ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang Shelby GT 350 Cabrio zu verkaufen

Ford Mustang Shelby GT 350 Cabrio zu verkaufen

Themenstarteram 30. April 2011 um 8:55

Habe einen echten Ford Mustang Shelby GT 350 Cabrio zu verkaufen. Der Mustang ist in neuwertigem Zustand, ist verzollt und umgerüstet mit neuem TÜV und AU. Alle Papiere sind vorhanden und das Fahrzeug hat noch Garantie. Erstzulassung war 2010, ist aber ein 2008 Modell. Hat jetzt 10200 Meilen und der Service wurde gerade gemacht. Limitert auf 2000 Stück und warscheinlich der einzigste in Deutschland. Wer interesse hat kann mich gerne anrufen unter 01781857772.

Ford Mustang
Dsc00445
Dsc00440
Beste Antwort im Thema

Für so Sachen gibt extra die Unterforen "Biete" und "Suche"...:rolleyes:

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Für so Sachen gibt extra die Unterforen "Biete" und "Suche"...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von deville73

Für so Sachen gibt extra die Unterforen "Biete" und "Suche"...:rolleyes:

Wieso gleich so gehässig gegenüber einem Greenhorn mit seinem ersten Beitrag? ":rolleyes:" ;)

am 30. April 2011 um 17:49

Find das alte "Original" irgendwie ansprechender....

Zitat:

Original geschrieben von Cruiser-Benz

Wieso gleich so gehässig gegenüber einem Greenhorn mit seinem ersten Beitrag? ":rolleyes:" ;)

Das sollte nicht gehässig sein.

Wenn so rübergekommen ist, tuts mir leid. :(

Aber ich frage mich halt wozu die Unterbereiche da sind, wenn doch beinahe jeder seine Angebote und Anfragen hier einstellt.

Das ist schon alles.

Gespannt bin ich darauf, ob der User sich hier weiter einbringen wird. Es scheint doch so als ob der einzige Zweck seiner Forumsanmeldung hier das Anbieten des Autos wäre.

Gerade in dem Falle Neu-User und Fahrzeugangebot kann ein Blick auf die US Car Themenseite nicht schaden,

Da sieht man das dann ja gleich. Eigentlich. Oder?

So seh ich das auch deville!

Kurz angemeldet, Forum zugespammt und nie wieder gesehen. Und oh welch ein Zufall, immer vorm Wochenende. Dann sind auch die Moderatoren nicht so aktiv und man hat das ganze WE seine private Anzeige mitten im Forum stehen.

Gibt bei den 05-09ern keinen "Shelby GT 350", der heist "Shelby GT".

Genau. Ich hab schon gedacht krass, seit wann gibts nen neues 350 Cabrio??? Gabs das überhaupt jemals von den alten Shelbys?

@TE

Was Du da machst ist arglistige Täuschung. Von wegen "echter 350er, auf 2000 limitiert und einzigster in Dtl.":confused: Der Shelby GT war ne ganz normale Option bei Ford und war weder limitiert noch was besonderes. Es gibt ein CS-Spoilerkit, nen Billet-Grill, ne miserabel verarbeitete Fake-Lufthutze und etwas chipping auf 315PS. Ansonsten ist das ein ganz normaler GT.

Nur mal zur Info:

Zitat:

2007 Shelby GT Production Numbers:

White Auto: 491

White Man: 1,768

Total White: 2,259

Black Auto: 508

Black Man: 2,865

Total Black: 3,373

* Total Cars: 5,632

am 3. Mai 2011 um 7:35

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

ne miserabel verarbeitete Fake-Lufthutze

Ach, die ist nicht mal offen, wie arm ist das denn. :eek:

Der Shelby GT ist hierzulande leider nicht so bekannt wie in den USA. Dort würde keiner auf die Idee kommen diesen als GT350 zu bezeichnen. Das würde da wohl als Blasphemie aufgefasst werden ;)

Zitat:

Der Shelby GT war ne ganz normale Option bei Ford und war weder limitiert noch was besonderes.

Das ist schlicht und einfach falsch. Der Shelby GT war sehr wohl limitiert und ist auch was Besonderes:

Der Shelby GT-H, in Zusammenarbeit mit Hertz, war auf 500 Stück limitiert. Wegen der regen Nachfrage der Händler wurde dann der Shelby GT offiziell angeboten.

Das Besondere am Shelby GT sind weder die Lufthutzen noch die CS Front, sondern die Tatsache dass er wohl der letzte pre-titled Shelby ist, zusammen mit dem GT500KR.

Pre-titled heisst dabei: Der Ford Mustang wurde im Shelby Werk in Las Vegas umgebaut und dannmit CSM (Limitierter Nummer) als Neuwagen der Marke "Shelby" verkauft. Der wichtige Unterschied ist dabei dass das Fahrzeug tatsächlich nie als Ford, sondern nur als echter Shelby verkauft wurde.

Im Unterschied dazu ist ein GT500 nichts anderes als ein SVT getunter Mustang der als "Shelby branded product" verkauft wird. Oder der neue GT350 wird zuerst als Ford Mustang gekauft und dann bei Shelby auf Kundenwunsch umgebaut.

Ausser dem GT500KR und dem Shelby GT hat KEIN neuer Mustang eine CSM Nummer. Ich bin stolz darauf einen echten, numerierten Shelby zu besitzen!

Nun, was genau ist das also Wert? Eigentlich nichts, ausser etwas Nostalgie. Da die Stückzahl der produzierten Shelby GT nie die Nachfrage befriedigen konnte und er ein pre-titled Shelby ist wird in den USA sogar davon ausgegangen dass diese im Wert steigen sobald der Carrol, so Gott bewahre, von uns geht. Vielleicht ist das auch nur Spekulation von Fans, aber wie gesagt, ich bin stolz meinen echten Shelby mit CSM07SGT3753 zu fahren der noch in den heiligen Hallen der Shelby Automobile umgebaut und nummeriert wurde.

Dies sind übrigens die Stückzahlen von 2007:

White Auto: 491

White Man: 1,768

Total White: 2,259

Black Auto: 508

Black Man: 2,865

Total Black: 3,373

Total Cars: 5,632

Für 2008 weiss ich die Zahlen nicht genau, dürften aber in der selben Grössenordnung liegen.

In Europa dürften nicht mehr als 100-200 dieser Fahrzeuge angekommen sein, wenn ich den Aussagen von Shelby Inc. Glauben schenken darf (Registry).

Daher mein Fazit für den TE: Beim Verkauf in Europa wirst Du wohl kaum mehr Erlös erzielen als für einen normales GT Coupe, ausser Du findest einen Fan wie mich.

Ansonsten, lieber Mecke, muss ich Dir Recht geben: Die Lufthutze ist ein Trauerspiel und ist als erstes von mir ersetzt worden, nämlich mit der Deep Draw Hood die nur an registrierte Shelbys verkauft wurde....man muss seiner Linie ja treu bleiben :D

 

Img-20100905-143951

Du hast mit allem Recht. Ich sehe den Shelby-Hype aber eher als Mittel um den Leuten mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, als das Auto eigentlich wert ist. Bis auf die Nummer und ein paar Badges hat der Shelby nichts, was ihn total einzigartig macht oder gross von anderen Mustangs unterscheidet. Ich verstehe aber, das in USA ein grosser Hype um Leute wie Shelby gemacht wird.

Davon abgesehen sieht dein Shelby hammerscharf aus und du kannst zurecht stolz darauf sein! Die Haube passt perfekt, ebenso die Felgen. Als wir das letzte Mal cruisen waren, war er ja noch total Serie. Hattest ihn grade neu:

http://s1.directupload.net/images/user/110503/9fcxvkgu.jpg

:cool:

Dein Mustang davor sieht aber auch klasse aus :D ;)

am 4. Mai 2011 um 9:01

Zitat:

Original geschrieben von Bluesilentpro

Du hast mit allem Recht. Ich sehe den Shelby-Hype aber eher als Mittel um den Leuten mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, als das Auto eigentlich wert ist. Bis auf die Nummer und ein paar Badges hat der Shelby nichts, was ihn total einzigartig macht oder gross von anderen Mustangs unterscheidet. Ich verstehe aber, das in USA ein grosser Hype um Leute wie Shelby gemacht wird.

Naja der GT500KR ist in meinen Augen schon ein echter Shelby. Das steht für übermäßige Leistung, beim Shelby GT bin ich da andere Ansicht, da fehlt einfach der mehr Dampf gegenüber der Serie.

Ich zweifle ja nicht an der Echtheit eines Shelby, aber 100.000 Dollar für ein Auto, das praktisch ein nur leicht getunter GT500 ist, den es auch für 46.000 Dollar gibt? Das ist typischer Ami-Hype und hat mit dem materiellen Wert der Autos gar nichts mehr zu tun. Shelby verkauft die originale Haube des GT500KR nur über die CSM und das für 20.000 Dollar. Ich glaube, das sagt alles. :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang Shelby GT 350 Cabrio zu verkaufen