ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus: Unterschied zw. 1,4 l und 1,6 l Motor

Focus: Unterschied zw. 1,4 l und 1,6 l Motor

Themenstarteram 21. Januar 2004 um 17:11

hi

Ich bin am überlegen mir einen Ford Focus zuzulegen. Das Editionsmodell "Viva" ist sehr günstig.

Jetzt ist nur die Frage welchen Motor ich nehmen soll. Den 1,4l mit 75 PS oder den 1,6l mit 100 PS.

Merkt man einen deutlichen Unterschied?

Laut den Datenblättern ist da ja ein großer Unterschied.

Gibt es große Verbrauchsunterschiede oder ist einer von beiden vielleicht eine Fehlkonstruktion??

Lohnen sich die ca. 1000 Euro Aufpreis??

Danke für euere Antworten!!!

 

bladie

Ähnliche Themen
30 Antworten

Motorenunterschiede

 

Ich finde den 1.4er für den Focus eher unpassend.

Er ist zwar keine Fehlkostruktion, man merkt den unterschied zwischen 1.4er und 1.6er schon.

Ich würde den 1.6er nehmen.

Wenn du später noch was am Auto machen willst empfehle ich dir die 2L Maschien im Focus.

Größere Verbrauchsunterschiede sind mir nicht bekannt.

Beide Motoren sind baugleich und relativ moderne und zuverlässige Konstruktionen. Ich würd den 1.6er nehmen, der 1.4er ist etwas schwach auf der Brust. Mein Verbrauch schwankt zw. 7-9 Liter, je nach Fahrweise und Strecke.

Hallo,

ich würde auch den 1.6 l Motor nehmen. Die kleinere Maschine ist denke ich nur für die jenigen gedacht, die nur in der Stadt rumfahren und keine Wert auf schnelles Fortkommen legen.

Ausserdem lässt sich glaube ich zumindestens der größere Motor später besser verkaufen.

Ich bin im Focus Combi mit dem 1.8. nicht zufrieden

Viel zu schwach. Auf der Autobahn wurde ich sogar von einem Avensis 1.8. platt gemacht (bei 220Km/h).

Ich würde zur 2L Maschine Raten

HI!

Also ich fahre auch den 1.8l und kann nur sagen das ich super damit zufrieden bin! Ich mus dazu sagen das ich keinen Combi habe,aber ich denke ein sooo grosser gewichtsunterschied wird da nicht sein oder doch??

@strawberry!

Was wiegt dein focus wen ich mal fragen darf!

Also ich kann nur sagen das der Focus 1.8 sehr gut vom teller zieht!

Habe es mal gegen einen 2.0l Golf,ebenfalls 115Ps versucht! und war angenehm überrascht!

Ich konnte ihm davon fahren! Aber anstrengen muste ich mich schon:-))) ABER ich bin weg gekommen,und er hat mich nicht eingeholt:-)

Wen es darum geht mich zwischen einem 1.4 und einem 1.6 zu entscheiden würde ich sicher den 1.6 nehemen!!

Ich denke auch das der 1,4 etwas schwach auf der Brust ist! Grad im sommer wen du die Klimaanlage brauchst!! Ich würde den 1.6 nehmen!!!

Zitat:

Original geschrieben von Strawberry

Ich bin im Focus Combi mit dem 1.8. nicht zufrieden

Viel zu schwach. Auf der Autobahn wurde ich sogar von einem Avensis 1.8. platt gemacht (bei 220Km/h).

Ich würde zur 2L Maschine Raten

Hallo ich glaube auch nicht das die 1.8 Maschine zu schwach ist. Sicher jeder verlangt was anderes vom Auto aber für mich stellt sich dann die Frage warum er dann nicht die 2.0 genommen hat.

Soweit ich weiß war die 2.0 Maschine von Anfang an erhält.

Zu der eigentlichen Frage siehe meinen Bericht oben:)

Keine Ahnung mehr was der Focus gewogen hat, aber der Kombi ist definitiv niedriger als der Avensis Combi von meiner Freundin. Nur das der fast 240 Km/h fährt und auch weniger verbraucht als mein Focus hat mich schon deprimiert.

Der Avensis hat auch definitiv dünneres Blech und Voll-Alumotor, bei meinem Focus ist nur der ZylKopf aus Alu, dennoch war ich von der Endgeschwindigkeit des Avensis etwas überrascht.

1.4 VS 1.6

 

Also ich würde dir auf alle Fälle von beiden Motoren abraten,da diese für den Focus nicht so gut geeignet sind. Bin mal mit meiner Frau den 1.6 probegefahren und selbst sie meinte das der keine Wurst vom Teller zieht. Null Drehmoment,ewig hohe Drehzahlen um einigermaßen von der Stelle zu kommen,vom damit verbundenen höherem Kraftstoffverbrauch ganz zu schweigen. Meine Frau hat sich dann für den 1.8 mit 115 PS entschieden,der ein weit aus bessere Wahl ist.

Fahr den 1.6 mal Probe und du wirst feststellen das du keinen Spaß haben wirst. Du wirst schon bei dem Versuch auf einer Autobahnauffahrt vor einem LKW einzuscheren,Frust bekommen da du den kleinen Motor immer bis zum Limit drehen mußt. Hast du Lust mit solch einer Nähmaschine herumzufahren?

Wenn es dir ums Geldsparen geht,dann kauf dir einen Diesel TDCi. Der kostet zwar in der Anschaffung mehr,aber der Verbrauch ist dem entsprechend niedrig,der Wiederverkaufswert viel höher und du wirst richtig Spaß mit dem Auto haben.

Und der Tdci geht um Welten besser als ein Pumpe Düse Golf. Desweiteren mußt du auch beachten das so ein Focus 1250 Kg Wiegt,und dann noch keine Personen und Gepäck an Bord sind..

Außerdem würde dir ein selbst vernünftiger Verkäufer davonb Abraten diesen Motor auszuwählen. Mich würden mal die Zulassungs statitiken von Focus (en?) mit 1.4 Motor Intressieren.

Viele Grüße

Hallo,

turbo fetisch wie ist es denn mit den gesamten Kosten? Versicherung und so weiter.

Ich weiss es zwar nicht wie es heute aussieht aber früher sagte man doch das sich ein Diesel erst dann rechnet, wenn entsprechend Kilometer gefahren werden.

Ich glaube das ist doch heute auch noch so oder?

Bin mir da echt nicht ganz sicher da sich ja in den letzten Jahren viel getan hat. Vielleicht kann mir ja einer meine Frage beantworten.

1.4 VS 1.6 !!!

 

Mit dem Diesel ist das auch heute noch so,er ist von den Betriebskosten her teurer als ein Benziner. Ich gehe mal davon aus das es dir darum geht ein Auto zu fahren welches dir von den Betriebskosten her nicht die Haare vom Kopf frisst. Am meisten Geld kannst du sparen wenn du dir von allen Versicherungen ein Angebot bzw. Vergleich zwischen 1.4 u 1.6 Ltr Focus machen lässt. Diese Arbeit lohnt sich in ´jedem Fall da die Versicherungen zu teil immense Preisunterschiede haben. Bei meiner Frau ihrem 1.8/115 PS waren es unterschiede bis zu 480 Euro!!! Wenn du dann das Geld was du sparst in einen größeren Motor investierst ,wirst du Glücklicher sein als mit einer Pseudo Vernunftslösung die dich auf dauer garantiert nich glücklich macht.

Themenstarteram 27. Januar 2004 um 13:22

also ich bin beim 1,4er und beim 1,6 schon mitgefahren (selber fahren darf ich NOCH nicht). Also ich finde (habe leider keine Vergleichsmöglichkeit zum 1,8er oder 2,0er), aber der 1,6er zieht doch bis 170 laut Tacho ganz ordentlich (schneller gings auf der Landstraße nicht).

Aber die Preise der Versicherungen zu vergleichen ist eine sehr gute Idee.

Danke für dich Antwort. Brauch kein Auto bringt mir leider nichts wollte das aber auch mal sagen das nicht alleine die Leistung im Vordergrund steht.

Grundsätzlich ist ja jeder Autofahrer anders setzt halt ander Prioritäten.

Der 1.6 Motor ist sicherlich ein Allrounder oder anders ausgedrückt für Normalfaher ausreichend.

Bin persönlich der Meinung, dass man mit dem Diesel sicher mehr Freude hat. Wenn man einmal einen TDCI unter dem Hintern hatte, will man den nicht mehr hergeben. Das Drehmoment wirkt sich schon gewaltig aus. Kommt wie in vorhergehenden Postings bereits erwähnt, darauf an, ob man auch eine Klimaanlage hat. Möchte die sicher nicht missen und ein Auto ohne kommt für mich nicht in Frage, aber sie nagt halt auch an der Leistung. Bin jetzt nicht ganz up-to-date, wie das in D mit dem Preisunterschied Benzin/Diesel aussieht. Aus meiner Sicht rechnet sich das allerdings sicher und der Durst eines Diesel ist schon erheblich geringer als der eines Benziners. Akkustisch ist die Sache ja mittlerweile unter Kontrolle. Kommt sicher auch die Kilometerleistung an, ob sich ein Diesel wirklich rechnet. Eine ausgedehntere Probefahrt hilft sicher ...

also das mit dem tdci im vergleich zum pumpe-düse golf kann ich bestätigen....bin gegen nen TDI mit 130 ps aus der ortschaft...doppelspurige bundesstraße raus....bis 150-160 konnte ich recht gut mithalten, aber was darüber hinausgeht bin ich schon recht nah rangekommen bis so ca. 205-210 km/h danach hab ich langsamer wegen den winterschlappen getan und anfangs hab ich schon nen ordentlichen abstand gehalten....denke das ich ihn schon nass gemacht hätte...wenn ichs drauf angelegt hätte....er hats drauf angelegt......also bin früher ja auch benziner für normalverdienende gefahren;-)...aber einmal diesel immer diesel :D hehe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus: Unterschied zw. 1,4 l und 1,6 l Motor