ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Geräusche SL 129

Geräusche SL 129

Themenstarteram 7. April 2008 um 22:59

Geräusch SL 129

Hallo,

eine Frage beim SL meines Vaters ( SL 500 Bj '97, 47.000 Km) habe ich nun folgende Probleme:

1) Windgeräusche: am rechten Seitenfenster ist das Geräusch ab einem Tempo von 120 km/h deutlich lauter als auf der Fahrerseite. Der freundliche Mercedes Händler sagte folgendes: Der Wagen ist halt nunmal 11Jahre alt! Er könne zwar die Dichtungsgummies erneuern, ob das Geräusch dann weg ist könne er auch nicht garantieren. Ich mein wir sprechen von einem Auto, das damals fast 115.000 Euro gekostet hat! Was meint Ihr zu der Aussage, muss man das halt nun als Cabriotypisch hinnehmen?!

2) Verdeckgeräusche:

Das Verdeck macht ständig irgendwelche Geräusche. Kommen meist von hinten. Als ob zwei Schichten gegeneinander reiben. Schwierig zu beschreiben. Jemand ne Idee, was das sein könnte?

3) Knarzende Sitze und Lederabrieb Fahrersitz:

a) Also bei Unebenheiten knarzen die Sitze mitterweile ganz schön, gibt es da ein Mittel das da Abhilfe schafft?

b) an der linken Wange des Fahrersitzes ist das Leder mitlerweile abgewetzt, muss ich jetzt den gesamten Sitz (oder eher beide Sitze, wegen möglichen Farbdifferenz) beziehen oder meint Ihr es macht Sinn nur das Mittelteil auszubauen und zur Sattlerei zu bringen?

Besten Dank im vorraus

Michael

Beste Antwort im Thema

ADS =  Adaptives Dämpfungs System

Du müßtest dann einen weiteren Schalter neben deinem Lichtschalter haben...

 

Gruß

Klaus

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Deine automatische Scheibenabsenkung funktioniert aber schon noch oder? Denn eigentlich drückt er ja die Scheibe sauber in die Dichtung.

Gruss

Olli

Ein Sattler kann die Wange ersetzen. Farbunterschiede wird es nicht geben, da das Orginalleder verfügbar ist. Polster ist nur mit 2 Schrauben am Sitz befestigt und läßt sich leicht ein- und ausbauen. . . . . .

Themenstarteram 8. April 2008 um 6:30

JA die Scheibe wird sauber angedrückt - das ist es nicht! Noch ne andere Idee?

... und vielen Dank für den Typ mit dem Leder....

 

Michael

Hallo,

das ist alles normal da es sich um ein Cabrio handelt. Mein Dach macht auch geräusche wenn ich über Huckel fahre. Windgeräusche habe ich auch ab 120, dafür ist es halt ein Cabrio. Und im Vergleich zu anderen ist es finde ich noch sehr leise. Das mit dem Sitz ist auch normal, da man beim ein und aussteigen immer drann hängen bleibt.

MfG Olli

Manchmal verdreht sich die Gummileiste/führung im Spiegeldreieck. Einfach mal einen links/rechts Vergleich machen ob es da Unterschiede gibt.

Olli

Themenstarteram 8. April 2008 um 11:31

Klar ist ja kein Coupe. ;-) und den Wagen kenn ich ja nun auch schon ein paar Jahre ;-)

Aber: das Geräusch kommt von oberhalb des Kopfes - also Beifahrerseite rechts oben und ist wie gesagt deutlich lauter als auf der Fahrerseite.

Michael

Windgeräusch: Manchmal muß der Sitz des Schließmechanimus der Verdecks oberhalb der Frontscheibe neu eingestellt werden. Ist in Deinem Fall eventuell zu locker und Luft dringt bei Fahrgeschwindigkeit ein.

Verdeckgeräusche: Mal die Gummidichtlippen mit Pflegemittel bearbeiten, kann nach 11 Jahren nicht schaden

Knarrzende Sitzgeräusche: Wenn die Sitzpolster zwecks Sattlerarbeiten heruntergenommen werden wird das Magnesiumsitzgestell sichtbar. Gelenke und Wellen der Sitzverstellung fetten und Funktion prüfen.

Fall das Fahrzeug ADS als Ausstattung besitzt, sollten die Federspeicher überprüfen, bzw. nach 11 Jahren mal erneuert werden.

V12Roadster

Themenstarteram 9. April 2008 um 0:57

Hi Danke,

was ist denn ADS?

Die Dichtungen fette ich seit Jahren 2x jährlich mit Hirschtalg.

Was den Schließmechanismus angeht: Das Geräusch kommt von hinten rechts. Kann es dann am Mechanismus oberhalb der Frontscheibe kommen?

Vielen Dank für die Antwort

Michael

ADS =  Adaptives Dämpfungs System

Du müßtest dann einen weiteren Schalter neben deinem Lichtschalter haben...

 

Gruß

Klaus

wen die Windgeräusche von der hinteren Ecke der Seitenscheibe kommen, würde ich mal auf eine nicht korrekt anliegende Seitenscheibe tippen. Zumindest bei den Vor - MOPF Modellen konnte man an der Türe die Neigung der Seitenscheibe einstellen und somit den Anpressdruck regulieren. Die Stellschraube hierzu befindet sich unter der seitlichen äusseren Türbeplankung unter einer Gummiabdeckung. Ob dies in den Fahrzeugen nach Mopf1 immer noch so ist weiß ich leider nicht genau. Aber solche grundsätzlichen Dinge wurde beim SL eigentlich nie verändert. Vielleicht ist deinem freundlichen Händler diese Einstellmöglichkeit entfallen als er von neuen Dichtgummis für die Seitenscheibe sprach. Kannst Ihn ja mal nett daran erinnern.

Wenn das ADS defekt ist, werden bereits kleineste Erschütterungen an das Fahrzeug weitergegeben => dann kann es irgend wann an vielen Ecken anfangen zu knarrzen.

V12Roadster

Zitat:

Original geschrieben von galu2

ADS =  Adaptives Dämpfungs System

Du müßtest dann einen weiteren Schalter neben deinem Lichtschalter haben...

Gruß

Klaus

...warum richtige und hilfreiche Antworten hier mit nicht hilfreich bewertet werden entzieht sich meiner Kenntnis. Die Aussage von GALU ist absolut richtig und die Hilfestellung zum erkennen des ADS stimmt auch. Die Bewertung muß entweder aus Versehen geschehen sein oder von jemanden der die Kürzel ABS, ASR und ADS beim SL nicht auseinanderhalten kann.

@Bucksxx

Bis auf das Windgeräusch von hinten rechts das an deinem Wagen zu hören ist, treten bei meinem 129er beim Überfahren von Unebenheiten so ab 120 kmh ebenfalls leichte Geräusche auf. Die diversen Geräusche habe ich allerdings noch nie als störend empfunden. Komischerweise stören diese aber meist eventuelle Mitfahrer. Die meckern dann immer über den kleinsten Knarrton; insbesondere meine Frau. Der erzähl ich dann meist etwas von zu kalter oder zu warmer Aussentemperatur, immer je nach Jahreszeit, hat bislang immer geholfen.

Alexander

Hier mal eine Anleitung zum Einstellen der Seitenscheiben - als Download -  

www.siteupload.de/p238444-72195Fenstereinstellenpdf.html

Ist im Grunde nicht sehr schwierig jedoch sehr fummelig und zeitintensiv !

 

Gruß Klaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen