ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Gibt es verschiedene Varianten des M-Sportlenkrads?

Gibt es verschiedene Varianten des M-Sportlenkrads?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 20. März 2019 um 22:22

Ich habe einen F32 Bj. 2014 (also nicht LCI) mit M-Sportpaket. Bis vor kurzem hatte ich das M Lederlenkrad, welches mit schwarzem Glattleder bespannt war. Dieses wurde (zusammen mit dem Navi) bei einem Einbruch gestohlen.

Nach der Reparatur in der BMW-Werkstatt sitze ich nun vor einem Lenkrad, das auf der Rechnung als "M Sportlenkrad Leder" bezeichnet wird, aber es ist völlig anders als mein altes Lenkrad.

Das alte Lenkrad fühlte sich wie echtes Leder an, während sich das neue Lenkrad wie Plastik anfühlt. Zudem war das alte Lenkrad tiefschwarz, während das neue Lenkrad ein bisschen heller ist (zwar immer noch schwarz, aber nicht komplett tiefschwarz).

Im Anhang ist ein Foto meines alten Lenkrads. Weiß jemand, wieso das neue (was an sich exakt das gleiche Design hat wie das alte) sich so anders anfühlt? Gibt es hier verschiedene Varianten bzw. Leder-Arten?

Altes-lenkrad
Beste Antwort im Thema

Also ich glaube, dass das Lenkrad mit der Zeit glänzender wird. Mein Lenkrad war auch sehr glänzend. Als ich den Wagen zum aufbereiten geschickt habe, war es danach wieder Matt. Mir persönlich gefällt das Matte besser. Das glänzende sieht immer so speckig aus.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Liegt es vielleicht einfach an der Benutzung? Hast du es mit was besonderem gepflegt gereinigt, oder vielleicht das Gegenteil? Auf dem Bild sieht es ziemlich speckig aus, als ob es lange nicht gereinigt wurde, oder täuscht das nur? Vielleicht wird das neue Lenkrad erst mit der Zeit dann wieder so?

Es gab in 2016-2017 (?) probleme, ich glaube Insolvenz, mit einem Lieferant. Jetzt hat BMW ein andere und die Lenkräder sind etwas anders. Das Leder ist jetzt weicher aber ich finde es angenehm.

Mit der Einführung des LCI im Frühjahr 17 gab es ein neues LR. Kurz danach kamen die Probleme mit dem Lieferanten auf. Angeblich ein Feuer.

Zitat:

@Oxmyx schrieb am 20. März 2019 um 22:22:03 Uhr:

...

Nach der Reparatur in der BMW-Werkstatt sitze ich nun vor einem Lenkrad, das auf der Rechnung als "M Sportlenkrad Leder" bezeichnet wird, aber es ist völlig anders als mein altes Lenkrad.

Same here. Das alte war mehr oder weniger normales Leder, das neue entspricht dem M-Lenkrad im 5er. Ich finds klasse!

Gleichzeitig habe ich die Verdeck-Knöpfe vom LCI (mit Perlglanzapplikation) reingetauscht bekommen.

Themenstarteram 21. März 2019 um 21:00

Zitat:

@kmdx schrieb am 21. März 2019 um 07:56:08 Uhr:

Same here. Das alte war mehr oder weniger normales Leder, das neue entspricht dem M-Lenkrad im 5er. Ich finds klasse!

Gleichzeitig habe ich die Verdeck-Knöpfe vom LCI (mit Perlglanzapplikation) reingetauscht bekommen.

Hast du nicht auch das Gefühl, dass die neue Lederfarbe nicht mehr so ganz zu dem schwarzen Plastik auf dem Armaturenbrett passt (also dieses Soft-Plastik)?

Also meins sieht so aus und ist sehr angenehm in der Hand, schön weich und hat eine blau/rote naht.

Asset.JPG
Asset.PNG.jpg
Asset.JPG
Themenstarteram 21. März 2019 um 23:29

So habe ich mein altes Lenkrad auch in Erinnerung, mit dem selben schwarzen Glanz. Ich habe mal zwei Bilder von dem neuen Lenkrad gemacht, im Vergleich zum alten sieht das Leder eher "stumpf" und matt aus, und nicht mehr tiefschwarz.

Bild 2
Bild 1

So extrem sieht mein Lenkrad nicht aus, aber glänzend ist es auch nicht (was mir auch passt).

P1020850
P1020851
P1020852
+2

Also ich glaube, dass das Lenkrad mit der Zeit glänzender wird. Mein Lenkrad war auch sehr glänzend. Als ich den Wagen zum aufbereiten geschickt habe, war es danach wieder Matt. Mir persönlich gefällt das Matte besser. Das glänzende sieht immer so speckig aus.

Siehe meinen ersten Post. Wobei hier anscheinend beide Sachen zusammenkommen. Es gibt eine neue Version, die sich anders anfühlt anders aussieht + diese ist noch nicht "voll-geschweißt", letzteres sollte sich mit der Zeit ergeben ;-) Mit guter Lederpflege bleibt es jedoch eher so wie es jetzt ist :-)

Meins war auch Matt, der Glanz ist wegen der Lederpflege.

Also ich habe heute auch mal auf meins geachtet (Bj. 03/2017). In der Tat ist es auch etwas dunkler und gerade auch glänzender/speckiger. Ich reinige und pflege es aber regelmäßig mit den Produkten vom Lederpflegezentrum. Danach ist es immer schön matt und dunkel, glänzend wird es dann eher durch meine Hände glaube ich ;-)

Hab Lenkrad nach 10000km Anfang 2018 auch wechseln müssen von vor LCI auf LCI Version. Definitiv anderes Gefühl auch nach weiteren 15000km, wirkt weniger weich dafür griffiger, was mir gefällt und zudem keinerlei Speckigkeit was beim alten schnell der Fall war (hab keine Schweissgriffel) . Schön das dies auch anderen auffällt. Aber um die Frage zu beantworten, definitiv gibt es 2 Varianten, war bei Publikation LCI auch erwähnt.

Zitat:

@Oxmyx schrieb am 21. März 2019 um 23:29:52 Uhr:

So habe ich mein altes Lenkrad auch in Erinnerung, mit dem selben schwarzen Glanz. Ich habe mal zwei Bilder von dem neuen Lenkrad gemacht, im Vergleich zum alten sieht das Leder eher "stumpf" und matt aus, und nicht mehr tiefschwarz.

Dein altes Lenkrad war ziemlich speckig / schlecht gepflegt, daher das dunkle und vor allem glänzende Schwarz. Ich sehe das regelmäßig wenn ich Freunden mal meine Lederpflege leihe oder ihnen kurz zeige wie dreckig und speckig ihr Lenkrad eigentlich ist. Die kommen dann auch 5min später mit der Aussage an ich müsse heimlich ein neues Lenkrad verbaut haben, das sieht ja plötzlich komplett anders aus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Gibt es verschiedene Varianten des M-Sportlenkrads?