ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. car-hifi für den kleinen geldbeutel

car-hifi für den kleinen geldbeutel

Themenstarteram 8. Juli 2006 um 16:47

hallo,

da ich mich mit dem thema car-hifi und herstellern und und und nicht auskenne, werde ich mal an euch herantreten und ein paar wichtige fragen stellen!

erst mal zum auto (siehe nick) es ist ein honda civic bj.2002 und das grundmodell ... um es kurz zu machen, für genüssliches hören ist da nix, garnix drin .... ach ja, ist ein dreitürer, der serienmäßig ein kassettenradio hat(man höre und staune, kassetten!! die brauch ich sonst garnicht) und vorne in den türen jeweils einen 13cm einwegelautsprecher hat. in den hinteren aufnahmen ist bei mir jeweils ein mitsubishi serieneinwegelautsprecher verbaut.

meine vorstellungen: da ich immer weniger zeit habe meine musik an der heimischen hifianlage zu genießen mlchte ich meine car-hifi-anlage etwas pimpen. was ich nicht will (siehe betreff) ist ein megamäßiger umbau. meine vorstellungen sind so, dass ich ein gutes (p/l) autoradio mit mp3-cd und 4mal45 oder 50W habe, in die front ein getrenntes zweiwegesystem baue und in die plätze für die rear-speaker vielleicht ein 2wege-kombosystem kommt (ist übrigens hinten 16cm) preislich sollte das natürlich alles im rahmen bleiben. habe vor, mir in den nächsten tage ein radio zuzulegen und wäre für ein paar tips (marke, typ) ganz erfreud.

folgende anforderungen muss das radio erfüllen. wie bereits erwähnt soll es mp3-cds wieder geben, schwarz sein, keine spittelknöpfe oder ein buntflackerdes display haben, ein abnehmbares panel haben und von der qualität nicht sofort kaputt gehen...(also sowas wie clartronic fällt da schon weg ...) wie siehts aus mit sony, jvc, pioneer, kennwood und was es noch alles gibt ...

preislich sollte es so 100€ kosten (ich weiß, das man bei diesem preisrahmen kompromisse eingehen muss, aber vielleicht gibts ja so ein p/l-hammer auf den ich hoffe ...)

was folgt: sind die lautsprecher, die kommen aber später dran, da will ich dann die hochtöner in die a-säule spachteln und auch die türen dämmen ... und wenn dann noch geld da ist wie gesagt noch ein system ins heck ...

auch ja, wichtig, wo bekomme ich denn adapter für türen und ne blende für das radio her, da das originalradio eine etwas anders geformte front hat ...? und wo das radio bestellen? preisvergleich?

ich danke schon mal jedem, der den beitrag gelesen hat und würde mich über konstruktive vorschläge freuen, damit ich endlich auch im auto gut musik hören kann

grüße

Ähnliche Themen
73 Antworten
am 8. Juli 2006 um 17:36

Ja also das hört sich nicht schlecht an was du vor hast. Bei den Marken die du vorgeschlagen hast kannst du mal suchen. Die HUs sind alle sehr ähnlich in dem Preisbereich..

Aber die angaben die bei den Radios dabei stehn sind die max. angaben.... wenn du nur noch neue Lautsprecher anschließen möchtest wirst du nicht gerade sehr laut hören können ohne das sie anfangen zu verzerren. zum normal Musik hören reicht es schon ganz gut.. wenn du dann ein Komposystem nimmst was einen Hohen Wirkungsgrad hat.. sprich mit der geringen leistung des radios zurechtkommt. da kannst du mal bei Hertz vorbei schaun.. die haben z.b schon einen guten wirkungsgrad und klingen auch ganz gut...

die alten 13ner kommen dann aus den türen und da kannst adapter drauf machen damit 16ner reinbekommst... wenns die Tür zulässt. wie du schon gesagt hast die Türen dämmen is wichtig und den Adapter(Ring) wo die tmt's draufkommen sehr stabil mit der Tür verbinden...

dann geht da schon ein wenig was.. interessanter wirds wenn du noch eine schöne Endstufe besorgst, da wird das system klanglich und pegelmäsig nochmal um einiges besser. um wo wichtiger ist dann aber die dämmung und der einbau der lautsprecher.. und Fürs Heck würd ich keine neuen kaufen und wenn welche hinten drinn sind kannst die leise übers radio mitlaufen lassen..

mfg

Themenstarteram 8. Juli 2006 um 19:25

thx,

ja das problem der endstufe ist erstens der preis und dann wohin damit. der kofferaum ist tabu da ich den sogut wie immer brauche .... ne möglichkeit währe, ne baulich kleine endstufe über das radio, da an dieser stelle ein lehrer schacht ist (ist für ein honda-cd-wechsler gedacht), aber wie sieht es mit der wärmeentwicklung aus??? oder eine flache endstufe unter dem sitz, aber das nächste problem ist, dass ich bei ner zusätzlichen endstufe neu kabel ziehen müsste und auch ne sicherung einbauen müsste, nehme ich nur das radio, dann kann ich die bereits liegenden nehmen ... und naja, die kosten ... wollte maximal 300€ insgesammt reinstecken .... damit kommt man nicht weit, aber für mehr reicht das geld nicht (prioritäten liegen anders!!!)

so noch mal: 4x50W maximale Musikleistung (wie es so schön heißt) müssten ja ungefähr 4x25W sinus sein (über den daumen gepeilt...) und wieviel hab ich zur zeit??? ca 4x7W sinus ... ist also schon mindenstens ne verdreifachung ... aber der tip mit dem wirkungsgrad bei den lautsprechern ist gut ... und das ziel ist ja nicht ne wummernde ablage, sondern eine, wo man auch bei 130km/h noch mugge hören kann ohne das es schlecht klingt .... finde zum beispiel das vw-serienradio um einiges besser als meins und da müsste so ein 4x50W (maximal :-) ) noch bissl besser sein und ich bin zufrieden!!!!

zu den 13nern, ich glaube da passen nur 13ner rein, da ist nicht viel platz und daher muss n einigermaßen gutes 13ner system herhalten ....

von den rearlautsrechern verspreche ich mir eigentlich etwas mehr bass, ohne dass die zu dominant werden, der bass deshalb, da das ja 16ner sind und ich glaube, das die mitsubishidinger (da steh 15W drauf) nicht unbedingt erfreut sind, mit 50W angesteuert zu werden ....

also hier erstmal mein statment und nun weitere vorschläge ... bitte ;-)

grüße

am 8. Juli 2006 um 19:56

hmmmmm ja ich weiss leider nicht wies jetzt bei dir hinter der türverkleidung aussieht. aber da könntest vlt mit adaptern arbeiten und so den einbaudurchmesser vergrößern.. hinten brauchst du so gut wie nix... lass einfach die originalen leise mitlaufen und die kannst du übern fader leiser regeln dann bekommen die auch net soviel ab. musst aber mal kucken wies mit der tür aussieht. und hast du schon ein radio?

hier wär mal nen Vorschlag

Radio: KD-G411/ nachfolger is glaub KD-G611

dürfte um hundert euro liegen

Frontsystem: Hertz DSK 165

 

dann bist bei ca 220 euro

und den rest nimmst für gute kabel und eine gute dämmung.

damit hast ein Radio was recht gut ist und ein ordentliches 2 wegesystem was dann schon recht ordentlich klingen wird. vorausgesetzt ist ein guter einbau..

oder sparst ein wenig und du kannst dir noch eine feine gebrauchte endstufe leisten....

 

vlt kommen noch ein paar andere mit vorschlägen

Mein Vorschlag wäre erstmal, sich von diesen unsäglichen Wattangaben zu lösen. Wenn man danach sein Zeug kauft, kommt eh nix bei rum.

Ansonsten passt schon, was Doom sagt, und das Geld für ne kleine 2Kanal-Endstufe würde ich auf jeden Fall noch investieren, das wäre aus meiner Sicht am falschen Ende gespart...

Gruß Tecci

am 9. Juli 2006 um 10:22

ja klar sollte er auch machen....aber wenn er fürs erste nicht mehr geld zur verfügung hat.. kann er die später noch kaufen..

Themenstarteram 9. Juli 2006 um 15:39

ok,

danke ....

@Tecci6N

ja gut ich bin eigentlich auch kein verfechter der wattangaben, nur leider kenne ich mich im bereich car-hifi nicht aus und konnte mich nur so ausdrücken ...

@D00M_ thx für den vorschlag, aber wie gesagt, wollte eigentlich nicht so viel aufwand betreiben und auch am liebsten so wenig wie möglich ausgeben. würde wahrscheinlich an eurer stelle auch empfehlen lieber ne endstufe zu kaufen (erfahrung aus anderen bereichen, ...) aber aus meiner sicht übersteigt das den kostenaufwand und vor allem den arbeitsfaktor, ... von daher erstmal keine endstufe (in diesem auto, was später kommt werde ich sehen, und dann verdiene ich ja auch etwas ....) das jvc sieht ganz gut aus, aber wie siehts mit der relation zum frontsystem aus? das kostet ja sogar mehr als das radio, ist das gewollt?

@all also los, push, bringt noch weiter solche vorschläge wie D00M_ (bitte natürlich ... :-)) das hilft ungemein ... ganz wichtig, wo kann ich denn blenden für das radio bestellen?

ps: das jvc ist silber, gibts das auch in schwarz???

und wo am besten dämmzeug bestellen?

hi

einer seits willst du nicht viel aufwandt betreiben und nichtmal kabel legen bzw. kleine endstufe, andereseits willst du dir die HT in die A-säule spachteln - das kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen.

so a-säule spachtelei is eher was gehobenes, das lohnt sich ohne amp (und mit ganz billigen componenten) nicht wirklichbzw. steht der aufwandt in keiner verhältnis) ebenso das hartz, das ohne amp laufen soll - viel zu teuer.

ich würd nen pegelfestes FS nehmen und ne kleine amp und nix gfk sondern ht in spiegeldreieck. falls das FS dann zu "schlecht" kling einfach austauschen, amp is ja schon da.

teures FS und irgendwann drauf spekulieren das amp kommt is natürlich das was bisher vorgeschlagen wurde - wenn man das nicht vor hat find ich meine lösung besser.

auf die 13er würd ich nicht viel setzen, da fehlts komplett an tiefton. kann mir nicht vorstellen das es für den civic keinen adapter auf 165 geben soll, das problem is nur beim 3er coupe sehr weit verbreitet soweit ich weis. den 16ern hinten könnte man die tiefen frequenzen aufzwingen per Frequenzweiche (die die jetzt da sind oder bessere austausch), muss man aber aufpassen das der TiefPass nicht zu hoch trennt sonst rutscht die bühne in den rücken, das will man ja nicht.

also wenn dann das 13er vorne tief trennen (auch wenn nicht mehr viel kommt) und drunter dann das was die 16 hinten ausspukken im bandpass)

so seh ich das aber bin natürlich nicht unfehlbar.

catRulz

am 9. Juli 2006 um 18:20

das hertz ist doch nicht allzuviel teurer...

http://www.carhifi-store-buende.de/.../fe5433a615131cc16.10776045

 

und dann das jvc.... du kannst natürlich auch eins von pionner, clarion, vlt alpine, oder kennwood.. sind alle recht ähnlich wenn ein wenig mehr drauflegst bekommst von pionner das P4800 oder wies heisst ich weiss es grad nicht da hast dann schon ne richtig nette ausstattung.,.,

verbessert mich wenn ich das falsche meine.. is aber in dem preissegment unschlagbar.

mruniversum hat recht Hochtöner in die a säule zu spachteln und dann sagen das eine endstufe zu verbauen dir zuviel aufwand ist.... das widerspricht sich....

Die kabel hast du in 2 Stunden auf jedenfall drinn....

und da gibts schöne kleine stufen wo auch gut irgendwo verstecken kannst.

klar gehört da auch noch eine stufe rann aber wenn du nicht mehr geld ausgeben willst...... darfst du nicht allzuviel erwarten...

 

edit*

@ universi

kuck mal in deine sig..... da steh koffellaumausbau :eek:

????? solll das so stimmen? :D

Zitat:

Original geschrieben von D00M_

@ universi

kuck mal in deine sig..... da steh koffellaumausbau :eek:

????? solll das so stimmen? :D

jap^^

am 9. Juli 2006 um 18:40

wieso das bist du unter die japsen gegangen? :D

in gewisse maße, aber back2topic sonst grieg ma noch n tadel in die weiße weste

am 9. Juli 2006 um 19:00

japp

wie heisst nochmal das pioneer glaub p4800 oder so das hat schon einfach filter mit an bord und is glaub net allzuviel teurer....... ich weiss au net civi!

wenn ich du wäre würd ichs richtig machen oder gar net dann tuns auch 2 MM tröten und fertig! da gehört aufjedenfall nochn verstärker dazu.... wenn net gleich dann nochn mon sparn oder nachkaufen..

was hast du eigendlich gerade für ne HU?

am 9. Juli 2006 um 19:08

achso da seh ich ja grad das du ein schwarzes Radio willst....

bei Kennwood sind die meisten schwarz....

und das mit der blende....

mach doch da mal ein Bild wies da aussieht weil ich weiss ehrlich gesagt nicht was du da meinst..

}}}ne blende für das radio her, da das originalradio eine etwas anders geformte front hat ...? und wo das radio bestellen? preisvergleich?{ { { { {

 

bei EBAy wenns sein muss..... ansonstn

weiss garnet ob ich jetzt so werbung machen darf und auf shops verlinken darf....?

http://www.carhifi-store-buende.de/

oder http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=113324

das is auch die HU die ich gemeint hab... für das geld echt spitze... da machst nix falsch mit!

er meins sicher den rahmen

Deine Antwort
Ähnliche Themen