ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Geilste Jobs.....

Geilste Jobs.....

Themenstarteram 14. Oktober 2003 um 12:54

Hi, ich habe mir Gedacht das ich mal einen Thread zum Thema GEILSTE JOBS rund ums Auto aufmache...

Also ich hatte total Glück und bin jetzt bei einer Autovermietung untergekommen... Dieser Job ist mit Abstand das geilste was ich mir vorstellen kann, ich fahre dort täglich Autos von denen ich bisher nur träumte...(BMW, Porsche, Audi, Mercedes....)

Hat jmd von euch ähnliche aufregende Jobs die etwas mit Autos zutun haben???

Ähnliche Themen
72 Antworten

da hab ich mich auch beworben als nebenjob... hoffentlich klappts :D

ich versichere SIE ;)

@MeistaEDA2002

Bei welcher Autovermietung arbeitetst du denn Machst du das nebenbei? Wieviele Std. Pro Woche arbeitetst du? Wie alt bist du, wenn man fragen darf? Und zu welchen Zeiten arbeitest du? Das ist echt einer der geilsten Jobs....

Ich jobbte mal für´ne Kurierdienst-Firma, (die ist mittlerweile pleite dank Ökosteuer), welche u.a.

Auftrageber aus Automobil-Unternehmen/Zulieferfirmen hatte, da kam ich damals manchesmal an ziemlich "heiße Stellen" im jeweiligen Werk:

- den Golf IV im Lkw zum Tuner gebracht

- Smart-Mulletto (auf abgeschnittenem Cinquecento-Karosse !) bestaunt, dessen Glasdach nach Hambach (z.Werk) gefahren

- Mercedes (A-Klasse, S-Klasse, CLK....ich bekam den Mund nicht mehr zu in der Halle) in Sindelfingen gesichtet.

Konkurrenz-Produkte dem jeweiligen Interessenten (zum zerlegen) angeliefert

Messeausrüstung nach Genf, Berlin, Brüssel, Salzburg gebracht.

...ach (schwärm), das würde ich jederzeit (unentgeltlich) wieder machen (nebenbei)

Zitat:

Original geschrieben von flex-didi

Konkurrenz-Produkte dem jeweiligen Interessenten (zum zerlegen) angeliefert

rofl ! habbich noch nie gehört

Also, wenn ich bei Opel in der Tiefgarage einen Toyota Picnic abstelle, dann schauen die sich doch auch mal ganz genau an was die Konkurrenz (d. Zafira) in diesem Sektor so treibt.

Pakacking (oder wie schreibt man´s ?), Gewichtsanalyse (einzelner Bauteile), hier hat doch keiner was zu verschenken.

Es gibt aber wohl auch einen offiziellen Pool an technischen Bauteilen (ganze Motorblöcke) den sich die Firmen herumreichen. Soweit erzählte mir das ein Opel-Techniker mal (z. Tag d. offene Tür bei Powertrain in Rü).

Damit nicht jeder umständlich die Konkurrenzprodukte gegenseitig kaufen muss, stellt hier jeder seine (z. Zeitpunkt bereits offiziell kaufbaren) Produkte zur Verfügung.

Ein ehemaliger Schulfreund macht z.Zt. ein praktikum bei Porsche im Maschinenbau , da wurde in einer Nebenabteilung auch mal ne S-klasse zerlegt um die Dämmmaterialeien genauer unter du Lupe zu nehmen und hier und da was in den Cayenne einfließen zu lassen ;)

Themenstarteram 14. Oktober 2003 um 22:16

Ich arbeite dort als nebenjob und auch unregelmäßig, d.h ich werde angerugen(ca 2x - 3x) die Woche und werde gefragt ob ich Lust habe zu arbeiten....Und dann sage ich IMMER Ja und ab gehts in die geilen Schlitten....

Ich arbeite inner Bank in einer IT-Abteilung. Toll oder? Naja, bringt Knete.

Klaus

Ich bin bei einem der größten Elektronik-Unternehmen in der Entwicklung tätig ... aber das hat genauso timons job nix mit Autos zu tun ;)

mein job hat auch nicht mit autos zu tun :D aber wenn man dabei ist. ich bin in der IT-Abteilung bei einer firma die sich mit aussenwerbung beschäftigt. ;)

ich mach jetzt im März Abi und wollte dann Maschinenbau oder Fahrzeuigtechnik studieren um dann in der Zukunft hoffentlich was mit Autos zu machen ;)

Zitat:

Original geschrieben von thyssen2k

mein job hat auch nicht mit autos zu tun :D aber wenn man dabei ist. ich bin in der IT-Abteilung bei einer firma die sich mit aussenwerbung beschäftigt. ;)

Hi,

darf man fragen in welcher Firma? Ich habe nämlich auch mit Außenwerbung zu tun. Ich verkaufe Außenwerbung aus unserer eigenen Fertigung an Wiederverkäufer.

Gruß Carsten

P.S.: Das mit den Leihgaben der Autohersteller untereinander stimmt schon. Ein Bekannter von mir hatte dadurch das Glück während eines Praktikums im Studium mit einem Ferrari nach Süditalien zum Testen zu fahren. Er ist Dipl.-Ing. für Fahrzeugtechnik.

Ich bin zur Zeit im Praktikum bei Auto 5000 und schraube mit anderen den Touran zusammen. Mein Team montiert SBBR (Schlusslicht, Blinklicht, Bremslicht, Rückfahrscheinwerfer, also die Rückleuchten) SWV (Seitenwandverkleidungen) Teppiche vorn und befüllt Bremse, Kühlsystem und Scheibenwaschanlage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen