bereits seit rund

40 Jahren herstellt habe ich vereinbart, einige seiner Werke hin

und wieder im Internet anzubieten, da er mit Internetverkauf nichts am Hut hat.

Ganz tolle Sachen was der so macht. Selbst Pferde in Lebensgröße

oder 4 Meter hohe Giraffen, alle mögliche Figuren, Motorräder, Autos

(natürlich nicht alles in Lebensgröße) und so weiter, hat er anzubieten

und nimmt auch Aufträge an. (unten seht ihr noch 3 seiner Arbeiten)

Und alles wird eben aus Stahlschrott hergestellt.

Ich werde diesen Sommer noch mit ihm zusammenkommen

um Fotos seiner Arbeiten zu machen und diese dann in meinem Shop anbieten.

Was meine künstlerischen Arbeiten angeht: Ich bin mehr der malende Künstler.

Eine meiner früheren Arbeiten, eine Farbstiftzeichnung aus dem Jahr 1987,

möchte ich euch bei dieser Gelegenheit auch vorstellen und es dreht sich

motivmäßig sogar um Autos. Die schwarzen Übermalungen in den 2 Fotos

überdecken lediglich meine Webseite will ja hier keine Werbung machen.

Die Zeichnung hat den Titel: "Moderne Formen" und zeigt u.a. 3 Autos.

Mercedes, Porsche und Opel.

Wer mehr wissen will soll mir halt mal ne private Nachricht schreiben

damit wir hier wieder ins Thema "GLK in rot" zurückkommen können.

Vielleicht sollte ich mal ein neues Thema starten mit dem Titel:

"Autos in der Kunst".

+2
82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Casi

Hallo,

mach die Bilder weg. (Ironie)

Ich ärgere mich immer mehr das meiner schwarz ist.

Ich habe meinen schwarzen CLK seinerzeit rot folieren lassen. Es war ein absolut tolles Ergebnis.

Zitat:

Original geschrieben von Tamino

Ich habe meinen schwarzen CLK seinerzeit rot folieren lassen. Es war ein absolut tolles Ergebnis.

Das glaube ich,

auch weil es farbtechnisch viel besser ist, als andersrum.

Zitat:

Original geschrieben von hpad

Hallo GLK-Dino,

du bist ja ein Künstler. :) Sehr gute Idee und einfach "künstlerisch wertvoll" und handwerklich eine Spitzenleistung; der Dino.

Auch der Vogel, die Maus und die Schildkröte. Alles „Eigenkompositionen“?:cool:

Danke für die Bilder auch wenn jetz alles ein wenig OT geworden ist.

Gehört aber, so meine ich, auch ein wenig dazu.

Gibt dem Forum mal wieder einen „Anstrich“ von Lockerheit und Harmonie.:)

Viele Grüße

hpad

Ps.

Meinem Enkel würde der Dino auch gefallen.:D

Hallo hpad,

Du hast recht, ich hab zwar mal Kunst in Stuttgart studiert

aber den schönen DINO hab ich nicht selbst hergestellt.

Den Vogel, Maus und die Schildkröte haben wir für unseren

Garten geschenkt bekommen (ist wohl Massenware) aber

den DINO habe ich zu einem 4-stelligen Preis gekauft.

Wobei die erste Zahl nicht mit der Zahl "1" beginnt.

Mit dem Künstler, der solche Stahlfiguren bereits seit rund

40 Jahren herstellt habe ich vereinbart, einige seiner Werke hin

und wieder im Internet anzubieten, da er mit Internetverkauf nichts am Hut hat.

Ganz tolle Sachen was der so macht. Selbst Pferde in Lebensgröße

oder 4 Meter hohe Giraffen, alle mögliche Figuren, Motorräder, Autos

(natürlich nicht alles in Lebensgröße) und so weiter, hat er anzubieten

und nimmt auch Aufträge an. (unten seht ihr noch 3 seiner Arbeiten)

Und alles wird eben aus Stahlschrott hergestellt.

Ich werde diesen Sommer noch mit ihm zusammenkommen

um Fotos seiner Arbeiten zu machen und diese dann in meinem Shop anbieten.

Was meine künstlerischen Arbeiten angeht: Ich bin mehr der malende Künstler.

Eine meiner früheren Arbeiten, eine Farbstiftzeichnung aus dem Jahr 1987,

möchte ich euch bei dieser Gelegenheit auch vorstellen und es dreht sich

motivmäßig sogar um Autos. Die schwarzen Übermalungen in den 2 Fotos

überdecken lediglich meine Webseite will ja hier keine Werbung machen.

Die Zeichnung hat den Titel: "Moderne Formen" und zeigt u.a. 3 Autos.

Mercedes, Porsche und Opel.

Wer mehr wissen will soll mir halt mal ne private Nachricht schreiben

damit wir hier wieder ins Thema "GLK in rot" zurückkommen können.

Vielleicht sollte ich mal ein neues Thema starten mit dem Titel:

"Autos in der Kunst".

Moderne-formen
Moderne-formen-ausschnitt
Kroko
+2

Lieber GLK-Dino,

ich finde es sehr nett, wenn hier jemand ein paar persönliche Dinge erzählt, die nicht direkt mit dem Auto zu tun haben. Vielen Dank dafür!

Und ich fände es absolut in Ordnung, wenn du auch "Werbung" für deine Website machen würdest – dann kann jeder, den es interessiert, dort noch ein wenig weiterlesen. Du kannst sie ja ganz unaufdringlich in deinem Profil hinterlegen.

Liebe Grüße

"railpixel" Werner

Hallo GLK-Dino,

vielen Dank für diesen interessanten, informativen und "gut zu lesenden" Beitrag von Dir.

Genau wie railpixel finde ich es auch sehr gut wenn jemand „etwas mehr erzählt“

wenn es auch jenseits von PS, Hubraum , COMAND oder die Farbwahl und Ausstattungspakete seines oder anderer GLK's liegt.

Kann das Statement von railpixel nur voll unterstützen.

Auch wenn MT ein Technik Forum ist so finde ich,- hatte das folgende, so glaube ich. auch schon einmal geschrieben - dass solche Beiträge wie von Dir, hier von vielen Foristen gelesen und für „gut befunden“ werden. Macht einfach alles ein wenig lockerer.

Danke für die tollen Bilder, sowohl für Deines, wie auch für die Bilder des Künstlers welcher diese Stahlfiguren gestaltet.

Ob der Preis angemessen ist?

Ist wohl wie beim COMAND; wem es das wert ist bezahlt auch den Preis für solch einen Dino oder einer anderen Stahlfigur.

Also nochmals DANKE für diesen persönlichen, wenn auch OT, Beitrag und erst einmal ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

HPAD

Ps:

Ich hoffe Du hast in Deinem Profil alles so eingestellt dass eine PN auch bei Dir ankommt.:D

Meinen GLK in Rot, auch ohne Trittbretter habe ich jetzt seid 5 Jahren, in der Zeit habe ich auch genug Kommentare zu dem GLK bekommen, von Super bis geht gar nicht.

Da das ein Dienstwagen ist und bei uns alle Rot sind, ist der Wiedererkennungswert sehr hoch.

Die E-Klasse, die Ende dieser Woche kommen soll, ist natürlich auch Rot :-)

Ich könnte mich in (dich) äh deinen roten GLK verlieben. Meiner ist dunkelblau, solide.

Aber der Rote ist sehr schön.

Falls ich meinen (auch schönen) GLK mal austauschen sollte, wird der auch rot.

Gruß

Siegi

Zitat:

Original geschrieben von Tamino

Zitat:

Original geschrieben von Casi

Hallo,

mach die Bilder weg. (Ironie)

Ich ärgere mich immer mehr das meiner schwarz ist.

Ich habe meinen schwarzen CLK seinerzeit rot folieren lassen. Es war ein absolut tolles Ergebnis.

Hättest du da ein paar Bilder für uns? :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen