ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit Baujahr 2006 TDCI 280 85

Ford Transit Baujahr 2006 TDCI 280 85

Ford Transit
Themenstarteram 16. Mai 2013 um 21:37

Guten abend,

habe mal 2 Fragen:

1. Wie kann ich die beiden Keilrieme bei meinem Vater Transit wechseln? Habe mir das ein wenig angeschaut und bei dem kleinen ist kein Spanner zu sehen und bei den großen schon. Jedoch würde man den Keilriemen nicht vorbei bekommen wenn man ihn abnimmt da der Spanner direkt davor sitzt. Muss die Spannrolle runter?

2. Das Fahrzeug hatte einen Fehler im AGR und Luftmassenmesser. AGR getauscht Luftmassenmesser mit Bremsenreiniger gereinigt. Das Fahrzeug läuft Sporadisch im Leerlauf unrund und geht manchmal bei Kurvenfahrten und Gangwechsel einfach aus. Wie gesagt Sporadisch und nicht immer. Jedoch wenn man beschleunigt und die Drehzahl bei ca. 2000 Umdrehungen hält läuft er ganz normal, es ist halt nur im Leerlauf. AGR hab ich nur erneuert und nichts angelernt. Kraftstofffilter hab ich auch schon erneuert. Hättet ihr eine Idee was es sein könnte? Es würde mir sehr weiter helfen.

Vielen Dank im Voraus

MFG

Ähnliche Themen
23 Antworten

Moin werte Ford Gemeinde

ich besitze ein WoMo auf Transit-Basis (Bj 2007, 2.4 l TDCI, Heckantrieb & bannige 140 PS). Für den Einabu einer optimierten Laderegelung muss kurzzeitig die Lima raus. Auf den ersten & zweiten Blick war jedoch kein Riemenspanner zu erkennen.

Frage: Wie kann ich den Riemen lockern, um die Lima auszubauen. Ich habe keine Lust, dass mir evtl. 'ne spannrolle um die Ohren fliegt ;-)

Sollte jemand dafür evtl. sogar eine Anleitung besitzen, noch besser

Vielen Dank & Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Mit einer normalen Ratsche müßtets du den Riemen entspannen können.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Danke,

nur wo soll ich die Ratsche ansetzen?

Ein wenig Google Recherche brachte zuage, das ein autom. Riemenspanner verbaut ist.

Ok, lösen durfte wohl kein Problem sein, nur wie bekomme ich den wieder anständig gespannt?

Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Du mußt den Spanner nach unten drücken, so bald du ihn los läßt geht er selber wieder in die richtige Position.

Was lösen oder so mußt du nicht. Da mus es eine Aussparung geben wo du die Ratsche reinstecken kannst.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Aaahhhh....super, vielen Dank.

Werde mal versuchen, ihn mit einem Spanngurt ein paar mm nach unten zu bewegen.

Zumindest soweit, das ich den Riemen von der Lima runterbekommen.

Mit der Ratsche...werde mal sehen wo ich die da ansetzen kann.

Dank Dir vielmals

Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von P12-er

Aaahhhh....super, vielen Dank.

Werde mal versuchen, ihn mit einem Spanngurt ein paar mm nach unten zu bewegen.

Zumindest soweit, das ich den Riemen von der Lima runterbekommen.

Mit der Ratsche...werde mal sehen wo ich die da ansetzen kann.

Dank Dir vielmals

Gruss

im Spanner ist ein 4-Kant Loch... da passt die knarre rein, und du kannst den Spanner runterdrucken mit der Ratsche/Knarre!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Gilt das auch für den 2,4, ltr. 90 Ps. 2001 ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von mondeotaxi

 

im Spanner ist ein 4-Kant Loch... da passt die knarre rein, und du kannst den Spanner runterdrucken mit der Ratsche/Knarre!

super ;-)

Danke schön.

Da sieht man mal wieder, so ein Forum ist mit Gold nicht aufzuwiegen.

Gruss

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Polotreiber

Gilt das auch für den 2,4, ltr. 90 Ps. 2001 ?

Geht genauso, man braucht aber eine Ratsche mit 3/8 Zoll

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Kurze Info: Hat wunderbar geklappt ;-)

...auch wenn die Arbeit umsonst war, da der Regler der Lima komplett vergossen ist.

Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von P12-er

Kurze Info: Hat wunderbar geklappt ;-)

...auch wenn die Arbeit umsonst war, da der Regler der Lima komplett vergossen ist.

Gruss

Sorry... das hättten wir dir auch sagen können... ich hab aber ehrlichgesagt ggarnicht kapiert wo du da ranwolltes?!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von mondeotaxi

 

Sorry... das hättten wir dir auch sagen können... ich hab aber ehrlichgesagt ggarnicht kapiert wo du da ranwolltes?!

Hy,

um die Aufbaubatterien in meinem Womo mit einer IUoUo - Ladekennlinie (4-Stufen) zu laden, wollte ich einen Hochleistungslader einbauen. Um den zu installieren, muss man an die Anschlüsse der Kohlebürsten ran.

Infos gibt es hier: Sterling Laderegler

Habe jetzt ein Battery 2 Battery IUoUo Lader eingebaut. Ging völlig problemlos.

Ich hätte mal eher nach dem Regler fragen sollen ;-)

Gruss

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Keilrippenriemen 'entspannen' / Lima Ausbau (07'er Transit)' überführt.]

der kleine Riemen ist ein Flexibler Riemen, der wird mit einem Spezialwerkzeug montiert (das ist normalerweise beim neuen Riemen dabei)

beim großen Riemen entweder den Spanner losschrauben oder die Laufrolle lösen

Themenstarteram 16. Mai 2013 um 23:35

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

der kleine Riemen ist ein Flexibler Riemen, der wird mit einem Spezialwerkzeug montiert (das ist normalerweise beim neuen Riemen dabei)

beim großen Riemen entweder den Spanner losschrauben oder die Laufrolle lösen

Wie löse ich den Laufriemen oder den Spanner?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit Baujahr 2006 TDCI 280 85