ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Frage an die Spezialisten - Diff. defekt?

Frage an die Spezialisten - Diff. defekt?

BMW 3er E90
Themenstarteram 30. Mai 2017 um 18:28

Hallo, ist das Geräusch noch normal oder hat das Differenzial schon wieder einen weg?

https://youtu.be/pvr7CuJTxnM

Ähnliche Themen
33 Antworten

Nimm doch mal ne ölprobe. Wenn's schwarz ist und verbrannt riecht ist schlecht.

Wie klingt es denn bei der Fahrt? N Pfeifen vom diff ist meistens kein gutes Zeichen?

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 18:52

Wenn ich mit offener Scheibe unter einer Brücke oder an einer hohen Mauer vorbei fahre, hört man ein leichtes Schleifgeräusch. Hatte auch schon die Vermutung, das es an der Feststellbremse liegt, da diese auch minimal schleift. Das Diff. wurde vor etwas über einem Jahr wegen eines Lagerschadens auch schon getauscht. Da war das Geräusch aber auch deutlicher zu hören und beim Beschleunigen fing es an zu klingeln.

Kannst es ja mal melden zwecks Garantie. Aber im Normalfall passiert ja erstmal nichts weiter außer das es lauter wird

Aber zum Video. Ganz gesund klingt es nicht. Hast das Auto aufgebockt und bist so mal "gefahren"?

Hast mal deine Radlager gecheckt? Einfach mal an Rad drehen und die Feder anfassen. Wenn das Lager einen Weg hat merkst die kaputten Rollen/Kugeln in der Feder sehr schön

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 19:13

Zitat:

@Lupin3te schrieb am 30. Mai 2017 um 18:59:47 Uhr:

Kannst es ja mal melden zwecks Garantie. Aber im Normalfall passiert ja erstmal nichts weiter außer das es lauter wird

Das ist ja das Blöde, Garantie hatte ich nur 12 Monate, die sind leider schon vorbei. Aber mit dem Radlager ist eine gute Idee, das wurde nämlich hinten links schon getauscht, bei dem Video war der Wagen rechts aufgebockt.

Zitat:

@Dennis_D. schrieb am 30. Mai 2017 um 18:52:50 Uhr:

Das Diff. wurde vor etwas über einem Jahr wegen eines Lagerschadens auch schon getauscht.

Hast Du es danach eingefahren oder gleich Kette gegeben?

Themenstarteram 30. Mai 2017 um 20:11

Bin nach dem Einbau ganz normal gefahren, also nicht sofort voll geheizt.

Wieviel km?

Wie schnell?

Auf einer Seite anzuheben und drehen zu lassen, ist maximal beschissen fürs Ausgleichsgetriebe. Das Ausgleichsgetriebe ist für solche Drehzahlen nicht ausgelegt und macht da deutliche Geräusche.

 

Heb beide Räder an und lass ihn laufen.

Wie Rommulaner schon sagte. Nur eine Seite aufbocken ist schlecht. Da muss es maximal ausgleichen. Bock das Auto auf der Bühne hoch und fahre es da. Dann kann man auch prima unterm Auto hören und gleich alle Lager checken

@Dennis_D.

Du lebst in Kasachstan?

Oder Timbuktu?

Dein Pech, in Europa gibt es nämlich 2 Jahre Gewährleistung.

Aber da Du "Garantie" schreibst, scheinst Du Dich auch nicht auszukennen.

Gut, im Ausland ist das ja auch anders.

Das mit "1 Jahr Garantie" gibt es seit 20 Jahren in Europa nicht mehr.

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 8:33

Steht aber halt so auf der Rechnung.

Dann druck Dir das aus und halt es denen unter die Nase.

Und sag, Du willst auch gar keine Garantie, Du willst Gewährleistung.

Garantie interessiert Dich nicht.

https://www.channelpartner.de/a/...arantie-und-gewaehrleistung,2593115

Themenstarteram 31. Mai 2017 um 10:20

Habe gerade mal nachgeschaut, auf seiner Internetseite schreibt er was von 12 Monate Gewährleistung, ich meine aber, das auf der Rechnung was von 12 Monate Garantie steht. Ich schaue heute Mittag aber nochmal genau nach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Frage an die Spezialisten - Diff. defekt?