ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Fleck am Stoff entfernen

Fleck am Stoff entfernen

Themenstarteram 4. Januar 2010 um 18:33

Hallo zusammen,

Ich habe einen Fleck an der C-Saule oben bei Reifentransport verursacht/ gemacht. Gleiche Stoff wie Himmel, also weiss ( Audi A4 Bj 2006 Avant). Fleck stamm also vom Reifen. Nun habe ich mehrere Mittel ausprobiert, will gar nicht weggehen. Hat jemand eine Idee mit was man es entfernen kann?:confused: Danke

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 14. Juli 2008 um 12:13

Hallo zusammen! Ich habe am Wochenende meine Fahrräder in dem Kofferraum geräumt, und hab da anscheinend nicht genug aufgepasst... jetzt hab ich ein paar Flecken am Dachhimmel abbekommen.

Hat jemanden einen Tipp, wie man Flecken am Dachhimmel am besten reinigen kann (mit einem Stoffreiniger?)?

Danke!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Flecken Dachhimmel reinigen' überführt.]

Hi,

also am besten mit nem Fleckenwasser! So machts mein Freundlicher!

Aber sehr sehr vorsichtig machen! Oder besser kurz zu Audi und es dort machen lassen!

 

Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Flecken Dachhimmel reinigen' überführt.]

Bei fettigen Flecken hilft Reinigungsbenzin und ein Microfaserlappen. Aber vorher erstmal vorsichtig absaugen und trocken abwischen, manchmal reicht auch da der Microfaserlappen.

Viel Erfolg! splani!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Flecken Dachhimmel reinigen' überführt.]

Was hast du schon alles probiert?

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 8:59

Ich habe zwei KFZ Schaumstoffreiniger( einer von Forch ) und einen Reiniger, den man mit Wasser verdünnt, aus Aufbereitungsfirma ausprobiert. Alle Mittel sind keine Bauhaus Ware. Vor ca. 2 Wochen war ich in Glaserei um Scheiben zu tönen, die haben da auch an dem Fleck gezaubert. Alles negativ bis jetzt.

gegen z.b. Öl hilft rasierschaum (nein, kein scherz!). Obs gegen reifenabrieb auch hilfreich ist, käme auf einen versuch an.

ansonsten einfach mal bei einem autoaufbereiter nachfragen, die haben was zum einsprühen da, das hat bei mir wunder gewirkt.

am 5. Januar 2010 um 9:56

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

gegen z.b. Öl hilft rasierschaum (nein, kein scherz!). Obs gegen reifenabrieb auch hilfreich ist, käme auf einen versuch an.

ansonsten einfach mal bei einem autoaufbereiter nachfragen, die haben was zum einsprühen da, das hat bei mir wunder gewirkt.

Jip Rasierschaum ist mit das beste was es zur Stoffreinigung gibt:)

Teppiche, Himmel und Sitze werden wieder wie Neu!

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 11:05

Wie ist die Gebrauchstsanleitung für Rasierschaum? Muss es bestimmte Art sein z.B von Gilette ? Ich habe momentan eine grosse blaue

Dose vom aldi ( Weisse Schaum ). Wird es ähnlich wie Polsterschaum mit Tuch weich eingerieben und dann abgesaugt oder muss man nachher abwaschen und nach welche Zeit ?:rolleyes:

Wenn wirklich gar nichts hilft dann such Dir einen Aufbereiter oder Dienstleister der Trockeneisstrahlt.Damit geht es AUF JEDEN FALL weg.je nachdem wie gross der Fleck ist wird es nicht mehr als 10 Euro kosten wenn überhaupt....

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 16:13

Ich will aber noch mit Rasierschaum probieren und noch 2 Ölflecke auf dem Teppich bei mein Vater im Auto entfernen. Wie putzt Ihr mit dem Rasierschaum?

ich habe damit kettenfett von einer öligen fahrradkette, welches ich mir an die kopfstützen geschmiert hatte beim Radtransport,entfernt.

hab den rasierschaum feucht eingerieben und dann gründlich ausgewaschen (sogut das halt bei stoff geht, wenns getrocknet ist, sieht man den schaum ja ohnehin nicht mehr)

Rasierschaum hab ich den genommen, den ich grad zuhause stehen hatte, war irgendein no-name produkt ausm discounter.

am 10. Januar 2010 um 15:02

Probiere es mal mit Wasserspülmittel Mischung bei hoher Konzentration. Damit bekommst du auch fast alles weg.

So, nun hab ich mal tatsächlich die SuFu benutzt und auch prompt ne Antwort auf die Frage gefunden : Rasierschaum !

 

Habe nämlich einen kleinen Fleck von irgendwelchem Öl auf dem Beifahrersitz. Ein Mechaniker hat die Mechanik des Schiebedachs geölt und dabei wohl etwas geferkelt :(

Jetzt ist das allerdings ein ziemlich dunkler, um nicht gar zu sagen schwarzer, Stoff auf der Sitzfläche, welcher einen leichten Glanz hat.

Ich wüsste gerne, ob der Rasierschaum eventuell entfärbend wirkt ? Das würde aus einem kleinen dunklen Fleck eine riesige Katastrophe machen !!

 

Außerdem habe ich auf dem selben Sitz noch eine Stelle, wo ein verkehrt herum abgelegtes (und anschließend auch noch "besessenes" Klebepad weissliche Reste hinterlassen hat :eek:

Auch hierfür Rasierschaum probieren ?

 

Ne ganz andere Frage zum Schluss :

 

WIESO eigentlich funktioniert Rasierschaum ?? Eigentlich dürfte da ja keine Seife drin sein....

Gebissreiniger soll ja auch eine Allzweckwaffe sein, allerdings würd ich mich damit nicht an einen dunklen Stoff herantrauen !

Wenn du das Teil ausbauen kannst, hilft dir eine Shampoo-Lösung in einem

Eimer oder einer kleinen Wanne, 1:30 bis 1:50 mit handwarmem Wasser,

Teil einweichen, mit einem normalen Schwamm immer wieder betupfen.

Danach 3 -4 Spülgänge mit klarem Wasser, den letzten mit destilliertem

kaltem Wasser. Shampoo kann No-Name sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen