ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt!!! mit 120 bei 120!!!! A27 Bremen - PoliScanSpeed

Geblitzt!!! mit 120 bei 120!!!! A27 Bremen - PoliScanSpeed

Themenstarteram 4. November 2008 um 19:39

Moin!

Wurde am Samstag morgen auf der A 27 von dem mir wohl bekannten Blitzer Höhe Übersestadt geblitzt.

Wohl bekannt schreibe ich deshalb, weil ich ihn kenne und aus diesem Grund auch dort (wie natürlich sonst auch in Bremen) max. laut Tacho 5 Km/h drüber fahre.

Blitzvorgang:

Auf der rechten Spur befand sich ein Audi (Kennzeichen hab ich) der mit ca. 110 gefahren ist. Da ich ja 120 fahren darf, habe ich mir gedacht wechselst du auf die mittlere Spur und fährst geschmeidig vorbei.

Hatte laut Tacho ca. 122 Km/h "drauf" (Ich Raser...) und da machte es Blitz, Rot, Klong......

Hat Irgendjemand hier eine erklärung dafür???

Mein Vater sagte mir das er gelesen hat, das diese Geräte erst ab 135 auslösen, was ja nun wirklich irrwitzig wäre......zumal ich ja deutlich langsamer unterwegs war.

Kann der Spurwechsel etwas damit zu gehabt haben???

Falls ich einen Bußgeldbescheid - eine Anhörung bekomme, bringt es etwas den Sachverhalt so zu schildern und Einspruch zu erheben, oder wird das nur wieder zu höheren Kosten führen (Verwaltungsbebühr.....).

Messgerät habe ich im Topic genannt, villeicht bringt das ja was.

Über Antworten würd ich mich sehr freuen.

Beste Antwort im Thema

Bist du vieleicht nicht wegen der Geschwindigkeit geblitzt worden sonder wegen Abstand????

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von corsacux

Mein Vater sagte mir das er gelesen hat, das diese Geräte erst ab 135 auslösen...

In welcher Publikation soll das gestanden haben?

Themenstarteram 4. November 2008 um 19:45

Keine Ahnung, er hat mir gesagt das er das mal irgendwo aufgeschnappt hat....

Moinsen!

Du böser, böser Raser...:D

Mal eine Frage vorweg, ein Tachodefekt deinerseits ist auszuschließen? Bist Du sicher das der Blitz Dir galt? Meines Erachtens ist extrem unwahrscheinlich das die Anlage bei Tacho 122 auslöst... Könnte natürlich auch eine (wenn auch seltene) Fehlmesseung gewesen sein.

Gruß und blitzerfreie Fahrt!:cool::cool:

Bist du vieleicht nicht wegen der Geschwindigkeit geblitzt worden sonder wegen Abstand????

Sind alles nur Spekulationen. Abwarten was kommt, auch wenn es schwer fällt. :rolleyes:

Gruß

Frank, der dir wünscht, dass "nichts" kommt.

Themenstarteram 4. November 2008 um 20:06

Der Blitz galt 100% mir, da es um halb 5 morgens war und sonst keiner neben - hinter mir.

Abstand habe ich auch erst dran gedacht, aber den hatte ich genug und soweit ich weiss kann dieses Gerät keinen Abstand blitzen. (falls dem nicht so ist bitte posten)

Lg!

Bist Du auch sicher, daß Dir in dem Moment nichts entgegenkam? Der genannte Blitzer (Tempolimit 120 ist offensichtlich nur für den ;) Ich bin vor einiger Zeit noch mit damals erlaubten 190 an der Stelle vorbeigefahren) blitzt nämlich in beide Fahrtrichtungen.

Inzwischen fahre ich übrigens über Hafenrandstraße nach HB-Nord, da das schneller geht.

Themenstarteram 4. November 2008 um 23:15

Gut, die Gegenfahrbahn weiss ich nicht, ob da was war, aber dann hätte ich doch nicht den roten Blitz so abbekommen!? oder?

Zitat:

Original geschrieben von corsacux

Gut, die Gegenfahrbahn weiss ich nicht, ob da was war, aber dann hätte ich doch nicht den roten Blitz so abbekommen!? oder?

Ich weiß ja nicht, wie oft Du in der Vergangenheit geblitzt wurdest, aber gerade wenn man das nicht gewohnt ist, kann das so vorkommen, als wäre es in die eigene Richtung, auch wenn es das nicht ist. Auch kann ich mir vorstellen, daß das Ding von hinten blitzt, um auch Motorradfahrer zu bekommen. Ich weiß es nicht. Diesen Blitzer habe ich noch nie blitzen sehen.

An den beiden an der B75 bei den Auffahrten Kirchhuchtig bzw. Grolland fahre ich immer mit 10 km/h drüber nach Tacho vorbei und das blitzt bei mir nicht. Allerdings dachte ich in der Gegenrichtung (Grolland Richtung HB-Zentrum den "Berg" hoch) schonmal, daß sie dort auch einen aufgestellt und mich erwischt hatten. Es war aber auch jemand von der Gegenfahrbahn. Man wundert sich, wie hell die Dinger sind - besonders im Dunklen.

ok, und wenn du geblitzt wurdest? wenn da 120 ist und du mit 122 geblitzt wurdest, werden dir 3kmh abgezogen und du bist bei 119. das verfahren wird dann direkt eingestellt und wird erst ga rnicht zu dir geschickt. das geschieht wahrscheinlich sogar bei 125kmh oder so...

ich war vor einiger zeit auch auf der a44 bei düsseldorf unterwegs und hatte mit tempomat (der tacho geht bei eingeschaltetem tempomat bis 1kmh genau) auf einmal ein blitz gesehen, der mir gegolten haben müsste weil nicht so viel los war. dabei war ich auch gerade auf die mittlere spur gezogen und hatte laut tacho 108 drauf..

es ist nichts passiert!

Ach ich bin auch schon mal mit Tacho 20 oder 25 bei erlaubten 50 km/h geblitzt worden, war zaehfluessiger Verkehr.

Und dann ca. 500 Meter weiter dann bin ich im Stand bei Tempo 0 geblitzt worden (Stau). :)

Glaub da war irgendwas im Arsch mit der Blitzanlage. ;)

Wenn der Wagen, den du überholt hast, auch mit auf dem Foto ist, dann können die eh nichts machen. Sobald mehr als ein Fahrzeug abgelichtet wurde, lässt sich nichts mehr machen.

Wenn du trotzdem ein Schreiben bekommen solltest und du zahlen sollst, dann würde ich das komplette Foto anfordern und nicht nur den Ausschnitt, da sieht man dann sehr gut, ob noch was mit drauf ist, oder nicht. Aber ni der Regel berücksichtigen die das sowieso schon.

Bin auch schon mit 20 oder 25 km/h zu schnell auf der BAB geblitzt worden, da aber neben mir noch zwei Autos fuhren, hab ich nie was bekommen.

..is ja noch harmlos :)

Auf der A9 Richtung München steht eine Brücke, die blitzt sogar gerne, wenn gar kein Bedarfslimit angezeigt ist - also bei freier Fahrt. :p

Das soll eine verkehrserzieherische Wirkung haben.... geschockt fährt man danach angeblich "gaaaanz brav" weiter. Fakt ist natürlich, dass zig "geblitzte" Rahmnasen voll in die Eisen steigen... seeeehr sicher für den Hintermann das ist??

Kommt nie ein Schrieb bei dem Ding... wär ja auch ein Witz.

 

Ich würd mir da kein Köpfle machen.... hast ja nix verbrochen ;)

Zitat:

Original geschrieben von querys

Wenn der Wagen, den du überholt hast, auch mit auf dem Foto ist, dann können die eh nichts machen. Sobald mehr als ein Fahrzeug abgelichtet wurde, lässt sich nichts mehr machen.

Das ist ja SO nicht ganz richtig ;) Es gibt genug Blitzanlagen an mehrspurigen Straßen, bei denen auf der Fahrbahn entsprechende Markierungen angebracht sind, damit jedes Foto eindeutig zugeordnet werden kann. Erst wenn beide Autos wirklich 100% gleichzeitig über ihre jeweillige Markierung fahren würden, wirds ein wenig knifflig, aber wie oft kommt sowas schon vor? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt!!! mit 120 bei 120!!!! A27 Bremen - PoliScanSpeed