ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

Themenstarteram 16. Mai 2003 um 14:06

Hallo zusammen,

so, version 25 ist drauf, aber nicht ohne hindernisse.

Ich fange mal mit dem aufspielvorgang an (ich durfte dabei sein).

Der anschluss befindet sich unterm lenkrand, sicherungskasten.

Dort wird so eine art Table PC angeschlossen.

Beim aufspielen muss der zündschlüssel ein paar mal rumgedreht werden.

Soweit so gut.

Motor angemacht, läuft, aber die vorglühlampe blingt.

Scheisse, aber der Fordtechniker liess sich nicht aus der ruhe bringen.

Jetzt müssen wir noch die düsen kalibrieren.

Jede düse hat eine eigene nummer, die ähnlich ist wie MAC einer netzwerkkarte, also einmalig.

Um die einspritzdüse befindet sich ein kunstoffaufkleber, auf der diese nummer steht.

Der techniker und ich lagen mit lupe und mikroskop im motorraum um diese nummern aufzuschreiben (warum legt man diese nummern nicht dem wartungsheft bei??????)

So einer nummer lautet wie folgt:

54:35:09:d8:31:85:8A:2B

Die nummer bestehen immer aus 16 stellen.

Der Table PC zeigt die nummern dann so an:

iB0=54

iB1=35

iB2=9 usw bis iB7=D8.

Irgendein spinner hat bei Ford sicherungslack an die erste düse geschmiert und zwar so, das zwei stellen an der düse nicht mehr zu erkennen waren (wa ja klar).

Beim kalibrieren wird dem motormanagment diese düsen bekanntgegeben über diese zahlen eben, jede düse einzeln.

Wir mussten jetzt eine düse doppelt vergeben, weil die zahlen von düse eins nicht mehr lesbar waren.

Ich muss nächste woche nochmal hin um eine neue zahl einzugeben.

Es muss eine neue düse bestellt werden, weil die dann auch wieder eine neue nummer hat (wahnsinn)

Er hatte keine anderen Focus TDCI in der werkstatt stehen, sonst hätte man diese nehmen können.

Dumm gelaufen:-((

Soviel zum einbau.

So, was hat sich verbessert.

1.) Der motor läuft jetzt viel runder, man hat das gefühl man fährt einen 6 zylinder benziner, der motot ist kaum noch hörbar.

2.) Man kann jetzt fast im standgas anfahren, voher würgte man ihn schnell ab.

3.) Der motor zieht jetzt gleich mässiger hoch bis über 4500 umdrehen hat man richtig druck.

4.) Die beschleunigung im fünften gang ab 120Km/h ist deutlich besser geworden.

5.) Zum spritverbrauch kann ich noch nichts sagen, muss ich erstmal austesten.

Nachtrag:

Aufgrund der doppelt vergebenen einspritzdüsennummer "kann" sich die laufkultur noch etwas verschlechtern, wurde mir vom techniker mitgeteilt. Jedenfalls wurde ihm das auf der schulung von Ford erzählt.

Ich hoffe ich konnte euch schon mal einen kleinen eindruck vermitteln.

Nachtrag:

Ich habe übrigens den computerausdruck bekommen.

Es ist 25 drauf, die version wird

CD(B25) geschrieben.

Einen ganz besonderen dank an das

Ford Autohaus K. Könnecker in 58135 Hagen.

Alle mein fragen wurden kompetent beantwortet und ich durfte einblick nehmen in das aufspielen der neuen software.

Auch nochmal besonderen dank an Herrn Dirk Sienknecht (Kundendienstmeister).

Das soll keine werbung darstellen, sondern meinen persönlichen eindruck

Schönes wochende.

Viele grüsse

Rainer

Ähnliche Themen
17 Antworten

Schneller als die Feuerwehr. :-))

Danke.

Was bezahlt man fuer die Aktion?

Themenstarteram 16. Mai 2003 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von caes

Schneller als die Feuerwehr. :-))

Danke.

Was bezahlt man fuer die Aktion?

Hi,

70,00 euro (das wars mir die sache wert).:-)))))

Nachtrag:

Das aufspielen war mein persönlicher wunsch und....ich wollte es sofort haben (ich kann schlecht warten).

Man kann das auch über Garantie abfackeln.

Viele grüsse

Rainer

Nach dem, was Du berichtest, waere es mir das auch wert.

Aber was meintest Du mit der Garantie? Hat man innerhalb der Garantie Anspruch auf kostenlose Software-Updates?

Zusatzfrage: Ist es jetzt immer noch so, dass die Drehzahl aufheult, wenn man gleichzeitig Kupplung tritt und Gas wegnimmt?

hiiii NT1Server....mein Mondeo TDDi hat auch ne neue Software bekommen und bisher bin ich voll zufrieden.Der Motor ist schön leise und läuft super geschmeidig und hat nach wie vor Power....wenn es Motor-talk nicht gebe,wär ich wohl nie drauf gekommmen ein Update machen zu lassen.....

..als info bei mir war das Update kostenlos...hab nur die 45000er Durchsicht bezahlt....

Gruß mste2....

und viel Glück mit der neuen Software

Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von NT1Server

Er hatte keine anderen Focus TDCI in der werkstatt stehen, sonst hätte man diese nehmen können.

Dumm gelaufen:-((

Hätte man nicht! Es ist ja Sinn und Zweck der Sache, dass jeder Injektor eigene Korrekturwerte, die nur für ihn bestimmt sind, bekommt. Die sind nicht einfach untereinander austauschbar.

MfG Dave

Ruckeln weg mit SW 25?

 

Hallo,

ich fahre einen Mondeo TDCi (130 PS) EZ 07/2002.

Hatte damit bisher (34.000km) keinerlei Probleme. Auch die 1. Inspektion bei 20.000km habe ich ausfallen lassen, hatte keine Zeit - die 40.000er Inspektion inkl. Ölwechsel kriegt er aber auf jeden Fall...

Einzig ein sporadisches Ruckeln bei 2000 upm stört mich hin und wieder, ist das mit der neuesten Software behoben?

Wenn ja, würde ich das Update dann bei der Inspektion machen lassen.

Gruß Primus

Themenstarteram 19. Mai 2003 um 14:31

Re: Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von fofodave

Hätte man nicht! Es ist ja Sinn und Zweck der Sache, dass jeder Injektor eigene Korrekturwerte, die nur für ihn bestimmt sind, bekommt. Die sind nicht einfach untereinander austauschbar.

MfG Dave

Hi,

völlig richtig.

Ich habe bei Ford die düsen heute richtig eingeben lassen, nachdem wir den aufkleber gefunden haben, auf dem die nummern nochmal standen.

Der techniker sagte mir, das düse und nummer auf einander abgestimmt sind.

Man lernt eben nie aus.

Danke für die info

Viele grüsse

Rainer

Themenstarteram 19. Mai 2003 um 22:47

Re: Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von fofodave

Hätte man nicht! Es ist ja Sinn und Zweck der Sache, dass jeder Injektor eigene Korrekturwerte, die nur für ihn bestimmt sind, bekommt. Die sind nicht einfach untereinander austauschbar.

MfG Dave

Hi,

ich steig da noch nicht so ganz durch.

Jede düse bekommt eine nummer die aus 16 stellen besteht.

Das ganze besteht aus hexadezimalen zahlen D4 oder C9 usw.

Zwei stellen ergeben eine summe.

Ist die summe dann ein korrekturwert?

Und wenn, für was?

Die düse unterliegt doch einem mechanischen verschleiss.

Das heisst, eine neue düse verhält sich anders wie eine düse die 50.000 km runter hat.

Das heisst die werte ändern sich.

Das alle düsen eine einheit bilden, kann auch nicht sein, sonst müsste man ja immer vier düsen auswechseln.

Motormanagament und düsen bilden auch keine grundsätzliche einheit, sonst könnte man keine düse tauschen ohne das managament zu wechseln.

Fragen über fragen, sorry

Viele grüsse

Rainer

Themenstarteram 20. Mai 2003 um 12:06

Re: Re: Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von NT1Server

Hi,

ich steig da noch nicht so ganz durch.

Viele grüsse

Rainer

Hi,

ich ziehe meine frage zurück.

Ich weiss jetzt wofür die werte stehen.

Ich habe heute nacht eine abhandlung im volltextarchiv der UB-Karlsruhe über Common-Rail gefunden

Alles klar.

Viele grüsse

Rainer

Re: Re: Re: Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von NT1Server

 

Ich weiss jetzt wofür die werte stehen.

 

Ich habe heute nacht eine abhandlung im volltextarchiv der UB-Karlsruhe über Common-Rail gefunden

Und Du willst uns wirklich dumm sterben lassen? :rolleyes:

Themenstarteram 20. Mai 2003 um 20:15

Re: Re: Re: Re: Re: Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht

 

Zitat:

Original geschrieben von caes

Und Du willst uns wirklich dumm sterben lassen? :rolleyes:

Hi,

nein, natürlich nicht, sorry.

http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/.../psview?...

http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/diesel/commonrail.htm

Viele grüsse

Rainer

Hallo!

Gibt es denn schon Erfahrungswerte mit dem Mondeo TDCi 130 PS und Software Version 25?

Neue Software für Tdci WD25

 

Bei meinem Focus Tdci gab es schwere Probleme beim Überschreiben der 24er Version !

Mit der alten Version hat er geruckelt, mit der neuen Software ging erstmal gar nix mehr.

Jetzt fährt er wieder ruckelt aber immer noch !

Diese Woche kommt ein Ingeneur aus Köln !!!!!!!

Ich hatte fest drann geglaubt das es auch bei mir an der Software liegt , dem ist wohl nicht so.

Meine Einspritzpumpe ist auch schon neu, die Alte "warf" die bekannten Späne !

Was nun.................. ???

Bin mal gespannt + ziemlich sauer !

Hallo Icke,

ich habe mich hier gerade neu eingeklingt.

Fahre auch einen Focus TDCi mit ähnlichen Problemen.

Bisher tat mein Händler, mit dem ich eigentlich bisher zufrieden war, sehr erstaunt.

Welches Baujahr ist dein Ford.

Danke für Rückinfo und Frohes Pfingstfest

Gunder

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus TDCI, neue Soiftware WD25 Erfahrungsbericht