ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Fragen zu Autoaid

Fragen zu Autoaid

Themenstarteram 25. Juni 2021 um 22:05

hallo leute, hab die suche bemüht und schon den support von autoaid angeschrieben bzw angerufen.

telefonisch wurden einige dinge beantwortet, anderes jedoch nicht da ich den falschen dran hatte.

die email ist seit knapp einer woche unbeantwortet.

eigentlich schon warnzeichen! aber allen vorbehalten bisher gegenüber autoaid zum trotz, spiele ich mit dem gedanken mir das noch zu gönnen. hauptargument ist hier der preis der expert von aktuell 249€.

als alternative gibts eben die pro und da kommen die fragen:

kaufe ich zur pro 3 marken dazu,also insgesamt 4 da ja 1 dabei ist. zahle ich dann nach 1 jahr einmal 49€ oder 4 mal 49€. bei mehr marken ist die expert sinnvoller, da dort die updates 199€ kosten für 32+ marken und nicht nur 4 bzw 5 oder je nachdem wieviel marken man dazu gekauft hat.

vom premium-support mal abgesehen bei der expert.

 

dann:

die abdeckungliste weist tlw erhebliche "löcher" auf. ist die aktuell, soweit jemand das sagen kann der autoaid hat.

stellenweise gibst die modelle schon einige jahre bzw sind sogar schon die nachfolger raus.

sie wie bei clio 4>5, oder megane 3>4 oder den mokka x oder astra k, die es gar nicht dort gibt.

sandero 3 ist ja noch recht frisch, das ist aktzeptabel.

was beinhalten die rep-anleitungen, die man für 20€ kaufen kann? alles was auch in autodata oder ähnlichen steht?

 

 

am telefon wurde mir gesagt, ich hätte ja 30 tage rückgaberecht wenn man dort direkt kauft. aber auf hickhack hab ich kein bock ;)

 

 

 

edit:

die suchmaschine hab ich auch schon tagelang bemüht, um infos im allgemeinen und besonderen zu bekommen.

Ähnliche Themen
60 Antworten

Wie sieht das denn bei den Alternativen aus?

Vor ein paar Jahren habe ich Auto Aid gekauft....funktioniert nur online. Aber beim W 211 ließ sich die Service Einstellung nicht aufrufen...mehrmals telefoniert, jedesmal hieß es, wir kümmern uns darum...nie etwas passiert. Dann habe ich das Gerät zur Firma zurück geschickt, keine Reaktion.... Da ich mich nicht weiter ärgern wollte habe ich ihnen das geschenkt. Seriöse Firmen handeln anders...

Danach habe ich mit Autel gekauft, was für alle meine Sachen ausreicht, und funktioniert.

Themenstarteram 26. Juni 2021 um 20:16

@Bitboy

hab neben einigen anderen spezifischen als multigerät schon den scando. an sich auch zufrieden damit.

ist aktuell eben der preis der expert der das ggf interessant macht, updates finde ich allerdings zu teuer. aber man ist ja nicht gezwungen welche zu kaufen. und wenn man länger aussetzt und dann welche kauft kriegt man die zurückliegenden ja auch dazu, also quasi umsonst. laut dem telefonat.

@conferio

ist natürlich extrem ärgerlich und sowas darf nicht passieren. etwas gewarnt bin ich allerdings ja auch schon durch die fehlende rückmeldung bisher. und auch diverse erfahrungen im netz. wobei der eine topzufrieden ist und der andere völlig unzufrieden ist.

Mermarkengeräte können nicht alles können, was die Herstellergeräte können.

eOBD, sollte doch dieses Probleme erklären.

ich habe den ds150e von delphi bzw , natürlich nicht der Originale . aus der bucht gekauft .

bin damit bis jetzt relativ zu frieden aber habe mir da vielleicht ein paar mehr Funktionen erwartet

aber man sollte die Finger lassen von den 30 Euro Dingern für ein guten Klon zahlt man so um die 100 Euro bei teuren Geräten soll die Software besser sein , aber habe ich keine Erfahrungen gemacht

Nachteil meist ist nur die Software Version bis 2016 dabei und aktuellere Versionen bekommt man dann nur auf dubiose Webseiten

Zitat:

@KfzMessi schrieb am 28. Juni 2021 um 00:53:13 Uhr:

 

aber man sollte die Finger lassen von den 30 Euro Dingern für ein guten Klon zahlt man so um die 100 Euro bei teuren Geräten soll die Software besser sein ,

Der Glaube versetzt Berge, aber es gibt kein unterschied.

 

@maxtester nein nein ist tatsächlich so gibt genug Videos wo ein 30 und 100 Euro zerlegt wird

https://www.youtube.com/watch?v=u8lLLGQ1pvw

die teile sind auf jeden fall nicht identisch

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 16:07

bitte keine!!! diskussionen oder angebote zu clone!!! das ist von mir nicht gewünscht, da sonst ratzfatz (zu recht) zugemacht wird hier und es verstößt gegen die bedingungen von mt, denen man zugestimmt hat beim anmelden!!!

 

persönlich möchte ich keinen clone, da ich updates (wenn auch gegen akzeptable! gebühr), support und ggf noch ein forum dazu bevorzuge.

 

ernüchternderweise kam bisher von autoaid keine antwort und hier scheints wohl auch kaum erfahrungen zu geben, insbesondere zu meine fragen.

naja, ist auch nix was drängt, da ich ja schon diverse diagnosesachen habe.

Danke dir. :)

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 18:05

Bitte :)

@ULFX ich habe mir mir auch überlegt ob ich den kaufen soll weil ich mit dem ds150e nicht ganz zu frieden !

am besten ist es halt wirklich man kauft nur Geräte für bestimmte marken aber für alles was über das auslesen geht kann man vielleicht doch in die Werkstatt gehen und es machen lassen

Profi Tester kosten nicht grundlos richtig asche , die müssen ja auch gewaleiten dass alles anständig funktioniert

aber mit dem Updates hast du vollkommen recht ich fahre zu glück ältere Kisten da juckt mich dass nicht so

irgendwo in den weiten des Internet findet man sicher was :/ aber will man dass dann auch nutzen wer weis was man sich da einfängt und legal ist es ja sicher auch nicht

am 29. Juni 2021 um 5:53

Das ist dein China Clone Delphi DS150e auch nicht.

Themenstarteram 29. Juni 2021 um 10:35

kann nur 4 sg auslesen und etwas klöderkram dazu. dafür zu teuer (für mich!).

 

Zitat:

am besten ist es halt wirklich man kauft nur Geräte für bestimmte marken aber für alles was über das auslesen geht kann man vielleicht doch in die Werkstatt gehen und es machen lassen

würde ich pauschal so nicht unterschreiben, weil:

ich habe f-com, damit ging am neueren ford quasi nix. mit scandoc schon mehr und hätte ich eine steuergerätenummer eingeschickt noch mehr bzw alles. da das aber "nur mal eben gucken was so geht anklemmen war" und das sg saublöde im radlauf steckt und somit zerlegen bedeuten würde, habe ich mich nicht weiter darum gekümmert.

ich habe op-com, da kommen schon seit jahren keine updates mehr. scandoc ist inzwischen weiter, was die modell-abdeckung angeht. "tiefen"-mäßig (aktuell) schwer zu sagen, beim letzten direkten vergleich vor langer zeit konnte op-com mehr. zu lange her, weiß daher nicht mehr um was es ging.

vom icarsoft i902 fange ich gar nicht erst an.

ich habe unicarscan mit bmw-modul (wird allerdings nicht mehr weiterentwickelt seit längeren), wieder konnte scandoc mehr am e60, wenn auch nicht alles was ich wollte bzw iwann lief die zeit weg. war nur mal eben wieder "kannste mal eben gucken?".

ich habe vcds, allerdings nur die version hex+can, die an neueren nicht mehr bzw eingeschränkt geht.

nur das kann mehr bzw "tiefer" als der scandoc. allerdings kommt scandoc verdammt nah ran oder es ist ebenbürtig, wenn man bedenkt dass nicht jeder was codieren will ala nsw als tfl.

Deine Antwort
Ähnliche Themen