ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Anfänger - Brauche ne Car-Hifi Empfehlung

Anfänger - Brauche ne Car-Hifi Empfehlung

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 20:17

also, fahre nen toyota e9 liftback. habe die normalen frontlautsprecher gegen axton 10 cm boxen getauscht. als radio ist ein jvc kd-s743r mit 4x45 watt. das radio sollte eigentlich eingebaut bleiben.

das problem an der ganze sache ist, dass ich eigentlich gar keine ahnung habe, welche lautsprecher usw ich mir kaufen soll.

meine vortsellungen:

- kiste mit 1 oder 2 30er woofern

- 1 oder 2 endstufen (wobei ich eine schon habe. Kennwood kac-823)

- heckablagen ausbau

- n anständiges frontsystem

an musik höre ich eigentlich so alles durch die bank. angefangen bei rock über oldies und hiphop bis zu tekkno, trance, hardcore, usw. wobei die tekkno schiene doch ein wenig überwiegender ist.

das ganze sollte nicht grad allzuviel kosten. kann mir die sachen als armer azubi ehh bloß nach und nach kaufen. will allerdings kein noname krams verbauen, da ich da nicht grad viel von halte. mein bruder bei sich im auto die helix blue verbaut. klingen gar nicht schlecht. so in der preisklasse sollten sich die boxen auch aufhalten (am besten zu ersteigern bei ebay ) brauche auch nicht das neueste von neustem...

hmm, joa... ich hoffe, ihr wisst jetzt alles, was ihr für ne beratung wissen müsst. na dann legt mal los. danke schonmal

mfg

nemesis

Ähnliche Themen
71 Antworten

Re: Anfänger - Brauche ne Car-Hifi Empfehlung

 

Zitat:

Original geschrieben von Nemesis2k

- heckablagen ausbau

warum willst die heckablage ausbauen? dann sieht ja jeder was du im kofferraum hast! :D

aber zur anlage:

was passt denn in dieses auto überhaupt alles in die originalen einbauplätze rein (platztechnisch)?

frontsystem kannst dich an ein helix blue kompo-system halten, wenn's besser und teurer sein darf an ein rainbow slx (deluxe)! als hecksystem tuts ein kleines helix blue coax-system (als rearfill am radio). die kenwood kannst für das frontsystem behalten und für den bass sollte diese endstufe in verbindung mit diesem woofer eine gute und preiswerte lösung sein! ;)

mfg.

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 20:48

naja fürs fs hab ich einen einbauplatz. da passen 10 cm boxen rein... also nicht grad die welt.

ansonsten habe ich gar keine einbauplätze, deswegen auch heckablage. allerdings nichts wildes oder großartiges, bloß für ein wenig mehr räumlichen klang... ( ich weiß, ihr seit ablagen-hasser... würde sie auch mit stahlseilen anner karosserie sichern...)

habe das bei ebay gefunden... was haltet ihr hiervon?

habe was von nem peerless woofer gehört... wie ist zu dem eure meinung?

gar nichts! schon gar nicht bei rock oder techno! dieser bass ist schwammig, dröhnig, unpräzise und zudem haben so ziemlich alle bandpässe einen hässlichen peak... :(

hast dir schonmal überlegt doorboards zu bauen? wäre evtl sinnvoll! ;)

wenn du nur ein kleines 13er coax in die heckablage setzen willst (als rearfill) hat hier übrigens keiner was dagegen, das sollte die normale halterung der ablage auch noch halten können! einziges problem: der druck durch den woofer im kofferraum wird das system negativ beeinflussen, besser wäre es dieses in ein kleines mitteltönergehäuse aus plastik zu setzen (gibts im lautsprecher-selbstbauzubehör)...

mfg.

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 21:08

hmm, doorboards gut und schön... allerdings habe ich keine ahnung, wie ich mir die selber bauen soll... weil wenn, dann sollte es auch optisch schon was hermachen...

also rätste mir von hifonics ab und wie siehts aus mit peerless? schonmal was von ihm gehört?

habe die endstufe bei ebay für 83 euro neu gefunden... denke mal, dass ich da zuschlagen werde... endstufe

und den woofer von jl gebraucht und in top zustand (laut verkäufer) habe ich bei ebay für 1 euro gefunden.... jl audio woofer

also von hifonics sind nur die verstärker okay, den rest kannst vergessen...

peerless-lautsprecher sind klasse! solltest allerdings allgemein keinen bandpass kaufen...

die angebote sind im prinzip okay...

mfg.

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 21:33

haste denn sonst noch alternativen? z.b. nen woofer mit 2 tellern oder so? oder meinste, das ist übertrieben/würde nichts bringen?

was hälstn hiervon ???

Von Magnat solltest ganz weit Abstand nehmen...

Sag doch mal wieviel du max. ausgeben möchtest für die einzelnen Komponenten, dann kann man sagen ob es auch aus 2 Woofern etwas wird;)

also wenns günstig sein soll und trotzdem taugen, dann kommt nur ein chassis in frage! der woofer den du eben verlinkt hast ist übrigens auch wieder ein bandpass... *grrr*

vor allem solltest du keinen woofer mit plexiglas kaufen, das is meist zu dünn und macht sich klanglich negativ bemerkbar (okay, beim bandpass macht das auch nix mehr aus)...

bei 2 woofern hast übrigens ein problem mit der ansteuerung, da brauchst dann nämlich nen monoblock und das wird teurer...

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 21:54

naja, teuer is nich gut... ;)

nen genauen preis kann ich euch leider nicht sagen, bloß, dass ich dass dann wohl nach und nach kaufen werde, da ich bloß n azubi bin.

ok, ich denke mal, ich nehme jetzt als frontsystem (keine ahnung wo und wie ich es einbau, aber da fällt mir schon noch was ein) die helix blue 62 mk2. das woofertechnische werd ich wohl auch so machen, wie oben geschrieben von fluxwildly76.

über nen zweiten sub mach ich mir dann später mal gedanken, erstmal dann was ansparen ;)

jetzt bleibt aber immernoch das problem, dass ich nicht weiß, welche boxen ich auf die ablage setze... auch die helix blue?

Zitat:

Original geschrieben von Nemesis2k

jetzt bleibt aber immernoch das problem, dass ich nicht weiß, welche boxen ich auf die ablage setze... auch die helix blue?

Auf Die Ablage setzt Du überhaupt keine Boxen!

Bau Dir erstrmal ein vernünftiges Frontsystem ein - dann fällt Dir gar nicht mehr auf, dass hinten nix ist...

marsu hat zwar völlig recht, aber wenn du unbedingt welche hinten haben willst, dann nimm die helix blue, aber als coaxial-wariante und nur als 13er, das reicht! was die 16er compo betrifft: bau dir einfach türpaneele aus mdf und bezieh die mit stoff oder kunstleder! ;)

is dein auto eigentlich ein stufenheck?

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 22:09

marsu? is ja schön und gut, aber ich möchte einfach was kleines, niedlich auffer heckablage... viel soll da ja gar nicht hin.

hab auf die schnelle kein besseres foto gefunden. das gleiche modell fahre ich auch, ist aber nicht meiner (also der aufm foto) http://www.car-vs-car.de/images/resized/Y5D2LO5gxo.jpg

meinste einfach sozusagen "bretterzusammenzimmern" und dann mit der tür verschrauben?

jop, genau so meinte ich das!

Themenstarteram 1. Mai 2005 um 22:23

mdf... wasn das und woher bekomme ich das? marktkauf baumarkt?

warum wollteste wissen, ob ichn stufenheck hab? ist das auch alles wieder klangabhängig?

wie ordne ich die lautsprecher dann an? hatte gedacht, die hochtöner aufs amaturenbrett zu packen (jeweils links und rechts bei der windschutzscheibe) und dann die mitteltöner nach unten in die tür?! oder was meint ihr?

sollte ich noch boxen in die normale boxenhalterung bauen, oder da gar keine lassen? die boxenhalterung befindet sich jeweils auf kniehöhe und der schall ist auf den hüfte/boden gerichtet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Anfänger - Brauche ne Car-Hifi Empfehlung