Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Frage zum 9000er Kauf

Frage zum 9000er Kauf

Themenstarteram 1. September 2008 um 18:50

Servus Leute,

ich möchte demnächst einen Saab 9000 se erwerben und habe dazu ein paar Fragen.

Zum einen steht der Wagen schon 8 Jahre, daher was könnte nach einer so langen Standzeit kaputt sein oder kaputt gehen?

Dann zum anderen habe ich die Bezeichnung 9000 se noch nie gesehen oder gehört, hoffe mir kann da jemand weiterhelfen!

Zur Austattung kann ich nur sagen, dass er die komplette Aero Verspoilerung und Innenaustattung hat.

Weitere Angaben zum Baujahr, Leistung etc. kann ich leider noch nicht machen da ich ihn erst besichtigen muss und vorher eure Meinungen hören möchte.

Ich hoffe, das mir bei diesem Problem geholfen werden kann.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Moin

Einen 9000 SE gab es in Europa nicht. Vielleicht ein CSE wo das C runtergefallen ist? Vielleicht ein Anniversary, der hat eine dem Aero ähnliche Bestuhlung und Bespoilerung. Ein kurzer Ausflug in die Welt von Google ergab aber im englischsprachigen Raum eine ganze Menge Treffer für Saab 9000 SE. Die beschriebenen und abgebildeten Modelle aber sind sehr unterschiedlich. Schreibfehler? Habe auch 900 SE gefunden, da prellt die Tastatur wohl gelegentlich.

Mit Baujahr und genauer Ausstattung und Leistung kann man hier sicher mehr anfangen. Bei 8 Jahren Standzeit würde ich alle Gummis (Fahrwerk, Manschetten, alle Schläuche im Motorraum) checken, die Reifen sind wohl auch fällig. Auch Mäuse- und Marderangriffe würde ich nicht ausschließen. Batterie würde ich auch als erneuerungsbedürftig einstufen. Ölwechsel nicht vergessen.

Ansonsten: willkommen im Club!

Hallo,

8 Jahre Standzeit...... :(

warum wohl ? :confused:

natürlich eine Frage des Preises, aber wenn Du selbst keine Möglichkeit zum Schrauben hast, solltest Du jemanden mitnehmen der was von 9000ern versteht oder zumindest einen Ankaufstest durchführen lassen...

Gruss

Saab Stock Car

Hallo.

8 Jahre Standzeit sind sehr lange. Was soll der denn kosten? Ich würde da kein 500 € für geben, denn der Wagen muss ja quasi neu aufgebaut werden. Ein 9000 Turbo ist natürlich ein super Auto, aber wenn mann kein Werkstatt hat die sich mit dem Modell auskennt hat mann ein Finanzielles Fass ohne Boden.

MFG,

Zitat:

Original geschrieben von Draken9-5

Hallo.

8 Jahre Standzeit sind sehr lange. Was soll der denn kosten? Ich würde da kein 500 € für geben, denn der Wagen muss ja quasi neu aufgebaut werden. Ein 9000 Turbo ist natürlich ein super Auto, aber wenn mann kein Werkstatt hat die sich mit dem Modell auskennt hat mann ein Finanzielles Fass ohne Boden.

MFG,

Mein CSE hatte ein 3/4 Jahr gestanden,und man hat es irgendwie doch gemerkt...viele kleinigkeiten tun sich dann auf.

Die genauen Optionen,was alles in 8Jahren passieren kann,oder die Fakten nach so langer Standzeit,kennen wohl unsere Experten besser...aber so wertvoll wie ein 'Scheunenfund' wird der Saab wohl nicht...oder einfach stehen lassen,Stelle merken,und in 20Jahren nochmal hingehen...:D

Themenstarteram 3. September 2008 um 19:06

Hallo,

Ich habe den Händler (kein Saab-Händler) nur mal angerufen, um zu fragen, ob dieser Wagen überhaupt zu verkaufen sei, da er keine Preisliste hatte. Darauf hin meinte er, dass der Saab eben vor 8 Jahren als Pfand bei der Bank abgegeben wurde. Die Bank hatte dann dem Händler das Auto

nach einiger Zeit zum Verkauf übergeben. Der Händler bekommt seitdem Standgebühr von der Bank. Preislich stellt er sich 1800€ vor.

Der Wagen hat ca. 196.000km drauf und der Motor läuft. Weitere Angaben konnte der Händler auch nicht machen, da der KFZ-Brief in der Bank liegt.

Von den Ersatzteilen sowie deren Einbau habe ich einen Saab-Spezialisten zur Hand, der eigentlich auch immer gut gebrauchte Teile verbaut, um die Kosten so niedrieg wie möglich zu halten.

Mfg

Glaube ich nicht,die Geschichte mit der Bank. Bei denen ist der (heutige) Buchwert 0,- €.

...für 1800,oo Talerchen kann man aber bessere 9000er schießen, als den von dir beschriebenen Standschaden...

Frag doch den Händler einfach,

ob er sich für den Saab eine Gebrauchtwagengarantie vorstellen könnte :D

Falls nicht, sind 1800,- definitiv eine Träumerei :cool:

Gruss

Saab Stock Car

8 Jahre Standzeit...für 1800 Taler...195.000km gelaufen...900SE oder 9000CSE, ist nicht geklärt, Modelljahr ebenfalls nicht.:D

Wenn die Kiste draussen im Wetter gestanden hat, ist das Ding nur noch Schrott und keinen Taler wert.:)

Mehr wie 500 Taler würde ich nicht geben...wenn alles funktioniert!

Neue Reifen, komplette Inspektion, eventuell neue Kupplung bei Schaltung...das Ding ist eigentlich nix mehr wert.

Die "Bank-Pfand-Standgeld-Geschichte"...ist glaubhaft.:)...aber nicht über 8 Jahre!!!

Da wird die Karre eher nach 12 Monaten versteigert und fertig.:)

"kein SAAB-Händler"...also ein orientalischer Teppichhändler mit den Wimpeln vor der Tür. Der Geschäftsführer heisst Achmed Mechmed Ali oder Jussuf.:D...oder Orhan, Dragan, Drago oder Dimitri.

Ohne den Wagen gesehen zu haben, riecht das Angebot nach Beschiss.

Themenstarteram 4. September 2008 um 18:18

Bin mal bei dem Suzuki-Vertragshändler vorbeigefahren und habe mir den 9000 se von innen und außen angesehen. Er sieht soweit recht gut aus (keine Beule, keine Kratzer, kein Rost), aber wenn die Technik nach einer so langen Standzeit so anfällig werden kann, sind natürlich 1800€ völlig

überteuert. Ich werde trotzdem am Wochenende eine Probefahrt machen und den Wagen gründlich unter die Lupe nehmen. Preislich muss natürlich auch noch einiges gehen. Naja man wird sehen!

Mfg

Fährste nu SAAB oder Suzuki:D?

Themenstarteram 19. September 2008 um 15:52

Ja aus dem letzten ist leider nichts geworden. Hatte den Wagen angeschaut, probefahrt gemacht und letztendlich den Kaufvertrag unterschrieben.

Der Händler wollte mir den Brief bis zur Abholung besorgen. Gut, zwei Tage drauf wollte ich den Wagen mit einem Hänger holen. Hatte zuvor nochmal angerufen ob alles klar ginge und musste mir dann letztendlich sagen lassen, dass ich den Wagen nicht bekäme, weil der Besitzer noch im Knast sitzt und anspruch auf seinen Wagen hat. Suuuper dachte ich mir! Naja einklagen hilft auch nichts und ist vielleicht auch besser so, wenn es schon mit so einer kuriosen Geschichte los ging. Egal bin schon wieder am nächsten dran, einen 9000 cs 2.0 mit knapp 150 PS. Der Wagen ist Scheckheft gepflegt, hat 185000 drauf und sogar ne Standheizung. Der Lack ist Top. Muss nur noch ne Probefahrt machen und nehm ihn dann wahrscheinlich auch wenn sonst alles passt.

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Frage zum 9000er Kauf