ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Geheimmenü F25

Geheimmenü F25

BMW X3 F25
Themenstarteram 17. April 2011 um 18:44

Hallo zusammen,

ich habe im Nachbarforum eine Anleitung entdeckt, wie man ins Geheimmenü des BC gelangt und dort den Bordcomputerverbrauch anpassen kann.

Ich habe das dann gleich mal im X3 probiert und es funktioniert 1:1.

Also bitte, für alle Technikinteressierten: hier gehts zur Anleitung

Neben der Verbrauchskorrektur erhält man noch so einige interessanten Infos wie:

- Tankinhalt

- richtige Geschwindigkeit

- genaue Öltemperatur

- usw. (ich habe auch noch nicht alles durchgeschaut)

 

Viele Grüße

 

Jones

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. April 2011 um 18:44

Hallo zusammen,

ich habe im Nachbarforum eine Anleitung entdeckt, wie man ins Geheimmenü des BC gelangt und dort den Bordcomputerverbrauch anpassen kann.

Ich habe das dann gleich mal im X3 probiert und es funktioniert 1:1.

Also bitte, für alle Technikinteressierten: hier gehts zur Anleitung

Neben der Verbrauchskorrektur erhält man noch so einige interessanten Infos wie:

- Tankinhalt

- richtige Geschwindigkeit

- genaue Öltemperatur

- usw. (ich habe auch noch nicht alles durchgeschaut)

 

Viele Grüße

 

Jones

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Jon3s99

Hallo zusammen,

ich habe im Nachbarforum eine Anleitung entdeckt, wie man ins Geheimmenü des BC gelangt und dort den Bordcomputerverbrauch anpassen kann.

Ich habe das dann gleich mal im X3 probiert und es funktioniert 1:1.

Also bitte, für alle Technikinteressierten: hier gehts zur Anleitung

Neben der Verbrauchskorrektur erhält man noch so einige interessanten Infos wie:

- Tankinhalt

- richtige Geschwindigkeit

- genaue Öltemperatur

- usw. (ich habe auch noch nicht alles durchgeschaut)

 

Viele Grüße

 

Jones

was bitte ist denn die "richtige" Geschwindigkeit?

--------

O.K. habe unter dem Link angeschaut.

Da ist dann irgendein Korrekturwert drin.

Themenstarteram 18. April 2011 um 9:41

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

was bitte ist denn die "richtige" Geschwindigkeit?

--------

O.K. habe unter dem Link angeschaut.

Da ist dann irgendein Korrekturwert drin.

Richtig. Die Tachoabweichung soll damit ein wenig ausgeglichen werden. Die exakte Geschwindigkeit erhält man trotzdem nicht.

Bei Tempomat 50 zeigt das Display allerdings auch genau 50 an. Einen Unterschied wird man wohl erst bei höheren Geschwindigkeiten feststellen.

Hab ich das richtig verstanden? Mit dem Korrekturwert wird dann auch die analoge Anzeige (der Zeiger) korrigiert?

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Hab ich das richtig verstanden? Mit dem Korrekturwert wird dann auch die analoge Anzeige (der Zeiger) korrigiert?

Ne- eher die Werte,mit denen der Bordcomputer versucht,den Durschnittsverbrauch zu errechnen

O.K., dann ist jetzt alles klar!

Danke

Ob die das vielleicht nicht ganz ohne Grund so tief versteckt haben? Am Ende laufen die Zeiger von Drrehzalmesser und Tacho beim Beschleunigen gegenläufig:D !

Wenn es mal was Nervendes abzustellen gilt, werde ich einfach weiterhin zum :) fahren.

Themenstarteram 20. April 2011 um 13:20

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Ob die das vielleicht nicht ganz ohne Grund so tief versteckt haben? Am Ende laufen die Zeiger von Drrehzalmesser und Tacho beim Beschleunigen gegenläufig:D !

Wenn es mal was Nervendes abzustellen gilt, werde ich einfach weiterhin zum :) fahren.

In erster Linie dient das Geheimmenü zum Anzeigen von ein paar exakte Daten, die man so nicht bekommen würde.

Wenn du beispielsweise mal wieder versäumt hast rechtzeitig zu tanken und wissen willst, wieviel Liter du noch genau im Tank hast, kannst du dies im Geheimmenü nachschauen. :)

Dazu wird dann auch noch der Wert angegeben, mit dem die Reichweite errechnet wird. Dieser ist logischerweise zur Sicherheit geringer als der tatsächliche Tankinhalt.

 

Verstellen kann man bis auf den Verbrauchskorrekturwert und einem Reset der BC-Informationen (wie Durchschnittsverbrauch, Tageskilometer usw.) nach Aussagen eines Users im Nachbarforum nichts.

Keine Angst, einen Müdigkeitswarner à la Mercedes, der dich nach 10 Minuten Fahrt darauf aufmerksam macht eine Pause einzulegen, wird nicht plötzlich aktiviert sein. :D ;)

Für mich wäre die einzige Eingriffsmöglihkeit, den Verbrauchswert anzupassen ... der aber bei meinem fast aufs 10tel stimmt ... aber, wie du schreibst, geht das ja genau nicht.

Ansonsten: das ist so kompliziert, das können nur ein paar Freaks. Die Masse ist doch schon überfordert, wenn sie aus dem Stand den Luftdruck nennen soll.

Es ist eine interessante Info, was im Fahrzeug alles versteckt ist. Vermutlich gibt es noch deutlich mehr.

Bei meinem BMW Mopped konnte man man mir beispielsweise, nach Auslesen des Steuergerätes, sagen, wie lange ich im ABS Regelbereich gebremst hatte. Und in diversen Bauteilen werden wohl auch die aktuellen km gespeichert. Man ist in einem fahrenden PC unterwegs.

Alles fein, solange die Bits das machen was sie sollen ... im Auto für störungsfreien Vortrieb sorgen, im Kopf für Drehschwindel :D

Themenstarteram 21. April 2011 um 12:11

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Ansonsten: das ist so kompliziert, das können nur ein paar Freaks.

Na deshalb sollten es doch alle hier hinbekommen! ;)

 

Du hast schon Recht. Man bekommt gar nicht mit wieviel Daten gemessen und -wie in deinem Beispiel- sogar aufgezeichnet werden.

Mit BMW Assist geht das Ganze noch einen Schritt weiter. Dazu ein interessanter Beitrag: klick

 

Danke für den interessanten Link...Ich hab mir da ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht. Das mit dem Kühlwasser probier ich mal aus ;-))

Aber die Funktionen nutze ich natürlich auch gerne. Die Mitarbeiter finden wirklich "fast" alles.

Frohe Ostern

Zitat:

Original geschrieben von Jon3s99

 

Mit BMW Assist geht das Ganze noch einen Schritt weiter. Dazu ein interessanter Beitrag: klick

Echt spooky

Jetzt muss man sich mal vorstellen was dieser namhafte Telekom-Anbieter für Daten der eigenen Mitarbeiter hat, wenn denn ein eigener Mitarbeiter so einen BMW fährt, da wird einem anders...

Lg

Pete

Hallo,

was kann man denn in dem Menü noch einstellen?

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen