ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Gibt es original Kompletträder (Vito) ohne RDKS-Sensoren?

Gibt es original Kompletträder (Vito) ohne RDKS-Sensoren?

Mercedes Vito W447
Themenstarteram 9. Oktober 2015 um 15:34

Moin!

Ich habe ein Angebot von privat für ungefahrene Winterreifen auf Originalfelge. Wurde so von Mercedes ausgeliefert. Der Verkäufer weiß aber nicht genau ob RDKS verbaut ist.

Kann man das von außen irgendwie erkennen, bzw gibt es überhaupt 447er ohne RDKS?

Vielen Dank schon mal...

Beste Antwort im Thema

Kann man von außen nicht erkennen, da SnapIn Sensoren drin sind. Sehen von außen wie ganz normale Gummiventile aus.

 

V-Klasse hat immer, Vito bis Mitte des Jahres auch, seitdem nur noch die Vito PKW, aktive RDKS.

 

Wenn du die Räder schon hast Fahr zur Reifenbude deines geringsten Missvertrauens. Die haben Auslesegeräte mit denen Sie Sensoren clonen können. Der soll das Gerät mal ranhalten und dann werdet Ihr ja sehen, ob er was findet.

 

Ansonsten soll der Verkäufer dir einen Rechnungsbeleg nachweisen. Anhand der Teilenummer kann man rausfinden, was er dort verkauft.

 

Wichtig auch, auf den Felgen steht außen eine Teilenummer mit A447. Wenn da A639 steht sind es welche für den Vorgänger. Die haben eine andere Einpresstiefe.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Kann man von außen nicht erkennen, da SnapIn Sensoren drin sind. Sehen von außen wie ganz normale Gummiventile aus.

 

V-Klasse hat immer, Vito bis Mitte des Jahres auch, seitdem nur noch die Vito PKW, aktive RDKS.

 

Wenn du die Räder schon hast Fahr zur Reifenbude deines geringsten Missvertrauens. Die haben Auslesegeräte mit denen Sie Sensoren clonen können. Der soll das Gerät mal ranhalten und dann werdet Ihr ja sehen, ob er was findet.

 

Ansonsten soll der Verkäufer dir einen Rechnungsbeleg nachweisen. Anhand der Teilenummer kann man rausfinden, was er dort verkauft.

 

Wichtig auch, auf den Felgen steht außen eine Teilenummer mit A447. Wenn da A639 steht sind es welche für den Vorgänger. Die haben eine andere Einpresstiefe.

Hallo,

habe heute mein neuen Vito Mixto bekommen, ohne RDKS (LKW).

Bei der 1. Konfigurierung im August waren sie noch Serie. Kann man sie auch nachrüsten?

Wird beim Vito wie beim V der richtige Luftdruck angezeigt oder nur gewarnt wenn zu wenig Luft drauf ist?

Danke

Reifenluftdruckanzeige ist nur bei PKW Zulassung Pflicht. Da zeigt er dir jeden Luftdruck an

Die aktive RDKS war Beim Vito mit LKW-Zulassung bisher Serie und ist jetzt aus dem Serienumfang entfallen(da siehe oben Zulassungsrechtlich nicht notwendig) und nur noch gegen Aufpreis bestellbar.

Danke erstmal.

Deshalb war ich ja überrascht das ich sie nicht habe, aber gerne hätte.

Die Umstellung war wohl genau in den 2 Wochen, zwischen dem 1. Gespräch und dem Vertragsabschluss.

Kann ich mir dann jetzt einfach 4 RDKS Sensoren nach ordern oder fehlt da jetzt noch andere Sensorik?

MfG

Gute Frage... Ich gehe mal davon aus, das es dazu noch Empfänger für jedes Rad braucht, ein Steuergerät, Kabelbaum und Freischaltung im KI - wenn das mal reicht...

 

Eher unmöglich nachzurüsten denke ich.

 

Hast du denn in den Papieren überlesen, das die RDKS fehlt.? Du kriegst doch mehrmals Unterlagen, wo der Serienumfang und die Extras vollständig aufgelistet sind.

Ja, bei der endgültigen Papieren stehen sie nicht mehr drin, obwohl vorher Serie beim gleichen Preis.

Laut Konfigurator kosten sie jetzt 50 Euro Aufpreis. Also kann da nicht so viel fehlen bis auf die Sensoren.

Eventuell einlesen oder Update. Da werd ich mal nachhaken.

MfG

Zitat:

Reifenluftdrucküberwachung – den Luftdruck immer im Blick

Die Reifenluftdrucküberwachung kontrolliert ab 20 km/h den Luftdruck an allen vier Rädern. Sie kann den Fahrer vor Druckverlust in den Reifen warnen und erhöht so die Fahrsicherheit und die Haltbarkeit der Reifen. Bei geringem Druckverlust oder größeren Druckunterschieden warnt das System optisch, bei plötzlichem, starkem Druckverlust ertönt zusätzlich eine akustische Warnung. Der aktuelle Luftdruck an allen vier Rädern kann auf dem Kombiinstrument als Kontrollleuchte und Text-Meldung angezeigt werden.

Die Kalkulation der Aufpreise hängt nicht vom Wert der zu verbauenden Teile ab.

 

Ein Sensor kostet 36,02€ netto, soviel dazu.

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 7. November 2015 um 18:16:21 Uhr:

Die aktive RDKS war Beim Vito mit LKW-Zulassung bisher Serie und ist jetzt aus dem Serienumfang entfallen(da siehe oben Zulassungsrechtlich nicht notwendig) und nur noch gegen Aufpreis bestellbar.

Hab die Konfiguration vor mir für den Vito mit LKW Zulassung (Schweiz). Serienausstattung beinhaltet "Reifenluftdrucküberwachung an VA und HA, drahtlos".

Sorry, das ich die landesspezifischen Unterschiede nicht dargestellt habe. Diese sind für mich und die meisten User sicherlich nicht von Interesse, sondern eben nur was auch für Deutschland gilt. Und da gilt oben von mir geschriebenes.

Nachzulesen hier: http://www.mercedes-benz.de/.../MB_Preisliste_Vito_150901pdf.pdf - Seite 42 von 55, Preisliste gilt seit 1.9.2015.

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 8. November 2015 um 10:34:37 Uhr:

Sorry, das ich die landesspezifischen Unterschiede nicht dargestellt habe. Diese sind für mich und die meisten User sicherlich nicht von Interesse, sondern eben nur was auch für Deutschland gilt. Und da gilt oben von mir geschriebenes.

Nachzulesen hier: http://www.mercedes-benz.de/.../MB_Preisliste_Vito_150901pdf.pdf - Seite 42 von 55, Preisliste gilt seit 1.9.2015.

aber trotzdem interessant die Unterschiede.

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 7. November 2015 um 19:58:52 Uhr:

Die Kalkulation der Aufpreise hängt nicht vom Wert der zu verbauenden Teile ab.

Ein Sensor kostet 36,02€ netto, soviel dazu.

Hallo,

Ist das ein ganz regulärer Preis bei MB? Und sind das Kunststoff oder Metallventile?

Gruß

Ja, Listenpreis in Deutschland, netto.

 

Schrader Snap-In, also Gummiventile. Von außen sieht man keinen Unterschied.

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 21. November 2015 um 18:16:08 Uhr:

Ja, Listenpreis in Deutschland, netto.

Schrader Snap-In, also Gummiventile. Von außen sieht man keinen Unterschied.

Gehen dann also für jede Alufelge?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Gibt es original Kompletträder (Vito) ohne RDKS-Sensoren?