ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Ford C-Max, Automatik vs. Handschaltung

Ford C-Max, Automatik vs. Handschaltung

Ford
Themenstarteram 9. Oktober 2016 um 21:54

Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen zum aktuellen Getriebe (Stand 2016) im C-Max, vermutlich das gleiche im Focus. Motor 2.0 TDCi 150 bzw. 170 PS.

1. Wie ist das Übersetzungsverhältnis im 6. Gang bei Powershift im Vergleich zum sequentiellen Getriebe? Dreht der Motor bei Automatik gleich oder höher?

2. Sind die Reibungskräfte, wenn Gang eingelegt, bei Automatik höher oder vergleichbar mit Handschaltung?

3. Womit ist der kleine Unterschied in der Höchsgeschwindigkeit zu erklären?

Vielen Dank

Philipp

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@opa38 schrieb am 1. Januar 2017 um 10:42:38 Uhr:

Hi

Wer kann mir zur Kombi 1.5l Ecobbost 150PS mit Automatik etwas sagen??

Ist diese empfehlenswert???

Könnte mir diese Kombi bei Kauf durchaus vorstellen.....

Ist es eine 6Gang Wandlerautomatik oder Power Shift Getriebe??

Ich fahre seit Oktober den C Max 1.5 Ecoboost 150 PS Wandlerautomati. Bin begeistert von dieser Motor Getriebe Kombi. Hatte vorher 2.0 Diesel Powershift. Aber der 1.5 er verbraucht natürlich mehr (1,5l).

Aber fährt sich viel spritziger. Heizt viel besser. Und im Sportmodus ist es ein Wahnsinn.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

nach meinen wissen sind es doch die gleichen Getriebe , nur mit E - Satz .

mfg

zu 1)

Sequentiell, Du meinst Handschalter? Ich kann die Antwort nicht für den aktuellen Handschalter geben, ich hatte den vFL mit dem 163PS Diesel. Im Vergleich zu diesem ist das Powershift im FL (170PS Diesel) eine Spur länger, das heißt die Drehzahlen sind niedriger. Überhaupt versucht das überarbeitete Powershift ab FL die Drehzahlen sehr angenehm niedrig zu halten. Zumindest bei meiner Kombi mit der 170PS Maschine und ACC ist das ein souveränes Cruiserauto, eher nichts für Heißblütler obwohl genug Kraft da wäre.

zu 2)

Ich bin nicht ganz sicher ob ich Dich da richtig verstehe: Das Powershift hat 2 im Ölbad laufende Kupplungen. Die daraus resultierende "Pumpleistung" wirkt sich im Vergleich zum Handschalter wirkungsgradminderdernd aus. Hört sich schlimm an, erzeugt aber in der Praxis bei mir nur ca. 0,1l/100km Mehrverbrauch gg. vFL-Modell. Hier ist ausnahmsweise die Werksangabe (0,4l) mal zu hoch angesetzt, zumindest bei meinem Fahrprofil.

zu 3)

siehe 2

Insgesamt, ich bin mit meinem ersten Automaten bis jetzt (38tkm) sehr zufrieden, warum nur hab ich mir das nicht schon lange gegönnt. Nie mehr Handschalter in einem Alltagsauto!

monegasse

Ich hab den alten C-Max mit Automatik.

Leider kann ich ihn nicht gegen einen Handschalter vergleichen.

Das Drehzahlniveau ist etwas hoch meiner Meinung nach. Man hat ja augenscheinlich die Übersetzung beim Facelift geändert.

Natürlich verursacht ein Automatikgetriebe mehr Reibung, also mehr Verbrauch und etwas weniger Endgeschwindigkeit. Allerdings dürfte das kaum spürbar werden, Wen jucken 0,2 Liter Mehrverbrauch? Oder 5 km/h weniger Endgeschwindigkeit?

Was allerdings zu beachten ist: Alle 60.000km muss das Getriebeöl beim Automatig gewechselt werden. Kostnpunkt ca 600 Euro beim Fordhändler.

Nichtsdestotrotz: Die Automatik im C-Max funktioniert supergut, Schaltpunkte merkt man ehr am Drehzahlmesser als dass man sie spürbar wahrnimmt. Es ist eine ganz andere Art zu fahren: Viel entspannter und gerade in Stress-Situationen ist es unbezahlbar wenn man nicht auch noch im Getriebe rumrühren muss, sondern sich voll und ganz auf fahren konzentrieren kann.

Ich würde jederzeit wieder ein Automatikgetriebe dem Schaltgetriebe vorziehen. Ganz ehrlich: Ich werde mir kein Schaltgetriebe-KFZ mehr kaufen. Die Nachteile nehme ich gerne in Kauf für so entspanntes fahren!

Achja: Ein Tempomat macht erst in Verbindung mit Automatik richtig Sinn finde ich.

@Yolus

Wie kommst du nur auf 600,- € beim FFH für Automatik-Ölwechsel ????????

Ich habe dafür beim FFh 197,- € plus Mwst bezahlen müssen !!!

Ups, mein FFH sagte was von 600 Euro...eventuell war das aber inklusive Inspektion? Sorry, genaues dazu kann ich erst Ende November sagen. Dann steht nämlich die große Inspektion+Automatikölwechsel+Bremsbeläge vorne auf dem Plan.

Themenstarteram 10. Oktober 2016 um 20:35

Hallo zusammen,

ich danke euch für die schnellen, erschöpfenden und für mich nachvollziehbaren Antworten. So werde ich mich auch mit einem guten Gewissen für eine Automatik enstcheiden.

Noch die letzte Frage ;).

Ist der 170 und 150 PS TDCi von der Geräuschkulisse vergleichbar?

Vielen Dank!

Philipp

Zitat:

@sandfisch22 schrieb am 10. Oktober 2016 um 20:35:46 Uhr:

......

Noch die letzte Frage ;).

Ist der 170 und 150 PS TDCi von der Geräuschkulisse vergleichbar?

......

Ja, das ist praktisch der gleiche Motor mit einer etwas andern Kennlinie im Steuergerät.

Zur Automatik, ist es Dein Erster? Wenn ja bin ich sicher, Du wirst begeistert sein. Noch steigerungsfähig ist das wenn Du ACC mit bestellst, das macht mit Automatik richtig Sinn und Laune.

monegasse

Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 19:44

Hallo monegasse,

ja. Es soll erst einer werden. Aber als C-Max schon mein vierter (2003, 2008 und 2012).

Ich komme von diesem praktischen Wagen einfach nicht weg ;). Ford und sein Fahrwerk...einfach klasse.

Der S-Max würde mir noch besser gefallen wenn er nicht so elend lang wäre. Dadurch eben unpraktisch für zwei.

Schönen Gruss

Philipp

Hi

Wer kann mir zur Kombi 1.5l Ecobbost 150PS mit Automatik etwas sagen??

Ist diese empfehlenswert???

Könnte mir diese Kombi bei Kauf durchaus vorstellen.....

Ist es eine 6Gang Wandlerautomatik oder Power Shift Getriebe??

Moin,

den EcoBoost C-Max gibt es nur mit Wandlerautomatik, die PowerShift-Getriebe sind den Dieselmotoren vorbehalten.

Zitat:

@BOGSER schrieb am 10. Oktober 2016 um 15:47:13 Uhr:

@Yolus

Wie kommst du nur auf 600,- € beim FFH für Automatik-Ölwechsel ????????

Ich habe dafür beim FFh 197,- € plus Mwst bezahlen müssen !!!

Original Ford Getriebeöl 75W90 1 Liter 1790199

Sofort-Kaufen EUR 19,90 Mal 6 Liter 119,40 €

Sofort-Kaufen EUR 19,80 Oelfilter !

das sind schon 193,20 an Teile in Internet. Original teile Ford.

Ford Vorort kommen ca 25% drauf.

Dann noch das zerlegen des Verleidung Motorschutz . ca 30 €

was bleibt denn da noch über ?

Wer weiss was der gemacht hat. mfg

 

 

was hat dein Händler dann gewechselt?

@leuchtturm86

Das kann ich dir sogar aus meiner FFH Rechnung auflisten !!

Getriebeöl 6 Ltr. = 77,88 €

Filter-Kit - Einsatz/Dichtung Getriebe = 13,98 €

Lohnkosten für Automatikgetr. Ölwechsel = 105,- €, alles plus Mwst. !!

Das sind die Preise die ich meiner Rechnung vom FFH entnommen habe.

Die Teile sind selbstverständlich original Fordteile !!

Zitat:

@opa38 schrieb am 1. Januar 2017 um 10:42:38 Uhr:

Hi

Wer kann mir zur Kombi 1.5l Ecobbost 150PS mit Automatik etwas sagen??

Ist diese empfehlenswert???

Könnte mir diese Kombi bei Kauf durchaus vorstellen.....

Ist es eine 6Gang Wandlerautomatik oder Power Shift Getriebe??

Ich fahre seit Oktober den C Max 1.5 Ecoboost 150 PS Wandlerautomati. Bin begeistert von dieser Motor Getriebe Kombi. Hatte vorher 2.0 Diesel Powershift. Aber der 1.5 er verbraucht natürlich mehr (1,5l).

Aber fährt sich viel spritziger. Heizt viel besser. Und im Sportmodus ist es ein Wahnsinn.

Super...das hört sich sehr gut an.:)

Kannst Du zum Verbrauch gerade in der Stadt etwas sagen?? Sind ca. 7l realistisch?? Oder doch eher 8l ???

Deine Antwort
Ähnliche Themen