ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ford Ka springt nicht an. ABS leuchtet-Radio geht aus

Ford Ka springt nicht an. ABS leuchtet-Radio geht aus

Ford Ka 2 (RU8)
Themenstarteram 25. April 2013 um 0:16

Hey Leute,

erstmal hallo an alle und vielen Dank im voraus für die Leute die mir eventuell helfen können!

Hier ein paar Fakten zu meinem Problemkind:

 

Ford Ka

Baujahr: 2000

Servo, Klima

Nun zu meinem Problem:

Ich fahre den Wagen erst seit gut 3 Monaten. Kurz nach dem Kauf tauchten die ersten Probleme auf. Am Anfang ging mir der Wagen während der fahrt (etwa 400 Meter nach Start) aus. Das Ganze ist zweimal innerhalb von 4 Tagen passiert. Beide male hatte ich beim STart keinerlei Probleme, beide male ist der Wagen in der gleiche Kurve einfach aus gegangen. Nicht so als hätte ich ihn abgewürgt, es war ein ganz sanftes ausgehen. ZU der Zeit lag noch sehr viel Schnee und ich dachte es läge an der Kälte. Ich habe beide male den Wagen einfach wieder gestartet und hatte dann auch ruhe. Danach bin ich einige Wochen problemlos gefahren.

Dann, etwa 2-3 Wochen später, bin ich nachts gefahren und plötzlich (ohne das ich gebremst habe), ging die ABS Leuchte an und mein Radio aus. Das ging dann auch die ganze Zeit so. Sobald ich stand, oder beim fahren an eine rote Ampel kam und dann spürbar langsamer wurde, ging die ABS Leuchte wieder aus und das Radio wieder an. Sobald ich dann wieder Gas gegeben habe ging die ABS Leuchte wieder an und das Radio aus.

So weit so gut, das Ganze kam ab und an und dann hatte ich wieder ein wenig Ruhe.

Etwa 1 Woche später war ich in Kiel, wollte los fahren, und zack das Auto macht garnichts mehr. Das Radio ging noch an, aber der Anlasser hat nicht mal gebrummt wenn ich den Schlüssel rum gedreht habe. Der gerufene ADAC meinte die Lichtmaschine sei kaputt. Er schleppte mich ab und ich habe mit meinem Onkel gemeinsam eine neue Lichtmaschine eingebaut.

Auf dem Rückweg von Kiel nach Berlin hatte ich dann etwa 200Km ruhe. Als es langsam dunkel wurde und ich das Licht an machte, ging das Radio dann plötzlich wieder ein paar mal aus. Ich schätze es ging so alle 15-20 km kurz aus und sofort wieder an.

Vor kurzem fing das Problem mit der ABS Leuchte wieder an. ABS Leuchte fängt an zu leuchten und das Radio geht aus. Seit Samstag habe ich nun das Problem, dass mein Auto ab und zu anspringt und ab und zu nicht anspringt. (ABS Leuchte und Radio ist ebenfalls unregelmäßig aber sehr häufig).

Vorhin habe ich die Beifahrertür zu gemacht und plötzlich spring die Karre nicht mehr an. Mehrmals versucht, nichts tat sich. Dann habe ich die Fahrertür auch zu gemacht um Hilfe zu holen und auf einmal sehe ich wie wieder Strom fließt (Schlüssel steckte noch,....Amaturen hatten plötzlich wieder Licht)...ich bin sofort eingestiegen und habe den Wagen auch starten können. Es scheint etwas mit dem Schlag zu tun gehabt zu haben als ich die Tür zugeschlagen habe. Ich kam mit dem Wagen nach Hause, zuhause nochmal probiert zu starten aber es tut sich wieder nichts.

Ab und zu konnte ich auch schon beobachten, dass die ABS Leuchte anging und das Radio dann aus ging sobald ich das Licht zum ersten mal an mache.

Ich kenne mich nicht wirklich mit Autos aus, aber ich finde das ganze total mysteriös und verzweifle echt daran. Eine teure Reperatur kann und will ich mir bei dem Wagen einfach nicht leisten und ich habe noch die kleine Hoffnung das mir hier jemand helfen kann oder evtl eine Tip hat was es sein könnte.

Sorry auch für den langen Text, aber ich habe gedacht ich schildere alles lieber detaillierter damit es klarer ist :)

VIELEN DANK FÜR JEDEN DER DEN TEXT GELESEN HAT UND MIR VERSUCHT ZU HELFEN!!!!!

Ähnliche Themen
8 Antworten

Du hast ein Strom Problem.

Evtl sit nur die Batterie kaputt, da Lima schon neu. Sonst könnte es in der Erregung der Lima mangeln.

Themenstarteram 25. April 2013 um 0:32

man soooo eine schnelle Antwort. Das ist ja mega cool! Vielen Dank schonmal!!!!!

Batterie habe ich auch schon dran gedacht. Die ist sogar nur ein Jahr alt und dadurch habe ich sogar Garantie darauf. Problem ist nur das ich nicht weiß wie der Händler reagiert wenn ich ihm sage das er mir eine neue geben soll. Wenn er sie misst kann es ja sein das sie normale Werte hat weil es ja nur ab und an mal passiert oder?

Und wenn das Auto mal wieder nicht anspringt tut sich einfach garnichts mehr. Vorhin ging nicht mal mehr das Radio oder der Warnblinker an. Also das Auto probiert nichtmal an zu gehen. Kein Anlassergeräusch. Könnte das an einer platten Batterie liegen?

Und was heißt "Erregung der Lima"?

 

Vielen liebe Dank schonmal für deine Hilfe!! Ich werde morgen früh direkt mal versuchen die Batterie tauschen zu lassen!!

Eine Batterie kann man in der Werkstatt testen lassen.

Die Lima wird über einen Strom erregt damit sie funktioniert. Früher gings das über die Ladekontrollleuchte im cockpit, heute schon über das Steuergerät. Da müsste man den Schaltplan lesen um zu sehen wie genau das geht. Bei einer defekten Lampe läd die Lima einfach nciht mehr. Schau mal beim Start ob da die Lima leuchte mit an geht. Da sollte sie tun bis der Motor läuft.

Schon mal versucht die batterie zu laden?

Du könntest auch einen Problem mit der Masse haben, kabel nicht fest, massenpunkt oxidiert etc, das tritt dann nciht immer auf, aber wenn dann geht halt nichts mehr. Und die Batterie wird leer gesaugt. Am besten morgen vor dem Starten mal die spannng an der Batteri messe, dann starten und schauen wie weit sie einbricht. du solltest so 12,5V oder mehr haben wenn sie voll ist. Wenn sie unter 9V absinkt beim starten ist das ein schlechtes zeichen.

Themenstarteram 25. April 2013 um 0:47

ok, ich habe nichts zum messen hier, aber dann lasse ich den Wagen erstmal stehen. Im Moment springt er ja eh nicht an. Auf was deutet es denn hin wenn die SPannung unter 9V geht?

Die Batterie haben wir, als wir die Lima getauscht haben, am Ladegerät gehabt. Das hat auch geklappt. Die Batterie wurde normal geladen soweit ich das beurteilen kann.

Was mich halt so skeptisch macht ist, das ich die ersten 200 km nach dem Limawechsel ruhe hatte und seit dem konstant die Symptome nach und nach alle wieder auftauchen. Nun ist es halt soweit das ich ihn heute sogar 2 mal nicht direkt anbekommen habe. Erst nach mehrmaligen Versuchen ist er angesprungen.

Das die Lima eine eigene Lampe hat wußte ich zum Beispiel gar nicht.^^ Aber ich schaue in der Bedienungsanleitung welche das ist und achte beim nächsten Startversuch drauf!

Danke für deine Mühe :)

Ich habe so die vermutung das die Liam nicht die Batterie laden kann. Ob das nun an der Lima, dem falschen Einbau oder einen kaputten Ladekorntolleuchte liegt müsste man im einzelne prüfen.

Die 200km hast du quasi nur von der Batterie gelebt die ja frisch geladen war. Ohne Licht kommt man da weit.

Unter 9V bedeutet meist die Batterie ist geschädigt, ein Ausfall kann dann im Winter jederzeit kommen.

Ein Multimeter gibt es im baumarkt für 10€, oder man leit sich ins vom Nachbarn, Freunden etc.

Wenn er mit Überbrücken anspringt liegt es am fehlen Saft in deiner Batterie. Die frag ist nur warum der fehlt.

mit nem Voltmeter kann auch die Ladespanung der Lima prüfen. Das hätte vor den Ausbau und nach dem Einbau auch. Ob die Aktion auch von erfolg gekrönt war.

Themenstarteram 25. April 2013 um 16:37

Aber das Auto springt ja wieder an. Es weigert sich ab und zu, dann geht nichts mehr (auch keine Leuchten mehr) und urplötzlich (aufgrund eines Schlages, wie zb die Tür zu knallen) kommt der Strom wieder und ich kann das Auto ganz normal starten.

Ich treibe erstmal ein Messgerät auf und versuche das Auto dann zu starten :)

Ok, dann hast du evtl ein Wackelkontakt. Den Crashschalter rechts am Türholm A-säule hast schon mal gedrückt? Der unterbricht die Benzinversorgung bei einem Schlag wie z.b. unfall.

Hallo

Verfolge mal das Kabel mit dem dreier Stecke von der Lima kommend.Bei Ka scheuert das sehr gerne neben dem Scheinwerfer an einen Blechkante

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ford Ka springt nicht an. ABS leuchtet-Radio geht aus