ForumW114, W115 & W123
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Fragen über Fragen W123 240D Krankenwagen

Fragen über Fragen W123 240D Krankenwagen

Mercedes W123, Mercedes W123
Themenstarteram 24. September 2018 um 9:39

Hallihallo,

Bin seit gestern stolzer Besitzer eines w123 240D Krankenwagen (Binz aufbau) Baujahr 1985 :) nun ein paar Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

 

1. Ist es normal, dass man beim Automatikgetriebe nur zwei Schaltvorgänge spürt ? Habe bisher unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen, dass der Wagen auf D im zweiten Gang anfährt...

 

2.Wenn ich den Schlüssel umdrehe, bleibt der Motor an. Erst wenn ich die Lenkradsperre arretiere, geht er aus... hat das was mit dem zündschloss zu tun ?

 

3. Habe die Möglichkeit an einen guten 300er Dieselmotor günstig heranzukommen, lohnt sich der Umbau in Sachen Leistung? Bin selbst KFZ-Mechatroniker, Arbeitsstunden müsste ich also nicht bezahlen...

 

4. Wenn ich die Warnblinkanlage betätige, leuchten beide Pfeile im Kombiinstrument dauerhaft... könnte das aic h einfach nur der Schalter sein ?

 

Das wäre es erstmal, bin auf jeden Fall gespannt :)

 

Liebe Grüße aus Berlin,

Joe :)

IMG_0207.jpg
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zu. 2. Ja. Die Kraftstoffzufuhr an der ESP wird beim Schlüsselstarter durch eine Unterdruckdose unterbrochen. An letzterer hängt ein braunes Röhrchen, das zu einem Ventil am Zündschloss führt (und vom Ventil zur Leitung des Bremskraftverstärkers). Das Ventil könnte durch das Einrasten den letzten Impuls kriegen, endlich zu öffnen. Eigentlich sollte der Schlüsseldreh genügen.

Zu 3. Eigentlich nicht. Der fünfte Zylinder bringt 16 PS mehr (wenn er auch von 1985 ist, erste Serie oder gar /8 sind nur 8 PS), 20 - 25% Mehrverbrauch. Ansaug-, Abgaskrümmer und Hosenrohr sollten dran sein, sonst wird die Anpassung teuer. Ölfilter darf nicht vorne unten sein, dann ist es ein /8-Motor, da zweifle ich, ob Du den reinkriegst. Zumindest beim /8-Handschalter ist die Getriebeglocke des 3L verstärkt, außerdem sind die Motorhalterungen für Motordämpfer modifiziert, ob das beim W123-Automatik auch so ist, weiß vielleicht ein Anderer aus dem Forum.

Themenstarteram 24. September 2018 um 10:45

@wbracher: weißt Du, wie diese wo diese Dose sitzt ?

Der 3l motor kommt aus einem w123, auch krankenwagen.

 

Danke dir schon mal :)

Moin Moin !

Die Dose sitzt auf der ESP , aber an der liegts nicht , sondern wie wbracher schon schrieb , am Zündschloss oder der Verbindung zwischen diesem und dem Pneumatikventil.

Zitat:

Der 3l motor kommt aus einem w123, auch krankenwagen

Wenn du den ganzen Wagen bekommst , dann gehts. Voraussetzung : gleicher Radstand.

Du musst ja den Motor mit Getriebe, allen Aufhängungen , Schaltstangen , Gasgestänge, Auspuffanlage und Differential umbauen. Gleiche Radstand wg. Kardanwelle !

Fahrleistungen sind spürbar besser , werden aber mit ca. 20% Mehrverbrauch erkauft.

Zitat:

Wenn ich die Warnblinkanlage betätige, leuchten beide Pfeile im Kombiinstrument dauerhaft... könnte das aic h einfach nur der Schalter sein ?

Gibt 2 Versionen , Schalter im Armaturenbrett oder in der Mittelablage. Gerade bei letzter dringt Dreck ein und er tuts nicht mehr. Manchmal hilft es ihn einfach 200 x zu betätigen.

MfG Volker

motor umbau kannst du dir sparen wie schon gesagt sie paar ps bringen den kachelofen auch nicht schneller ans ziel. bei dein warnblinker könnte es daran liegen dass das relais klemmt. ein paar schläge bewirken wunder :D amsonsten anfahren im 2. ist normal und bei normaler fahrweise merkt man die schaltvorgänge kaum. bei kickdown zuckt der kopf ;)

Crossiron!

Mein S123 240D ist eine leidende Restauration, umstellt von Umzugsgut und gar nicht mal so nah dran, also Riesenaufwand, da mal eben nachzusehen.

Bei meinem 240D3.0 steckt sie hinten, also Richtung Lenkrad, an der ESP. Ich kann mir nicht vorstellen, warum das beim 123 anders sein sollte. Einfach am Motor entlang linsen, hat die Form und ungefähre Größe einer Tomatenmarkkonzentratdose, ist ein Stück schwarzer Gummischlauch dran, aus dem wiederum das braune Röhrchen kommt.

...na super, nachdem ich wegzog aus dem dicken B, gibts dann in Berlin wieder einen dritten, also wenn er fährt ;-)

einen blauen kennt mein Kumpel, der selber einen glänzend schwarzen fährt, mein roter steht zwar noch in B, ist aber in Arbeit und kommt dann nach Fulda. Schön diese Spartenfahrzeuge finde ich. Kannst gern PN schicken falls Du Kontakt zu Berliner KTWler magst (und ich wüßt gern was Du bezahlt hast und arbeitsmäßig was zu tun ist).

Ansonsten schließe ich mich meinen Vortippern an, spar Dir die Arbeit und kümmere Dich um Blech, Verschleißteile, Flüssigkeiten und Konservierung :-)

grüßend, tata3

Themenstarteram 25. September 2018 um 10:56

@alle : Dann werde ich mir das mit dem 3l Dieselmotor wohl wieder aus dem Kopf schlagen und auf den Boden der Tatsachen zurückkommen.

1. Ist die 14 das Ventil, dass mit einer Unterdruckleitung an diese Dose angeschlossen ist ?

2. Habe den Warnblinkschalter im Armaturenbrett, ist das Relais und der Schalter in einem ?

3. Mir ist noch ein Problem aufgefallen... Die Glüchkontrollleuchte fängt erst an zu leuchten, wenn ich den Schlüssel drei bis vier mal auf Zündung gedreht habe... Wenn die Lampe dann leuchtet, springt er super und ohne langes Rödeln an. Jemand ne Idee ?

@tata3 : Kriegst ne PN :)

Danke an alle für die bisherige Hilfe ;)

ja die 14 ist für das aus und einschalten verantwortlich. beim warnschalter kommt es drauf an beim großen schalter ist das relais gleich mit drin beim kleinen schalter ist das extra.

Themenstarteram 25. September 2018 um 12:20

Habe mal gehört, dass man die Unterdruckanlage ausschließen kann, wenn die Leuchtweitenregulierung funktioniert, ist das richtig ? Wenn ja, bleibt ja eigentlich nur Zündschloss oder Ventil...

Den Warnblinkschalter werde ich die Tage mal ausbauen :)

...Zündschloss mal reinigen / einsprühen... und Werkstatthandbuch W123 Diesel besorgen wg. Technik / Schaltpläne etc. grüßend, tata3

zu 95% liegt das unterdruckproblem an den gummiverbinder der leitungen.

Zu 3. Kann sein, dass Dein Vorglührelais mackt oder dass das Zündschloss schön ausgeleiert ist. Glüht er denn immer gleich lang oder bei warmem Motor kürzer? Ist ersteres der Fall, funktioniert die Thermo-Zeit-Schaltung im Relais nicht richtig. Wenn er gleich lang glüht, solltest Du das beheben, denn es könnte sein, dass dann trotz erloschener Glühkontrollleuchte dauernd weiter geglüht wird. Das wäre nicht gut für die Batterie, die Lima, die Kerzen, beteiligte Leitungen, und könnte das Relais endgültig in die ewigen Jagdgründe schicken.

Wenn das Unterdrucksystem nicht richtig funktioniert, bremst er nicht gescheit (hartes Pedal spätestens beim zweite Drauftreten). Es sei denn, es betrifft nur die Leitung zwischen Unterdruckdose und Ventil. Die lässt sich testen, indem man am oberen Ende saugt (auch wenn das dann aussieht, als habest Du Dein Auto ganz doll lieb). Die richtige Leitung ist die, die nicht Ihrerseits saugt.

..Zündschloss mal reinigen / einsprühen... und Werkstatthandbuch W123 Diesel besorgen wg. Technik / Schaltpläne etc. grüßend, tata3

 

Warum sol er sich ein Werkstatthandbuch kaufen das Auto hat ne Kinderelektrik und Mechanik.

So etwas wird einem KFZ-Mechatroniker im 2 Jahr gelehrt.

Zur Warnlbinkanlage ,die wird über 2 Stromkreise abgesichert ,schon mal beide Sicherungen kontr und am Warnblinkschalter gepr.ob an Kl.30 Spannung anliegt ?

B 19

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 25. September 2018 um 19:28:59 Uhr:

..Zündschloss mal reinigen / einsprühen... und Werkstatthandbuch W123 Diesel besorgen wg. Technik / Schaltpläne etc. grüßend, tata3

 

Warum sol er sich ein Werkstatthandbuch kaufen das Auto hat ne Kinderelektrik und Mechanik.

So etwas wird einem KFZ-Mechatroniker im 2 Jahr gelehrt.

Zur Warnlbinkanlage ,die wird über 2 Stromkreise abgesichert ,schon mal beide Sicherungen kontr und am Warnblinkschalter gepr.ob an Kl.30 Spannung anliegt ?

B 19

...weil ich mich immer freue wenn´s rumliegt. Andere Leute haben diese Wackeldackel und Klopapierhäkeldingers und ka...en dann doch zu Hause. Also warum nicht? :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Fragen über Fragen W123 240D Krankenwagen