ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Getriebe fertig?

Getriebe fertig?

Opel Vectra B
Themenstarteram 28. Juni 2015 um 0:23

Bei meinem 2ten Vecci hängt der 4te Gang fest, kurzum, geht nicht raus. Wenn das Getriebe nicht völlig breit ist, was bietet sich als alternative Ursache an?

Möglicherweise gibt es ja noch "kleinere" Ursachen, die mit etwas weniger Aufwand zu beseitigen sind. Wenn ich mich nicht völlig täusche, müsste es sich um ein F20-Getriebe handeln.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wenn es hier um deinen X18XE geht, hast du das F18.

Kontrollier dein Schaltgestänge, evtl. neu einstellen. Wenn absolut nix zu machen ist, ist dein Getriebe wohl platt. Könnte sich ein Zahl von den Kegelrädern aus dem Diff verlaufen haben...

Wenn der 4. Gang nicht raus geht, hat dies nicgts mit dem DIff. zutun.

Die Kupplung trennt aber ? Gibt es da eine vorgeschichte zu oder kam es plötzlich, dass du während der Fahrt nicht mehr den 4. Gang raus bekommen hast.

Zitat:

@Paddy06 schrieb am 28. Juni 2015 um 08:30:08 Uhr:

Wenn der 4. Gang nicht raus geht, hat dies nicgts mit dem DIff. zutun.

Nee, direkt nicht. Aber wenn sich das Diff auflöst, findest du die Trümmer überall im Getriebe. Daher meine Vermutung, ob ein Zahn sich irgendwo hin verlaufen hat und es daher klemmt...

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 10:59

Zitat:

@Paddy06 schrieb am 28. Juni 2015 um 08:30:08 Uhr:

Wenn der 4. Gang nicht raus geht, hat dies nicgts mit dem DIff. zutun.

Die Kupplung trennt aber ? Gibt es da eine vorgeschichte zu oder kam es plötzlich, dass du während der Fahrt nicht mehr den 4. Gang raus bekommen hast.

Die Kupplung trennt, sonst hätt ich ihn gar nicht nach Haus (gezogen) bekommen, zur Vorgeschichte kann ich nicht viel sagen, in der Anzeige war er mit def. Getriebe angeboten worden, wobei irgendwelche Kumpels des Vorbesitzers auch andere Ursachen vermutet haben. Der Wagen war im Feb. noch durch die HU gekommen, seit Anfang Juni stand er wg. des Schadens.

Dann lös doch mal das Schaltgestänge auf dem Getriebe und versuch es direkt zu schalten. Im Stand wenn einer die Kupplung tritt müsste das gehen. Wenn das auch nicht geht obwohl die Kupplung trennt, wird das Getriebe wohl hin sein.

Also ich würde sagen das Getriebe ist platt ohne weiteres hab in meinem Vecci 6 Getriebe platt gemacht 4 x ist es sozusagen ausseinadergerissen so dass löcher drin waren und öl sofort auslief 1x diffrential und 1x genau dasselbe gang ging nicht mehr raus , nachdem ich öl abgelassen hatte konnte ich schöne metallstücke an der Ablassschraube sehen , danach rausgebaut da es sicher war . Als ich damals noch nen Mazda und Toyota fuhr hatte ich auch das gleiche also ich würde mal echt behaupten das Ding ist hin

Ich bin ja gespannt was der TE uns berichtet - aber seit vergangenen Montag war er nicht mehr hier im Forum. :confused::cool:

Themenstarteram 2. Juli 2015 um 8:05

Zitat:

@Whobody schrieb am 2. Juli 2015 um 06:42:36 Uhr:

Ich bin ja gespannt was der TE uns berichtet - aber seit vergangenen Montag war er nicht mehr hier im Forum. :confused::cool:

Hi, ich komme leider erst nächste Woche dazu, mich in die Grube und somit unter den Vecci zu bewegen, daher hab ich noch nicht viel Neues zu berichten ...

Wie kann man bei einem Auto 6 Getriebe verheizen??? Hat dir in der Fahrschule keiner gesagt, dass man zum schalten die Kupplung betätigen muss, oder verzichtest du auf Öl??

Ausser dem F18 gilt eigentlich kein anderes Getriebe im Vectra B als anfällig und überleben in der Regel den Rest vom Auto.

am 2. Juli 2015 um 16:39

mein F18 hat dank korrekter Handhabung und etwas Glück 244 tkm gehalten... nach mir die Sintflut ;)

Bei so vielen defekten Getrieben sollte man seinen Fahr- und Schaltstil evtl. mal überdenken...

naja wenn man Rennen aus dem Lauf macht mit irgendwelchen Leuten Nachts und bei 70 oder 80 noch den zweiten reinhaut und voll durchtritt der ging ja bis 120 im zweiten , und wenn man bedenkt was dann für Kräfte herrschen beim runterschalten und vollgas naja dann ist es kein Wunder und ja ich bin mir auch dessen bewusst dass es meine Schuld ist von daher brauchen wir jetzt nicht unbedingt draufrumreiten es ist wie es ist und @ Flausi ich hab Öl drin gehabt und zwar ziemlich teures und ja diesen Pedal links kenne ich auch ich glaube mich errinern zu können es heisst Kupplungspedal xD ich kann dir Bild zeigen von meinem Letzten Getriebe wie es aus aussieht wenn die Zähne im Getriebe ausseinaderfliegen und schöne Löcher im Gehäuse machen xD

20140916-184328
20140916-184337

Ach Leute, es ist doch ganz einfach: entweder das Getriebe hebt oder es verreckt - egal was man damit anstellt. :cool:

Die Folgen muß dann der Fahrer tragen.

Wie ich schon kürzlich in einem anderen Threat sagte, der Vectra B (Sport, X20XEV) ist kein Rennwagen.

Auch wenn ich mich schon wiederhole, mein alter BMW 323i / E 20, 144 PS, 6-Zyl. Reihe, nachträglich Sportfahrwerk

u. Recarositz eingebaut, verführte zum Rasen. Da war Fahrspaß pur garantiert. Seit dem bin ich für das ganze Leben versaut . :rolleyes:

in irgendeinem Forum gibt es einen Forenpaten der den Namem als Programm hat.

Irgendwas mit rentner...(smiley)

Natürlich kann man schon einiges machen ,mit Aufwand und Geld. Aber so richtig hat der sich noch nie im Rennsport gezeigt .

Mit den richtigen Brocken und dezenter Tieferlegung richtig schick zu machen.

Das was er ist ,kann er und sieht dabei gut aus: Rentner-,Reise-,Alltags-,Familienkutsche.Gut und günstig für Fahranänger.

Ja eben auch in der Haftpflichtversicherung. Da gilt auch der Sport als Familienkutsche und ich zahle keine teuren Beiträge wie damals für die verrückten BMW-Fahrer! - Hatte mit meinem BMW323i auch keinen verschuldeten Unfall. - Nur leider rollte mir beim Warten an der roten Ampel ein LKW auf Heck als die Karre noch ziemlich neu war. Welch ein Drama. Hatte ja monatelang darauf gespart bis ich bar bezahlen konnte. :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen