ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Tourneo Custom Active

Ford Tourneo Custom Active

Ford
Themenstarteram 15. Juni 2020 um 12:11

bin da grad drüber „gestolpert“:

https://www.autoexpress.co.uk/.../...ctive-and-trail-editions-revealed

Ford Transit Custom Active

Active trim has been added to the Transit Custom van and passenger-carrying Tourneo Custom ranges, and is designed to appeal to buyers needing a vehicle with big carrying capacity for their 'active' lifestyles. Both versions use the same design cues as the Fiesta Active and Focus Active, with black wheelarch cladding, a mesh grille, black side skirts and black trim for the front and rear bumpers, while 17-inch alloys and roof rails complete the look. There are Active badges on the front wings and Active branding across the tailgate, while inside part-leather seats and gloss black interior trim are added.

...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '[News] Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active' überführt.]

Ähnliche Themen
17 Antworten

gibt es auch auf Deutsch ;) (hab den Thread-Titel angepasst)

https://www.presseportal.de/pm/6955/4623446

 

- Trail- und Active-Varianten der großen Nutzfahrzeugmodelle von Ford in Europa verbinden attraktives Crossover-Design mit handfesten Vorteilen im täglichen Einsatz

- Mechanisches Sperrdifferenzial mLSD wurde zusammen mit Quaife entwickelt und gehört für alle frontgetriebenen Trail-Versionen zum serienmäßigen Lieferumfang

- Ford bietet Ausstattungsvariante Active noch dieses Jahr auch für Transit Connect und Tourneo Connect an

Ford ergänzt die Transit- und Custom-Baureihen um die besonders vielseitigen und attraktiv gestalteten Ausstattungsvarianten Trail und Active. Sie sind bereits bestellbar und kommen im Spätsommer auf den deutschen Markt:

Die "Trail"-Versionen

- sind für den Transit (angesiedelt im 2-Tonnen-Nutzlastbereich) und für den Transit Custom (angesiedelt im 1-Tonnen-Nutzlastbereich) verfügbar. Sie richten sich speziell an Gewerbetreibende sowie Flottenkunden und wurden speziell für den Fahrzeugeinsatz unter schwierigen Bedingungen aufgelegt. Motto: verbesserte Traktion serienmäßig.

- Für die Transit Custom Trail-Versionen (alle Custom-Fahrzeuge sind Fronttriebler) gehört ein neues, mechanisches Sperrdifferenzial mLSD zur Serienausstattung.

- Die Transit Trail-Varianten stehen wahlweise mit mechanischem Sperrdifferenzial mLSD (Versionen mit Frontantrieb) oder mit intelligentem Allradantrieb (Versionen mit Heckantrieb) zur Verfügung.

- Zur Markteinführung in Deutschland bietet Ford den Transit Kastenwagen-Lkw Trail sowie die Transit-Fahrgestelle Trail nur mit Allradantrieb an, die Transit Kombi-Pkw- Trail-Versionen nur mit Frontantrieb und mechanischem Sperrdifferenzial - künftig wird sich das Angebot jedoch erweitern. Hinzu kommen für alle "Trail"-Versionen markante Design-Elemente im taffen Offroad-Look sowie eine hochwertige Innenausstattung.

Die "Active"-Version

- steht zunächst für die 8-sitzige Großraum-Limousine Tourneo Custom zur Wahl und richtet sich vor allem an Lifestyle-orientierte Kunden. Das bedeutet: Durch charakteristische, SUV inspirierte Gestaltungselemente verleihen die "Active"-Fahrzeuge dem aktiven Leben ihrer Besitzer auch optisch Ausdruck - ganz gleich, ob die Kunden ihre Fahrzeuge rein geschäftlich und/oder in der Freizeit nutzen. Dies der Link auf ein YouTube-Produktvideo vom Tourneo Custom Active: https://youtu.be/5LIsfyq_L-A

...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '[News] Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active' überführt.]

Ausstattungslinien Trail und Active

Ist es richtig, dass das mechanische Sperrdifferenzial für die normalen Modelle nicht bestellbar ist?

Dachreling fände ich interessant wenn sie stabil genug für Dachzeltbetrieb ist und die Gesamthöhe dann nicht über 2 Meter liegt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '[News] Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active' überführt.]

Moin, der Tourneo ist jetzt schon ja knapp 2m, da wird das mit Dachreling definitiv mehr

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '[News] Die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active' überführt.]

Hallo liebe Gemeinde.

Ich wende mich mit einer Frage an euch. Kann mir jemand sagen wo ich die Ausstattungsdetails zum neuen Tourneo Custom Active bekommen kann? Auf der Ford Seite ist die Preisliste noch ohne Active hinterlegt. War eigentlich schon fest davon ausgegangen, dass es als nächstes der Custom Sport wird aber der Active hat auch was. Würde gerne die Preise und Ausstattungen mal vergleichen. Danke euch schon jetzt für eure Hilfe.

Entweder noch etwas warten bis Ford die neue Preisliste online stellt, oder Direkt beim Ford Händler anfragen ob sie schon in seinem System hinterlegt ist.

Wenn du jedes Register ziehen möchtest kannst du auch bei Ford in Köln anfragen.

Mich würde interessieren, ob der Grill (a la RAPTOR) auch auf meinen TC 2019 passen würde. Und vor allem wann ich den Grill bestellen könnte. ;-)

Schau Mal bei van-x in UK nach. Da habe ich einen Wabengrill für meinen 2020 gefunden. Optional mit großer FORD Schrift.

Hallo,

ich glaube es taucht schon länger in der Preisliste auf:

S. 6: Stylepaket Offroad

S. 8: Sperrdifferential.

Details stehen da allerdings nicht.

Dachreling und Trittstufe werden erwähnt. Geht nur bei Trend und Titanium, weil der Active spezielle Sitzpolster hat. Der Rest ist Optik außen (Schwarze Aufkleber?) und Felgen.

Gruß 3erGTD

Der Pressetext zum Active (und Trail) https://www.presseportal.de/pm/6955/4725577

... Nach dem Erfolg des Ford Fiesta Active und des Ford Focus Active führt das Unternehmen die "Active"-Ausstattungsfamilie im Crossover-Stil jetzt auch im Nutzfahrzeugbereich (Custom-Baureihe / Vorderradantrieb) ein - in Deutschland, Österreich und der Schweiz zunächst für die 8-sitzige Großraum-Limousine Tourneo Custom, im Laufe des vierten Quartals 2020 auch für den Transit Custom-Lkw mit Doppelkabine. Für diese Active-Versionen ist auf Wunsch das mechanische Sperrdifferenzial mLSD lieferbar.

Die Active-Ausstattungsversion richtet sich vor allem an Lifestyle-orientierte Kunden. Durch charakteristische, SUV inspirierte Gestaltungselemente verleihen die "Active"-Fahrzeuge dem aktiven Leben ihrer Besitzer auch optisch Ausdruck - ganz gleich, ob die Fahrzeuge rein geschäftlich und/oder in der Freizeit genutzt werden.

Die charakteristischen Ingredienzen der "Active"-Ausstattungsversion reichen von zusätzlichen Karosserie-Verkleidungen für die Radläufe, die Flanken und den hinteren Stoßfänger über 17-Zoll-Leichtmetallräder und den wabenförmigen Kühlergrilleinsatz - ein typisches Element für Active-Fahrzeuge - bis hin zur serienmäßigen Dachreling. Im Interieur setzt sich die Active-Ausstattungslinie durch Teil-Ledersitze mit Active-Branding und ein blau akzentuiertes Instrumentenpanel von anderen Custom-Aussttungsversionen ab. Auch hier zählt das FordPass Connect-Modem2) zur Serienausstattung.

Unverändert übernommen hat der Tourneo Custom Active von den anderen Tourneo Custom-Ausstattungsversionen die große Flexibilität des Innenraums: Das vielseitige Interieur kann mit wenigen Handgriffen an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. So können die Sitze zum Beispiel gedreht werden, um eine Konferenz-Bestuhlung zu bilden. Bei Bedarf lassen sie sich auch vollständig entfernen. Praktische Befestigungspunkte bieten darüber hinaus die Möglichkeit, beispielsweise Fahrräder oder sonstige Sportgeräte sicher zu transportieren.

Für den Antrieb des Tourneo Custom Active ist der 2,0 Liter große EcoBlue-Turbodiesel zuständig. Er tritt in den Leistungsstufen 96 kW (130 PS)*, 125 kW (170 PS)* und 136 kW (185 PS)* an, alle in Kombination mit einem verbrauchs- und emissionssenkenden mild Hybrid-System.

Das serienmäßige FordPass Connect-Modem bindet als WLAN-Schnittstelle bis zu zehn mobile Endgeräte ein. Mithilfe dieser Technologie können auch kleinere Firmen oder selbstfahrende Einzelunternehmer den sicheren und kostengünstigen Betrieb des Transporters über die FordPass Pro-App mit ihrem Smartphone kontrollieren.

Dies der Link auf ein YouTube-Produktvideo vom Tourneo Custom Active: https://youtu.be/5LIsfyq_L-A ...

Habe die Ford Werke mal angeschrieben. Bekomme da aber bis heute keine Antwort. Vielleicht ließt hier jemand von Ford mit und kann sich meiner Frage mal annehmen. Die Pakete haben, so denke ich, nichts mit dem Active zu tun. Da ja nichts von Active in der Preisliste auf der Ford Seite steht.

Bei N-TV ist heute ein kleiner Artikel über Active und Trail eingestellt. Auch können die Fahrzeuge zumindest auf der HP von Ford konfiguriert werden.

Traurig was das Kundencenter von Ford auf meine Mail antwortet:

Es freut uns, dass Sie Interesse am Kauf eines neuen Ford Tourneo Custom Active haben.

 

Aktuell stehen die von Ihnen gewünschten Informationen nicht zur Verfügung. Gerne wenden Sie sich für weitere Informationen und ein individuelles Angebot an einen Ford Vertragspartner vor Ort.

Und das obwohl ich in meiner Anfrage geschrieben habe, dass mein Händler keine Informationen sprich Preisliste für mich hat. Jetzt soll ich laut denen zum Händler und mir ein Angebot erstellen lassen. Wollen die mich ver.......

Wenn ich nicht so an Ford hängen würden, dann ............

Tja, so kennen wir den fordschen "Kundendienst".

Dienst am Kunden, d.h. an dessen Vertreibung, denn Kunden sind lästig.

Habe bis auf eine Ausnahme die gleichen Erfahrungen gemacht, der war aber sehr nett, kompetent und.... nicht vom normalen "Kundendienst" sondern für kommerzielle Ausrüster zuständig. Der hat mir das mit dem Ladegerät erklärt.

MffG

Hallo,

Weiß jemand, ob der Active ein limitiertes Sondermodell ist?

Ich habe Interesse daran, aber möchte einen neu bestellen und keinen Vorführwagen vom Händler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen