ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Frage zu Golf 5 Car Hifi

Frage zu Golf 5 Car Hifi

Themenstarteram 11. November 2007 um 17:08

Hi Leute, ich bin neu hier im Forum, verfolge aber alle Posts schon länger, hab gleich mal ne Frage: und zwar bin ich jetzt 18 geworden und hab mir nen 5er golf gekauft. ich bin ein fan von lauter und dröhnender (vom bass her) musik (also hip hop und techno). so nun meine frage ich hab dieses standartradio 300 drin. boxen sind vorn + hinten verbaut. reicht mir das, wenn ich radio tausche, ne amp einbau, und'n sub in der reserveradmulde versenk?

und welche komponenten könnt ihr mir da empfehlen?

preislich sollte alles im rahmen von ca. 800 euro bleiben (der bass ist mir wichtig, soll so ein "fenster runter - bass dröhnt - leute drehen sich um" sound werden^^)

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hi,

Zitat:

Original geschrieben von bENDER89

reicht mir das, wenn ich radio tausche, ne amp einbau, und'n sub in der reserveradmulde versenk?

Das kannst nur du selbst wissen. Musst du dann schon selbst entscheiden ob es reicht oder nicht. Wenn aber ein kräftiger Sub verbaut werden soll bietet sich der Tausch des Frontsystems schon an oder willst du nur noch Bass hören der alles übertönt/überdröhnt? Hat ja dann nichts mit einer guten Anlage zu tun.

und welche komponenten könnt ihr mir da empfehlen?

Hmmm, wenns nur einfach laut dröhnen soll, nen dicken Bandpass. Golf 5, weis ich nicht, wird sicher jemand hier sein der das Auto kennt.

Zitat:

preislich sollte alles im rahmen von ca. 800 euro bleiben (der bass ist mir wichtig, soll so ein "fenster runter - bass dröhnt - leute drehen sich um" sound werden^^)

Okay, 800€ für Sub und Amp ist schon recht ordentlich, da gibt es 100% was gutes. Aber, bist du sicher, dass du letzteres wirklich willst? Ich hab ehrlich gesagt eine große Abneigung gegen dieses pubertäre, coole Gehabe, weils für die Aussenstehenden einfach lächerlich wirkt. Bei mir im Auto gibt es auch nur entweder Fenster auf und Musik leiser oder Musik lauter, dann aber Fenster zu. Echte Car-Hifi-Anhänger geben oft auch ein Vermögen für Dämmung aus, damit gerade eben möglichst wenig Schall nach aussen gelangt. Nur mal so als kleine Anmerkung. Kann ja letzenendes jeder machen wie er will. Aber dem schlechten Ruf der "Golfproleten" wirkst du so sicher nicht entgegen ;)

Hallo!

Erst mal Herzlich willkommen bei MT!

Da du erst 18 bist verstehe ich zwar dien Prollgehabe (grins) (nicht sauer sein),

aber lass dir von einem alten Hasen (fast 37) sagen, dass das Mist ist.

Du könntest zwar so vorgehen wie du es schilderst, wirst aber nicht damit zufrieden sein.

Da die WerksLS schnell an ihre Grenzen stossen, wirst du nicht lange Spass dran haben.

Und eines vorweg: Lass die Finger von den NONAME UND BILLIGKRAM (z.B. 1000W Endstufe für 79€).

Schau mal bei www.audio-system unter Komplettsets nach (gibt 3 verschiedene Varianten---Kann ich nur empfehlen---,ein Markenradio (kein SONY-X BLÖD--blinkt schön-

aber klingt beschissen--)

Empfehlen würde ich dir Pioneer, Alpine oder Kenwood.

Wirst vielleicht mit 800€ nicht ganz auskommen inkl. Einbau und so, aber du hast was vernünftiges (Beim Auto hast ja auch geklotzt und nicht gekleckert).

Falls noch was unklar, einfach melden

MfG kika-gt

Zitat:

Original geschrieben von kika-gt

ein Markenradio (kein SONY-X BLÖD--blinkt schön-

aber klingt beschissen--)

stimmt nicht. ich fande das sony klanglich schöner als mein jetziges 9855...nur leider hatte das sony keine passenden weichen für aktivbetrieb :(

Zitat:

Original geschrieben von Bimbel83

Zitat:

Original geschrieben von kika-gt

ein Markenradio (kein SONY-X BLÖD--blinkt schön-

aber klingt beschissen--)

stimmt nicht. ich fande das sony klanglich schöner als mein jetziges 9855...nur leider hatte das sony keine passenden weichen für aktivbetrieb :(

Hallo!

Habe 4 Jahre AutoHifi profimäßig verkauft und eingebaut (mache es jetzt nebenberuflich)

Sony und Panasonic haben so beschissene Vorverstärkerausgänge wie kein anderes-

schlechte Dynamic und zu wenig Dampf

MfG kika-gt

dann teste mal das gt700d von sony gegen ein alpine in dieser preisklasse :) zudem verwechselst du da glaube was...die schwachen VVs hat alpine ;)

Themenstarteram 11. November 2007 um 18:32

nja des mitm prollen ist mal dahin gestellt... ich finds persönlich halt auch geil wenns innen und außen drückt, in erster linie mach ichs ja für mich ;) also nicht für die andern => kein proll :P aber warum soll man nicht zeigen was man drin hat?

also bezüglich der hardware hab ich an einen JVC oder kenwood radio gedacht, preis / leistung is ok!

- einen Eton 12/620Hex woofer oder einen Soundstream tarantula 12" mit 650 rms

- amp noch kein plan... evtl ne 4 kanal, 2 für die LS und 2 auf einen gebrückt fürn sub...

achja des mit den 800 euro war radio + sub + amp (nicht nur amp + sub)

zur optischen orientierung:

http://www.carhifi-store-buende.de/Bilder/golf4chef/mini-IMG_4291.jpg

also ihr meint die standart LS tauschen?

weil die ham doch auch so dumme maße oder?

und muss man unterm gladen sub auch dämmen? oder einfach nur rein in die mulde und fertig?

Themenstarteram 11. November 2007 um 19:53

Zitat:

Original geschrieben von kika-gt

www.audio-system unter Komplettsets nach (gibt 3 verschiedene Varianten---Kann ich nur empfehlen---,ein Markenradio (kein SONY-X BLÖD--blinkt schön-

aber klingt beschissen--)

MfG kika-gt

jo da is was unklar und zwar werden mir auf der seite kein komplet sets angezeigt.

hab nur startseite, home, k-serie, masterstroke, qm serie, highlights, anleitungen, anfragen, händler, alte serien.

kein komplett set?!

Zitat:

Original geschrieben von bENDER89

Zitat:

Original geschrieben von kika-gt

www.audio-system unter Komplettsets nach (gibt 3 verschiedene Varianten---Kann ich nur empfehlen---,ein Markenradio (kein SONY-X BLÖD--blinkt schön-

aber klingt beschissen--)

MfG kika-gt

jo da is was unklar und zwar werden mir auf der seite kein komplet sets angezeigt.

hab nur startseite, home, k-serie, masterstroke, qm serie, highlights, anleitungen, anfragen, händler, alte serien.

kein komplett set?!

Hallo!

Du hast die Seite mit den Steg Endstufen angeklickt, gehe direkt auf das Audio System Symbol, da wirst du fündig.

MfG kika-gt

glaub mir, lass es, leg lieber 200€ und mach es richtig!!!

so nen dröhn bass geht jedem auf den sack, wenn man mal was richtiges gehört hat! und zwischen müll und was vernünftigen ist kein großer unterschied.

ich kann dir nur an herz legen ein radio mit lzk wie (sony GT700d oder Pioneer rs88), dann nen gutes frontsystem wie diese, sollten aber 3wege sein sonst macht das ganze nicht so viel spass (das von frank miketta (also meins) oder das Rainbow IQ 365glaub ich) dazu eine passende endstufe (beidesmal würde ich eine eton pa 1054 bevorzugen) beim bass ka, da kennen sich andere besser aus.

vorteil rainbow braucht nur einen kanal, vorteil beim haus und hof systtem vom miketta finde es von den komponeten besser und auch ein wenig besser, vorallem kann es relativ gut schieben für nur ein fs.

sinnvoll wir das rainbow mit der eton pa1054 sein dann hast du gleich noch einen kanal für den bass frei, diese kombi bau ich am we bei meinem cousin ein

willst du selber einbauen oder das ganze machen lassen? bzw aus welcher region kommst du vielleicht kannst du ja mal bei einem guten händler vorbei fahren

Themenstarteram 13. November 2007 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von tReFFnIx@hEssEn

 

willst du selber einbauen oder das ganze machen lassen? bzw aus welcher region kommst du vielleicht kannst du ja mal bei einem guten händler vorbei fahren

ich wohn nähe nürnberg. ja gut wenn es sich mit 200 euro mehr machen lässt, wäre des ja kein prob, könntest du mir mal son setup pls zusammenstellen?

weil hab mittlerweile scho so viele seiten gehört und bin mittlerweile sehr verwirrt. hab ziemlich viele foren gelesen und jeder hat irgendwie auch da unterschiedliche meinungen. sogar car hifi fachverkäufer, meint der eine 2 wege FS, der andere 3 Wege FS , der andere standart LS reichen -.-

Im Go V definitiv 3-Wege - da gibt es eigentlich keine Diskussion.

Ob dem ein oder anderen die Standart Lautsprecher reichen,

hängt ja wohl vom eigenen Anspruch ab.

Der eine ist mit seinem Fiat glücklich, der andere braucht seinen Benz.

Du solltest einfach nix überstürzen und auch mal einen gut gemachte Golf anhören,

das Du weißt WIE weit Du gehen willst.

Themenstarteram 14. November 2007 um 17:18

nja da hast du schon recht. nur ist der 5er golf zwar ein weit verbreitetes auto, aber nicht in der genertion der 18-25 jährigen. bei uns zumindest nicht. den diese altersgruppe ist ja spitzenreiter / abnehmer von Car Hifi anlagen....

3 Wege sys?

meinst du jetzt auf der A säule HT und in der tür TMT?

Deine Antwort
Ähnliche Themen