ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur SA "Außenspiegel autom. abblendend" (und elektr. anklappbar!!)

Frage zur SA "Außenspiegel autom. abblendend" (und elektr. anklappbar!!)

BMW
Themenstarteram 29. März 2015 um 15:23

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu der SA "Außenspiegel autom. abblendend".

Und zwar interessiert mich primär die elektr. Anklappfunktion der Außenspiegel, da ich immer in einer sehr engen Straße parke und den Außenspiegel quasi täglich per Hand anklappe.

Allesdings gibt es dieses Feature nur zusammen mit der o.g. SA, sprich: die Außenspiegel sind auch automatisch abblendend.

Das klingt zunächst eigentlich ganz gut, jedoch habe ich nun vermehrt gehört, dass abblendende Außenspiegel sogar nervig sein können, da man andere Autos darin nun schlechter erkennen kann (bzw. leichter übersieht) und einmal mehr den Schulterblick wagen muss.

Welche Erfahrungen habt ihr hier gemacht? Ich überlege nämlich gerade, ob ich diese SA nun noch meiner Bestellung zum 320d Touring hinzufüge.

Ich habe schon einige Threads zu dem Thema gelesen, aber keine konkrete Antwort auf meine Frage gefunden.

Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.

Vielen Dank + VG

TobsenHH

Ähnliche Themen
17 Antworten

Fahrzeuge sind auch mit dieser SA nicht zu übersehen.

Also ich hab damit gar keine Probleme. Find es nicht nervig und hab davon auch noch nix gehört /gelesen. Bin sozusagen voll zufrieden.

Musst nur schneller sein, als die anderen - dann brauchst die Spiegel so gut wie gar nicht. :D

Elektr anklappbare Spiegel finde in Ideal.

Fuer mein Garage Lebenswichtig!

Zitat:

@Beetle007 schrieb am 29. März 2015 um 15:54:35 Uhr:

Musst nur schneller sein, als die anderen - dann brauchst die Spiegel so gut wie gar nicht. :D

Schau mal ab 1:10 :D

Klick

Zitat:

@TobsenHH schrieb am 29. März 2015 um 15:23:36 Uhr:

Hallo zusammen,

...

Das klingt zunächst eigentlich ganz gut, jedoch habe ich nun vermehrt gehört, dass abblendende Außenspiegel sogar nervig sein können, da man andere Autos darin nun schlechter erkennen kann (bzw. leichter übersieht) und einmal mehr den Schulterblick wagen muss.

...

Wer erzählt den so einen Unfug, die Spiegel blenden nur ab, wenn sie von Scheinwerferlicht getroffen werden, ansonsten sind sie so wie immer. Die Scheinwerfer eines nachfolgenden Autos sieht man gut, nur sie blenden einen dann eben nicht mehr. Das Auto sieht man dann natürlich auch dunkler, aber was soll's, wichtig ist, dass man ungeblendet sehen kann, was da kommt.

Hallo TobsenHH,

ich würde dir empfehlen es zu bestellen, ich bin überrascht wie gut das funktioniert und ich finde man sieht die anderen Fahrzeuge sogar besser, weil man nicht durch die Scheinwerfer geblendet wird und eher mal in den Spiegel schaut ...

Also von meiner Sicht aus Daumen hoch!

Was mir fehlt ist eine Einstellfunktion die das Anklappen regelt, ich möchte zum Beispiel nicht immer, dass wenn die Spiegel anklappen das Schiebedach zugeht - ich würde mir wünschen, man könnte einstellen, beim Abschließen einklappen oder nicht, ohne länger drücken zu müssen und dann schließen Fenster und Schiebedach!

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob durch das längere bzw. manchmal nochmalige Drücken nicht die Alarmanlage deaktiviert wird ...

VG

MondeoCHIA

Themenstarteram 29. März 2015 um 18:44

Super, vielen Dank für die schnellen und hilreichen Kommentare!

Dann werde ich morgen mal mit dem Fuhrparkmanager sprechen und zusehen, dass die SA noch aufgenommen wird ;-).

@MondeoCHIA : Diese etwas nervige Praxis mit der automatischen Anklappfunktion habe ich auch schon häufiger als Kritikpunkt gehört! Verstehe dies auch nicht. Beim A4 klappt der Spiegel z.B. automatisch ein.

Finde es auch unnötig, dass das Schiebedach bei der Abklappfunktion via Fernbedienung geschlossen wird (bzw. der Sonnenschutz).

Meint ihr, hier könnte es in Zukunft ein Softwareupdate von BMW geben? Oder ist dies eher untypisch?

Schönen Abend euch noch!

Zitat:

@TobsenHH schrieb am 29. März 2015 um 18:44:47 Uhr:

...

Finde es auch unnötig, dass das Schiebedach bei der Abklappfunktion via Fernbedienung geschlossen wird (bzw. der Sonnenschutz).

Im Grunde ist es genau umgekehrt, Schiebedach und Fenster schließen seit Urzeiten sowieso mit Langdruck abschließen, die anklappbaren Spiegel kommen nur noch dazu, wenn man sie hat.

Auf jeden Fall ist aber eine Einstellung im iDrive, ob die Spiegel auch beim normalen abschließen anklappen sollen oder nicht, überfällig.

Das automatische Anklappen der Spiegel war schon beim E90 ein grösseres Thema.

Bei Fahrzeugen vor LCI konnten die Spiegel noch mit langem Druck auf "Schließen" angeklappt werden. Mit dem LCI ging es dann nicht mehr.

Begründung: übermäßiger Verschleiß der Mechanik, daher mit dem LCI abgestellt.

Bei meinem F34 geht es "wieder".

Gab es da ein Einsehen, und es wurde haltbarere Mechanik verbaut?!

Wer weiss....

Zitat:

Bei meinem F34 geht es "wieder".

Gab es da ein Einsehen, und es wurde haltbarere Mechanik verbaut?!

Beim F31 geht das auch ;-)

Hallo Macintosh,

das ist genau der Punkt, ich muss ja lange drücken, damit die Spiegel anklappen und dann schließt auch alles andere ... bzw fängt an zu schließen, das finde ich ja auch nervig.

Hat mich schon am F10 genervt, bei meinem 6 Jahre alten Mondeo, startet der Schließmechanismus und läuft weiter bis zum Ende, wenn ich die Taste los lasse, bei den BMW´s, F10 und auch beim F30 stoppt der Schließvorgang dann einfach.

Einfach ein Haken im I-Drive, beim Abschließen Spiegel anklappen und gut wäre es ... den kann man dann nach Lust und Laune setzen oder nicht.

Ist wohl eher etwas am Thema vorbei, aber weiss jemand, ob man die Alarmanlage deaktiviert, wenn man abschließt und die Spiegel nicht angeklappt sind und dann noch mal lange drückt?

Ich hab da mal beobachtet, dass die Alarmanlage länger aufleuchtet ...

VG

MondeoCHIA

 

Zitat:

@Macintosh schrieb am 29. März 2015 um 22:26:29 Uhr:

Zitat:

@TobsenHH schrieb am 29. März 2015 um 18:44:47 Uhr:

...

Finde es auch unnötig, dass das Schiebedach bei der Abklappfunktion via Fernbedienung geschlossen wird (bzw. der Sonnenschutz).

Im Grunde ist es genau umgekehrt, Schiebedach und Fenster schließen seit Urzeiten sowieso mit Langdruck abschließen, die anklappbaren Spiegel kommen nur noch dazu, wenn man sie hat.

Auf jeden Fall ist aber eine Einstellung im iDrive, ob die Spiegel auch beim normalen abschließen anklappen sollen oder nicht, überfällig.

Wieder mal eine Frage der Sichtweise. Ich finde es gut(!), dass ich per Knöpfchen 3s gedrückt halten entscheiden kann, ob ich die Spiegel anklappen will oder nicht. Mal will ich das, weil ich in einer engen Straße oder einer Hauptverkehrsstraße stehe. Und mal will ich das nicht, weil ich auf nem Parkplatz stehe.

Und ganz banal:

Das Teil kann kaputtgehen, deswegen nutze ich es nur, wenn ichs brauche ;)

Hallo Leute

Ich habe gehört das die Servomotoren generell zum Anklappen der Spiegel verbaut sind und das ein Codierer die Funktion freischalten kann.

Stimmt das ??

Gruß

316i Touring F30

Zitat:

@dr.wolfi schrieb am 30. März 2015 um 11:45:53 Uhr:

Hallo Leute

Ich habe gehört das die Servomotoren generell zum Anklappen der Spiegel verbaut sind und das ein Codierer die Funktion freischalten kann.

Stimmt das ??

Gruß

316i Touring F30

Nee, stimmt nicht.

Siehe hier den Beitrag von rosswell

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur SA "Außenspiegel autom. abblendend" (und elektr. anklappbar!!)