ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Frisch Lackiert wann Polieren?

Frisch Lackiert wann Polieren?

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 11:54

Hallo MT-Gemeinde,

mein Auto hatte einen Unfallschaden auf 2 Türen, ich bekomm den Wagen heute wieder und wollte am Freitag das volle Programm durchziehen, kneten, polieren, wachsen. Nun hörte ich bereits das, das wohl keine so gute Idee wäre, andereseits hat sich ja viel geändert zu damals.

Was meint ihr? Lieber die Finger davon lassen und mehr Zeit abwarten oder kann man ohne bedenken einfach drauf los legen?

 

Mfg BlacKKBurN

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hellali.

Ich bekomme morgen, eventuell auch erst am Donnerstag meine neue Motorhaube. Diese wird natürlich auch lackiert (natürlich auch titansilber metallic).

Am Samstag wollte ich die montieren. Ist das nach 2-3 Tagen noch zu früh? Nach welcher Zeit sollte man mit einer neuen Lackierung frühestens erstmals fahren, wann frühestens in die Waschstraße?

Gibt es da Richtwerte? :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Waschanlage würde ich erstmal komplett meiden, ich sag jetzt mal mind. 1Monat.

Montieren sollte kein Thema sein,wenn der Lack in der Brennkammer war.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Limo320

Waschanlage würde ich erstmal komplett meiden, ich sag jetzt mal mind. 1Monat.

Uii. :eek:

Das ist aber lange. Ist der Lack so lange noch weich? Da werde ich aber verstärkt besonders sorgfältig Abstand halten zu potentiellen Steinschleudern auf der Bab.

Samstag morgen werde ich dann wohl vorher meinen Wagen nochmal waschen, bevor die neue Haube montiert wird. Sieht wieder aus wie Sau, der Wagen.

Ich weiß auch nicht, in diesem Monat ist glaube ich soviel Vogeldreck auf meinem Wagen gelandet wie im ganzen letzten Jahr nicht. Heute morgen war das Heck richtig vollge***, war bestimmt ein Strauß. Ich habe sogar einen Eimer Wasser von oben geholt... :confused: :rolleyes:

Und dabei stehe ich so gut wie nie unter Bäumen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Nein,natürlich sollte der Lack schon nach 2 Tagen hart werden,aber man sagt das man x tage nichts machen sollte.

Ich sag jetzt nur 1 Monat.

So bist du auf der sicheren Seite:D

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Ich habe letzte Woche meinen Kotflügel lackieren lassen, und sogar darauf gewartet. Hat ca. 2 Stunden gedauert, und der Kotflügel wurde direkt danach wieder montiert. Bin auch danach sofort wieder heimgefahren. Der Lackierer meinte das sei kein Problem. Ich sollte allerdings den Lack vor einer eventuellen Waschstraßennutzung erstmal ein paar Tage aushärten lassen.

Ich werde jetzt morgen oder übermorgen durch die Waschstraße fahren, man muss ja nicht alles übertreiben!:)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Ok, habe verstanden.

An dieser Stelle eine Warnung an alle Vögel.

Wehe ihr k***t in den nächsten Tagen meinen Wagen voll. ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Wenn du auf die neue Haube verzichten kannst laß sie erst mal einen Monat aushärten. Bei so frischen Lacken gibt es relativ leicht Steinschlagschäden. Hauben sind da wohl besonders gefährdet.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Ein paar tage warten reicht völlig aus. Alles andere ist übertrieben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Habe grad nochmal nachgefragt. Wird morgen lackiert. So sind es bis Sa. auf jeden Fall fast 4 Tage.

Werde wohl einen Kompromiss "fahren". Samstag werde ich zunächst sowieso nur ca. 30km nach der Montage nach Hause fahren (dann ohne AB). So. steht der Wagen. Und nächste Woche fahre ich nur Stadt/Land, recht wenig und keine AB. Werde ansonsten vorsichtig sein beim Fahren. Übernächste Woche fahre ich so gut wie gar nicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie lange sollte Lack trocknen?' überführt.]

Kannste direkt polieren, machen die Lackierer auch. Aber brauchste nicht, das macht der Lackierer eigentlich noch. Ist doch Neulack, was willste da kneten und polieren? Wie gesagt, das polieren macht der Lackierer bevor er das Auto rausgibt. Zumindest an den Stellen wo er lackiert hat.

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 12:12

Naja es geht hauptsächlich darum, das ja der Rest des Lackes, alt und verwittert ist, nun wollte ich alles auf eine ,,einfarbigkeit" bringen. Und mit der Maschine gleich alles komplett durch machen, inklusive wachsen.

Also gibt es keinerlei bedenken bei meinem vorhaben?

Kommt auch drauf an was für Ansprüche du an den Lackzustand danach stellst .....

Sie Polieren vll den Lack nach dem Lackieren , aber ich geb dir Brief und Siegel das du danach in der Sonne Hologramme und Swirls vom allerfeinsten hast ....

Selber schon häufig genug erlebt ....

Ansonsten kannst du nach dem Lackieren gleich loslegen mit der Pflege.

mfg

Da kann ich mich Fabi nur anschließen, Lackierer stehen meist unter Zeitdruck, oder haben von vornherein nicht die Zeit/Möglichkeiten, den Lack richtig zu polieren, meist schleifen sie nur den Schmutz raus,polieren einmal mit dem Fell rüber, und gut ist.

Aber ich will nicht alle über einen Kamm scheren, ist bei uns in der Gegend so.

Allerdings sind die meisten Kunden mit dem entsprechenden Zustand auch zufrieden, was die Sache nicht einfacher macht.

Auf jeden Fall kann man mit Sicherheit noch einiges rausholen aus dem Neulack, und das auch schon gleich nach dem Lackieren, ohne Bedenken.

Viel Spass dabei, der Putzi

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 12:56

Ich danke euch, dann werd ich gleich los legen, am Freitag und alles wieder in den MT Enthusiastzustand versetzten :)

Schönes Wochenende euch und danke für die schnelle Hilfe!

 

Mfg BlacKKBurN

Deine Antwort
Ähnliche Themen