ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Freisprechen mit USB ?

Freisprechen mit USB ?

BMW 4er
Themenstarteram 16. August 2015 um 22:33

Mit der Basisausstattung "Freisprechen mit USB" muss man da das Handy mit Kabel am USB Port anschließen um telefonieren zu können? Oder geht auch Bluetooth Anbindung? Höre von Handy nie Musik, streame auch im Auto keine Musik - möchte mir also die 600€ Aufpreis für die Komforttelefonie sparen!

Ähnliche Themen
30 Antworten

Kannst Du dir sparen. Freisprechen ist serienmäßig immer per Bluetooth möglich (geht via USB gar nicht) - Komforttelefonie ermöglicht nur die Benutzung von Snapin-Adapter, zwei Telefonen und das streamen von Musik. Die serienmäßige FS stream aber z.B. trotzdem Navi-Ansagen via. Bluetooth - nur Musik geht nicht.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 17. August 2015 um 09:19:32 Uhr:

[...]Die serienmäßige FS stream aber z.B. trotzdem Navi-Ansagen via. Bluetooth - nur Musik geht nicht.

Hallo,

also bei mir funktioniert auch das streamen von Musik über BT, egal ob auf der SD-Karte gespeicherte Musik oder z.b über Deezer. Sogar das "OK-Google" funktioniert.

Zitat:

@Augsburger_ing schrieb am 18. August 2015 um 18:24:38 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 17. August 2015 um 09:19:32 Uhr:

[...]Die serienmäßige FS stream aber z.B. trotzdem Navi-Ansagen via. Bluetooth - nur Musik geht nicht.

Hallo,

also bei mir funktioniert auch das streamen von Musik über BT, egal ob auf der SD-Karte gespeicherte Musik oder z.b über Deezer. Sogar das "OK-Google" funktioniert.

Dann hast Du die Komforttelefonie.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 18. August 2015 um 21:07:29 Uhr:

Zitat:

@Augsburger_ing schrieb am 18. August 2015 um 18:24:38 Uhr:

 

Hallo,

also bei mir funktioniert auch das streamen von Musik über BT, egal ob auf der SD-Karte gespeicherte Musik oder z.b über Deezer. Sogar das "OK-Google" funktioniert.

Dann hast Du die Komforttelefonie.

Das stimmt nicht. Seit schätzungsweise 7/2014 funktioniert Musik-Streaming auch mit der Grundausstattung. Seit dem gibt es neue Hardware.

Hm - laut Konfigurator hat sich nichts geändert. Audio per Bluetooth zu streamen war übrigens niemals etwas, was mit der alten Hardware nicht möglich gewesen wäre, es wurde schlicht softwareseitig unterdrückt. Ev. hat man das ja jetzt vergessen oder es funktioniert aus irgendeinem Grund nicht.

In der Preisliste steht ausdrücklich "Audio-Streaming" unter Serienausstattung drin.

Konfigurator nennt halt keine Hintergrundinfos und hinkt oft hinterher... Wie auch immer, seit 7/14 gibt es eine neuere Head Unit, da hat man standardmäßig Bluetooth Audio-Streaming, Musik-Titelanzeige usw. Und freischalten kann man sicher noch einiges.

Angeblich nennt sich die HU auch in der Standardversion "Entry_Nav". Bin mal gespannt, ab Okt. weiß ich mehr :)

Ganz richtig ist das nicht. ;)

Hat man noch das alte Business oder Prof. Navi (vor Dezember 2012 bzw. März 2014) und auch keine Combox an Bord, kann man definitiv nicht Bluetooth Audio aktivieren. Damals war die Grundvoraussetzung noch eine Combox (meistens nur bei der SA Teleservices an Bord).

Bei den neueren Navi Generationen (NBT, NBT Evo, Entry Nav) ist die Hardware bereits dafür gewappnet. ;)

Dafür ist Bluetooth Audi schon ab Werk verfügbar, jedoch Office und Co nicht welches es nur mit der erweiterten Anbindung gab.

Hoffe das klärt das etwas auf. ;)

Dann sind doch aber weiterhin 500 EUR für Komforttelefonie Nonsens. :(

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 18. August 2015 um 21:07:29 Uhr:

Zitat:

@Augsburger_ing schrieb am 18. August 2015 um 18:24:38 Uhr:

 

Hallo,

also bei mir funktioniert auch das streamen von Musik über BT, egal ob auf der SD-Karte gespeicherte Musik oder z.b über Deezer. Sogar das "OK-Google" funktioniert.

Dann hast Du die Komforttelefonie.

Ne. Hab ich nicht .. hab nur die Standard-Serien-FB und auch nur Radio Prof ohne Navi. Fzg. ist allerdings 12/14

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 19. August 2015 um 17:06:58 Uhr:

Dann sind doch aber weiterhin 500 EUR für Komforttelefonie Nonsens. :(

Nicht ganz, denn man bekommt damit ein 2tes Mikro auf der Beifahrerseite und die Möglichkeit einen Snap In Adapter anzuschließen und das Handy somit über Außenantenne des Fahrzeuges zu versorgen. ;)

Genau. Beides ist bei mir seit ich das Fahrzeug habe unbenutzt. :) Denke Business-Telefonie wäre wohl inzwischen der bessere Name.

Naja, ein paar Funktionen hat es schon noch:

- Ermöglicht Sprachsteuerung auch ohne Navi Prof.

- Ermöglicht das Übertragen und vorlesen von Mails per Bluetooth (je nach Handy)

- man hat nicht nur 2 Mikrofone, sondern auch 2 Handys gleichzeitig koppeln.

Ich hab weder Komforttelefonie, Navi und auch sonst nichts mit Connected Drive. Habe aber trotzdem 2 Mikrofone am Dachhimmel, Audiostreaming und auch Coveranzeige. BJ 08/2015

Dann musst Du aber irgend eine SA haben die dafür verantwortlich ist. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen