ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Frisch gewachst und schon Wasser/Kalt flecken

Frisch gewachst und schon Wasser/Kalt flecken

Themenstarteram 21. April 2012 um 15:43

Hallo ihr!

Hab vor 2 Wochen mein Auto frisch poliert und gewachst mit dem Dodo Juice Blue Velvet Pro (2 Schichten) Heute habe ich mein Auto gewaschen und ich dachte mich trifft es der schlag. Ich habe lauter Wasser/Kalk flecken auf dem Lack! Manche ließen sich mit viel Kraftaufwand enterfenen andere gar nicht mehr. Wie kann das sein das sich nach 2 Wochen die sich schon so sehr in das Wasch "fressen"? Gewaschen habe ich wie immer mit dem Btbm. Mit dem Collinite 472S gab es solche Probleme nie.

Was ist mein Fehler?

liebe Grüße

Stefan

Edit: Achja falls hier fragen kommen sollten ob die Wasserflecken schon vor dem Wachsen da waren: Nein waren sie nicht.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von jcwww

Zitat:

Original geschrieben von DaSee

.... ich glaube eher dass es euch nicht passt dass Leute trauen was zu empfehlen.

geht's noch? Hier werden in jedem zweiten Beitrag Produkte empfohlen. Aber idR von Leuten, die begründen können, warum sie sie empfehlen.

... und deren Beitragshistorie im Profil nicht vor Empfehlungen für immer wieder den gleichen Shop wimmelt.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Wie und wo wäscht Du denn? Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser.

  • Wenn ich nicht vernünftig trockne, bekomme ich Kalkflecken.
  • Würde ich in der Sonne waschen, käme ich mit dem Trocknen nicht hinterter, gibts Kalkflecken.
  • Und gerne läuft spät noch ein wenig Wasser aus den Gelenken der klappbare Aussenspiegel. Entferne ich die nicht sofort, gibts Kalkflecken. Denen gehts dann mit dem P40 Detailer und einem Mikrofasertuch an den Kragen.

Trifft irgendwas davon auf Dich zu?

Gruss DiSchu

Themenstarteram 21. April 2012 um 16:26

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Wie und wo wäscht Du denn? Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser.

  • Wenn ich nicht vernünftig trockne, bekomme ich Kalkflecken.
  • Würde ich in der Sonne waschen, käme ich mit dem Trocknen nicht hinterter, gibts Kalkflecken.
  • Und gerne läuft spät noch ein wenig Wasser aus den Gelenken der klappbare Aussenspiegel. Entferne ich die nicht sofort, gibts Kalkflecken. Denen gehts dann mit dem P40 Detailer und einem Mikrofasertuch an den Kragen.

Trifft irgendwas davon auf Dich zu?

Gruss DiSchu

Ich wasche so wie immer in meiner Stamm SB Waschbos.

zuerst den Dreck mit dem Hochdruck reiniger gründlich entfernen. Anschließend mit dem 2 Eimer Waschverfahren mit deinem Microfaser Waschhandschuh und dem Btbm mit leichtem Druck das Auto waschen. Danach mit viel klarem Wasser wieder abspühlen. Anschließend trockne ich es mit 2 XXL Trocknungstüchern das Auto ab.

Die Kalkflecken sind Hauptsächlich nur auf der Motorhaupe und dem Kofferraum also auf solche Flächen wo die Wassertropfen sich halten können. Man muss auch dazu sagen das es in den letzten 2 Wochen sehr viel geregnet hat.

Meine Vermutung ist das das Wachs einfach nicht Standfest ist. Mit dem normalen Blue Velvet hatte ich damals auch schon Probleme das es zu weich war.

gruß

Achja was bringt den der P40 Detailer?

Soviel ist sicher, die Standzeit des Collinite #476s ist dem des Dodo Juice Blue Velvet Pro überlegen, aber deshalb solltest Du nach 2 Wochen (!) dennoch keine Probleme haben.

Ich habe momentan das Dodo Juice Blue Velvet Pro im Verleich u.a. mit dem Collinite #915 aufgelegt und habe die Probleme nicht. Und unser Wasser ist wie gesagt sehr kalkhaltig (wasche zu Hause auf der Auffahrt).

Ausserdem ... bist Du sicher, dass es Kalkflecken sind? Wenn Du in der SB-Box wäscht, hast Du doch die Möglichkeit (wahrscheinlich nutzt Du es bereits) mit "Klaspülen" oder "Osmose-Wasser" (je nach Anlage) abzuspülen. Da sollte dann Kalk kein Problem mehr sein.

Und ausserdem, wenn Du den Wagen trocknest, wo soll der Kalk denn herkommen? Regenwasser ist nicht kalkhaltig. Und an Deiner Wäsche kann ich keine Fehler feststellen.

Was ich gerne habe auf den total waagerechten Flächen (Dach), wenn es staubig war, dann regnet und wieder trocknet, dass sich halt Schmutzränder um die getrockneten Wassertropfen bilden. Aber das lässt sich bei der Wäsche ganz leicht entfernen, sollte also nicht Dein Problem sein.

Ich bin ein bisschen mit meinem Latein am Ende, den ich wüsste nicht, wo da Kalk für die Flecken herkommen sollte.

Was meinst Du damit, dass das Blue Velvet "zu weich" war? Es ist ein Hard Wax, das Collinite #476s ein Paste Wax. Ich fand das Blue Velvet Pro recht hart.

Den Chemical Guys Pro/P40 Detailer with Carnauba nutze ich als "Glanzverstärker" nach jeder Fahrzeugwäsche. Bedingt frischt er auch die Wachsschicht auf. Nach dem Trocknen einfach ein paar Sprüher in ein weiches Mikrofasertuch oder direkt auf dem Lack, einmal rüberwischen, Tuch wenden, nachwischen, fertig.

Macht sich ausserdem gut zum Entfernen von Vogelkot nach vorherigem Einweichen und eben für solche Läufer mit kalkhaltigem Wasser, wie beschrieben.

Kann ich nur empfehlen.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von I3lacIe

 

Ich wasche so wie immer in meiner Stamm SB Waschbos.

zuerst den Dreck mit dem Hochdruck reiniger gründlich entfernen. Anschließend mit dem 2 Eimer Waschverfahren mit deinem Microfaser Waschhandschuh und dem Btbm mit leichtem Druck das Auto waschen. Danach mit viel klarem Wasser wieder abspühlen. Anschließend trockne ich es mit 2 XXL Trocknungstüchern das Auto ab.

Die Kalkflecken sind Hauptsächlich nur auf der Motorhaupe und dem Kofferraum also auf solche Flächen wo die Wassertropfen sich halten können. Man muss auch dazu sagen das es in den letzten 2 Wochen sehr viel geregnet hat.

Meine Vermutung ist das das Wachs einfach nicht Standfest ist. Mit dem normalen Blue Velvet hatte ich damals auch schon Probleme das es zu weich war.

gruß

Achja was bringt den der P40 Detailer?

:confused: Leihst du dir den von DiSchu? :D Spass beiseite....

Ich frage mich auch gerade, was das für Flecken sein sollen. Im Regenwasser ist nicht viel mit Kalk. Ich wasche mit Regenwasser, gerade weil es kalkfrei ist. Also vom Regen kanns nicht kommen. Selbst als ich noch nicht gewachst habe, waren bei mir keine hartnäckigen Wasserflecken auf schwarzem Lack zu sehen. Mit welchen Tüchern trocknest du denn? 2 Tücher für einen flächenmässig kleinen TT? Vllt ist der Lack nicht ganz trocken gewesen und durch die Sonne gabs Flecken. Die sollten aber bei der nächsten Wäsche problemlos verschwinden. Am Wachs kann bei der Zeit von 2 Wochen beim besten Willen nicht liegen. Solche Standzeiten erreichen ja schon fast die Waschanlagen-Heiß-Sprühwachse.

Der Detailer ist eine Trockenhilfe und Glanzauffrischer.

mfg

Bilder von den Problemstellen wären hilfreich.

Themenstarteram 22. April 2012 um 10:25

Ich werde einfach mein Auto nochmal gründlichst waschen und wenn diese Flecken noch vorhanden sein sollten mache ich mal Fotos...

Kann mir nicht vorstellen das ich was falsch gemacht habe beim waschen, denn ich habe mein Auto bestimmt schon 30x gewaschen und noch nie solche Probleme gehapt.

Was ich mir vielleicht auch noch vorstellen könnte: Nach der ersten Wachsschicht habe ich 12 Stunden gewartet und dann eine weiter aufgetragen, aber nach dem abnehmen bin ich ca. ne Stunde später gefahren und es hatte angefangen zu regnen. Aber das dürfte dem Wachs doch auch nichts ausmachen?

Zu der Frage warum ich mein das das normale Blue Velvet zu weich ist. Wenn ich bei diesem Wachs ganz leicht mit dem Finger drüber gefahren bin hab ich schon schlieren in das Waschs gezogen. Auch wo ich das Auto nach dem waschen mit dem MF Tuch abgezogen habe sind solche entstanden die in der Sonne aussahen wie Hologramme. (Nein ich habe nicht zu stark gedrückt) Mit dem Collilite hatte ich diese Probleme nie.

Zum Abtrockenen benutze ich 2 Orange Drying Towel

mfg

Auch wenn es etwas dämlich ist zu fragen, hast du den Wachs richtig alles abgenommen bzw. evtl. Reste,

nicht das ggf. jetzt das Wassser mit dem (Rest)Wachs evtl. solche Ringe gegeben haben.

 

Gruß Uwe

 

 

Themenstarteram 22. April 2012 um 17:36

http://www.autobrill.ch/mini/kalk.jpg

so sehen meine Flecken aus, zwar lange nicht so viele wie auf dem Bild.

Aber wie gesagt ich werde die Tage nochmal gründlichst waschen dann mal sehen

mfg

Das sind meiner Meinung nach Wassertropfen (Regen) die dann mit Staub abgetrocknet sind...

So wie das Bild sehe, sine die Flecken nicht nur auf der Haube sondern auch auf der Scheibe und den Scheibenwischer, da gehört meiner Meinung nach kein Wachs hin und schliesse mich der Meinung meines Vorgängers an, Waser mit Staub.

 

Gruß Uwe

Sahen die Flecken vielleicht eher so aus, wie auf dem bild im Anhang?

Die Flecken auf dem "autobrill"- link sehen nach Leitungswasserflecken (Rasensprenger?) aus.

003

Da muß ich 8bex recht geben

das mit dem Rasensprenger könnte des Pudels Kern sein :D

Hatte meinen frischgewaschenen Benz mittags beim Kumpel abgestellt und dessen Vater hat den Vorgarten und den Benz gleich mit gegossen :rolleyes:

Als wir abends gekommen sind hatte der Benz lauter Kalkflecken wie auf dem ersten Bild :eek:

Mfg.

Themenstarteram 22. April 2012 um 18:32

Hmmmm, das einzigste was ich wüßte wann Leitungswasser auf mein Auto gekommen ist, ist wo ich einen Tag vorher mein Auto mim Hochdruckreiniger in der Waschbox auf die schnelle abgespritzt habe. Aber das kann doch nicht sein das die Tropfen dann schon die Waschschicht sich einfressen?

Zitat:

Original geschrieben von I3lacIe

Hmmmm, das einzigste was ich wüßte wann Leitungswasser auf mein Auto gekommen ist, ist wo ich einen Tag vorher mein Auto mim Hochdruckreiniger in der Waschbox auf die schnelle abgespritzt habe. Aber das kann doch nicht sein das die Tropfen dann schon die Waschschicht sich einfressen?

Doch:(

Diese sch... Kalkflecken können leider extrem agressiv sein, wenn man das Wasser nicht direkt entfernt.

Ich hatte letztes Jahr mal so einen Kalkläufer den ich nur noch mit einer leichten Politur entfernen konnte (siehe Bild).

I-phone-18-02-12-041
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Frisch gewachst und schon Wasser/Kalt flecken