ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. FK2 tauschen gegen FK3

FK2 tauschen gegen FK3

Bin am überlegen, ob ich meinen FK2 Exe aus 11/07 tauschen soll gegen einen FK3 Sport.

Hab jetzt 19000 km drauf ist in Originalzustand und bin soweit eigentlich sehr zufrieden mit meinem Civic, hätt hald nur gern den Turbodiesel-Bumms wieder.

Leider kann man ja den FK2 nicht so leicht mehr Kraft einflösen, beim FK3 wär das schon einfacher. Und Type-R geht nicht, wg. fehlender Türen.

Glaubt Ihr, der Wertverlust ist sehr gravierend, wenn ich von dem besser ausgestatteten Exe auf den Sport umsteige?

Ich brauch eigentlich von den ganzen Extras nur das Xenonlicht. Auf das Glasdach und die 2-Zonen-Klima kann ich locker verzichten.

Hm, grübel grübel....

Beste Antwort im Thema

Ich würde meinen FK2 niemals gegen einen FK3 eintauschen ;) sehr geehrter Herr Mike :D

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Rechne mal mit 5000-8000 Euro zuzahlung

Meinst Du soviel?Für das Geld könnt man sich ja theoretisch einen Turboumbau gönnen...

Muss mal nachforschen und rechnen (nicht über den Turboumbau)...Danke erstmal

Wenn du denen als Privat verkaust und nicht an einen Händler,

und auch einen gebrauchten FK3 kaufst ist es deutlich billiger.

Im ersten Jahr ist der Wertverlust am größten, und Händlereinkaufspreise sind sehr niedrig...

Ich hätte für meinen FK2 6000 Euro Wertverlust in 6 Monaten gehabt.Dann habe ich es lieber gelassen auf nen FK3 umzusteigen!!!

Ich möchte bitte keine Diskussion "FK2 vs. FK3" vom Zaun brechen, aber mir fällt schon seit längerer Zeit auf, daß es gerade die FK2-Fahrer sind, die auf ein anderes Civic-Modell (meist FK3 oder FN2) umsteigen, während die FK3-Fahrer ihrem Wagen und ihrer Motorisierung treu bleiben. Das spricht doch eigentlich für den FK3, oder? Zu der eingangs gestellten Frage: Am besten ist es wohl, den FK2 privat zu verkaufen (kein Risiko, da noch Garantieanspruch besteht) und beim Händler um einen FK3 zu feilschen. Momentan sollten großzügige Rabatte möglich sein.

Ich würde meinen FK2 niemals gegen einen FK3 eintauschen ;) sehr geehrter Herr Mike :D

Zitat:

Original geschrieben von Fazergoody

Ich würde meinen FK2 niemals gegen einen FK3 eintauschen ;) sehr geehrter Herr Mike :D

Hätte ich mir einen FK2 gekauft, dann würde ich auch nicht tauschen wollen - weil der Wertverlust nicht dafür steht.

Deshalb habe ich auch zwei Probefahrten (eine mit dem FK2, die andere mit dem FK3) gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich möchte bitte keine Diskussion "FK2 vs. FK3" vom Zaun brechen, aber mir fällt schon seit längerer Zeit auf, daß es gerade die FK2-Fahrer sind, die auf ein anderes Civic-Modell (meist FK3 oder FN2) umsteigen, während die FK3-Fahrer ihrem Wagen und ihrer Motorisierung treu bleiben. Das spricht doch eigentlich für den FK3, oder? Zu der eingangs gestellten Frage: Am besten ist es wohl, den FK2 privat zu verkaufen (kein Risiko, da noch Garantieanspruch besteht) und beim Händler um einen FK3 zu feilschen. Momentan sollten großzügige Rabatte möglich sein.

Haha, das sieht man, das du das nicht willst!

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich möchte bitte keine Diskussion "FK2 vs. FK3" vom Zaun brechen, aber mir fällt schon seit längerer Zeit auf, daß es gerade die FK2-Fahrer sind, die auf ein anderes Civic-Modell (meist FK3 oder FN2) umsteigen, während die FK3-Fahrer ihrem Wagen und ihrer Motorisierung treu bleiben.

FK1 Fahrer bleiben ihrem Wagen auch treu.

Wollte ich nur mal so anmerken...

Dabei sind es die FK2 Fahrer, die vom FK1-Kauf abraten.;)

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Momentan sollten großzügige Rabatte möglich sein.

Hab meinen FK1-Spocht grad letzte Woche für 3600 unter Listenpreis bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Deshalb habe ich auch zwei Probefahrten (eine mit dem FK2, die andere mit dem FK3) gemacht.

hab doch auch den FK3 getestet, und gegenüber dem CDI Megane vom Renault war er eigentlich total lasch. Immerhin

will ich keine "Gedenk"Sekunde warten bis mal der Diesel ordentlich zuschlägt :D

FK, FN, FD

1,2,3

?

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich möchte bitte keine Diskussion "FK2 vs. FK3" vom Zaun brechen, aber mir fällt schon seit längerer Zeit auf, daß es gerade die FK2-Fahrer sind, die auf ein anderes Civic-Modell (meist FK3 oder FN2) umsteigen, während die FK3-Fahrer ihrem Wagen und ihrer Motorisierung treu bleiben. Das spricht doch eigentlich für den FK3, oder? Zu der eingangs gestellten Frage: Am besten ist es wohl, den FK2 privat zu verkaufen (kein Risiko, da noch Garantieanspruch besteht) und beim Händler um einen FK3 zu feilschen. Momentan sollten großzügige Rabatte möglich sein.

FK3-Fahrer haben ja auch kaum Alternativen.

Alternativen für den FK3 gibts schon, nur bringen sie nicht viel.

Es ist der Wums in den unteren Drehzahlen dank des Turbos.

Höchstgeschwindigkeitsmäßig ist der FK2 besser... aber wann hat man mal die Möglichkeit schnell zu fahren, ohne direkt wieder abbremsen zu müssen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen