ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Frontscheibenwechsel Kia Ceed CD

Frontscheibenwechsel Kia Ceed CD

Kia Ceed CD
Themenstarteram 10. Mai 2020 um 9:32

Hallo zusammen,

Ich fahre den kia Ceed CD 1.4 Tgdi bj. 2019.

Folgendes Problem..

Ich hatte einen Steinschlag mit großer rissbildung.

Scheibe beim freundlichen tauschen lassen. Seitdem nur Ärger.

Der Wagen war derweil zum 3 mal zum Nachbessern in der Werkstatt, und sie schaffen es nicht den Wagen in original Zustand zu versetzen.

Man sieht von innen sowie von außen In der A Säule die krosserie, klingt komisch, ist aber so. Desweiteren sitzen diese Dichtungen außen nicht mehr bündig auf der Scheibe, links geht es noch halbwegs aber rechts ca. 1cm Luft zur Scheibe, sprich alles setzt sich drunter - Dreck, Wasser, Luft. Zudem ist es optisch auch einfach nicht schön. Die A säulen Innenverkleidung sitzt auch nicht mehr bündig zur Scheibe. Habe derweil 3 baugleiche Autos mit meinem verglichen, und die Unterschiede sind enorm. Die fachwerkstatt meint weiterhin es sei bei jedem Auto so, und sie können da nichts weiteres mehr machen. 2x wurde die Scheibe neu geklebt. Zudem neue verkleidung Innen der A Säule. Füge Bilder im Anhang ein damit ihr sehen könnt was ich meine. Desweiteren funktionieren jetzt nach dem letzten Besuch die Assistenzsysteme nur noch bedingt.

Hat jemand selbe Problematik und kann mir helfen? Sieht es bei euch nach Austausch der Scheibe aus wie vorher? Dies ist nur die kurzversion, ich bin einfach nur noch verzweifelt und brauche Rat. Im Foeum selber bin ich nicht fündig geworden.

Ich hoffe ihr könnt auf den Bildern mein Problem erkennen. Ziemlich schwer zu fotografieren.

Danke, liebe Grüße und allzeit gute Fahrt.

Dichtung außen rechts
Karosserie in Scheibe sichtbar (streben)
Innen karosseriestreben a säule
+3
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. Mai 2020 um 15:29

Hallo zusammen,

 

Ich war dann heute in einer anderen fachwerkstatt. Vorweg: Endlich mal freundliche, sich der Sache annehmende Menschen. Ich konnte das Interesse am Problem schon fast nicht glauben.

Diese waren auch sehr bemüht, und haben immerhin das Problem der A säule binnen 10Minuten behoben.

Es ist zwar immernoch nicht der original Zustand erreicht, aber zumindest kann ich keine Kabel mehr sehen. Worüber ich mich schon sehr freue.

Ich muss nun nochmal dahin, da die clips für die A Säulen bestellt werden müssten, und im Verlauf ggfs die Scheibe erneut getauscht wird..

Als die Werkstatt dann (gestern) und heute Kontakt zur alten Werkstatt aufnehmen wollte zwecks Kostenübernahme, trat das nächste Problem auf.

Diese haben meinen Namen gehört und tatsächlich einfach aufgelegt. Danach kein erreichen mehr. Also manchmal fehlen mir echt bei soviel Inkompetenz und Arroganz die Worte.

 

Ich halte euch bei meiner never ending story namens Wechsel der Frontscheibe auf dem laufenden und hoffe für jeden, niemals in diese Situation zu kommen.

 

Liebe Grüße

79 weitere Antworten
Ähnliche Themen
79 Antworten
am 10. Mai 2020 um 9:44

Guten Morgen,

 

man kann doch klar erkennen dass das unsauber gearbeitet ist. Ich würde an deiner Stelle in einer anderen Werkstatt vorstellig werden.

Geht garnicht .. Wo warst du gewesen ?

Direkt Kontakt mit KIA aufnehmen, danach die Werkstatt wechseln.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 10:58

Zitat:

@kiaKiwii schrieb am 10. Mai 2020 um 09:55:10 Uhr:

Geht garnicht .. Wo warst du gewesen ?

Bei einer Kette in NRW niederrhein

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 10:59

Zitat:

@Sebicca schrieb am 10. Mai 2020 um 10:34:48 Uhr:

Direkt Kontakt mit KIA aufnehmen, danach die Werkstatt wechseln.

Kontakt zu kia habe ich aufgenommen. Die haben vor dem zweiten verbesserungsversuch auch Kontakt mit denen aufgenommen. Was besprochen wurde weiss ich nicht. Habe jetzt erneut eine Email samt Bilder dorthin geschickt, und warte darauf das sie sich melden.

Werkstatt wechseln steht nicht zur disskussion. Dort werde ich nciht mehr hingehen, aber die ganze Sache ist halt bezahlt. Das ist das Problem.

Zitat:

@Lisa2345 schrieb am 10. Mai 2020 um 10:58:01 Uhr:

Zitat:

@kiaKiwii schrieb am 10. Mai 2020 um 09:55:10 Uhr:

Geht garnicht .. Wo warst du gewesen ?

Bei einer Kette in NRW niederrhein

Danke erstmal dass ich so viel Mühe mit den Bildern gemacht und ausführlich den Sachverhalt geschildert hast.

Warst du jetzt bei kia selbst oder warst du bei der

"großen Kette"

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 11:06

Ich war auch schon in einer speziellen Autoglaserei (nicht Carglass) und beim TÜV (Gutachter), beide sagen ist nicht richtig.

Habe vor dem zweiten Wechsel auch windgeräusche gehabt. Diese sind jetzt nicht mehr vorhanden. Aber es ist halt immernoch nicht so wie im originalzustand.

Mängel schriftlich festhalten und vielleicht Dann mal über Anwalt Frist zur Nachbesserung setzen. Kannst du vom TÜV was schriftliches bekommen ?

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 13:02

Zitat:

@Dr.Maisenkaiser schrieb am 10. Mai 2020 um 11:05:43 Uhr:

Zitat:

@Lisa2345 schrieb am 10. Mai 2020 um 10:58:01 Uhr:

 

Bei einer Kette in NRW niederrhein

Danke erstmal dass ich so viel Mühe mit den Bildern gemacht und ausführlich den Sachverhalt geschildert hast.

Warst du jetzt bei kia selbst oder warst du bei der

"großen Kette"

Haha ja unklar ausgedrückt. Es ist eine Kette, verschiedene Filialen, verschiedene Marken. Da wo ich war ist ein kia Händler mit kia Vertragswerkstatt. Das Autohaus selber gibt es hier halt wie Sand am Meer, deshalb Kette ???????

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 13:04

Zitat:

@HorstiSH schrieb am 10. Mai 2020 um 12:25:35 Uhr:

Mängel schriftlich festhalten und vielleicht Dann mal über Anwalt Frist zur Nachbesserung setzen. Kannst du vom TÜV was schriftliches bekommen ?

Habe alles schriftlich, sowie halt bildlich festgehalten. Von dem Punkt wo er das erste Mal in die Werkstatt ging, bis zur ersten, zweiten und dritten Nachbesserung. Der TÜV kann ein Gutachten erstellen, dafür braucht er aber ein zweites baugleiches Fahrzeug und muss beide auseinander bauen um es vergleichen zu können. So war die Aussage dort. Dies ist natürlich auch wieder mit enormen Kosten verbunden, die natürlich ich tragen muss. Habe den Wagen gestern aus der Werkstatt geholt, das dritte mal. Und die Bilder sind das ergebnis der dritten Nachbesserung.

Keine Teilkasko vorhanden?

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 13:40

Zitat:

@jaro66 schrieb am 10. Mai 2020 um 13:24:50 Uhr:

Keine Teilkasko vorhanden?

Natürlich. Der Wagen ist vollkasko versichert. Aber der Schaden ist ja schon lange bezahlt. Das ganze zieht sich ja jetzt schon über einen Monat.

Aha, dann komm ich irgendwie nicht ganz mit...

Wenn's egal ist wieviel es kostet, wäre ich in die Kia Vertragswerkstatt gefahren, die machen sowas best. öfter mal.

Zitat:

@jaro66 schrieb am 10. Mai 2020 um 13:44:46 Uhr:

Aha, dann komm ich irgendwie nicht ganz mit...

Wenn's egal ist wieviel es kostet, wäre ich in die Kia Vertragswerkstatt gefahren, die machen sowas best. öfter mal.

Du hast schon alles hier gelesen, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Frontscheibenwechsel Kia Ceed CD