ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Finish Kare 1000p Wachs Sample

Finish Kare 1000p Wachs Sample

Hallo,

ich würde gerne in absehbarer Zeit das Finish Kare 1000p Wachs ausprobieren. Um nicht gleich eine Dose für mehr als 20 Euro kaufen zu müssen, habe ich im Shop von Lupus ein Sample dieses Wachses gefunden. (http://www.lupus-autopflege.de/...-1000P-Hi-Temp-Paste-Wax-Sample-56gr) Dort sind 56g drin. Kann mir hier jemand sagen, ob 56g zum Wachsen des kompletten Autos ausreichen oder ob das zu wenig ist? Ich kann es leider überhaupt nicht einschätzen.

LG und danke! :-)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

Das ist schon teilweise richtig. Wenn man objektiv bleibt stellt man aber fest, daß auch die Kritik daran der wenigen Poliergockel kritikwürdig ist.

Ohne persönliche Angriffe geht es bei dir einfach nicht, oder?

Zitat:

Es ist also egal wie sehr sich einer hier aufplustert. Du mußt nur bemerkt haben, daß mir das überhaupt nichts ausmacht und dir nicht einreden lassen ich denk nicht darüber nach was andere schreiben.

Dafür gehst aber sehr ausführlich auf die Kritik an deinen Beiträgen ein. Davon abgesehen wäre es schön, wenn du vor allem mal darüber nachdenken würdest, was Du schreibst.

Zitat:

Momentan entsteht ein kleiner Hype der Probeerhalter bezüglich Sonax. Mal sehen wie groß es noch wird und wie lange es so hält...

Um vielleicht auch anderen Lesern verständlich zu machen, wo diese Spitze mir gegenüber herrührt: Ich habe kürzlich einige Produkte der Firma Sonax erhalten. Darunter sind zum Teil auch recht neue Produkte, die ich natürlich ausprobiere, wenn mir das zeitlich möglich ist. Wenn ich diese Produkte nun erstmalig verwende, dann dokumentiere ich dies in Wort und Bild (nachzulesen beispielsweise in meinem Blog). Ich schildere meine Eindrücke der Produkte und diese Eindrücke sind keineswegs immer positiv. Wie man daraus einen "Hype" konstruieren kann, erschließt sich mir nicht. Aber wenn es der Pflege des eigenen Feindbilds dient, dann muss das wohl so sein.

Es ist schon bezeichnend für deine Umgangsformen, dass du nichtmal den Arsch in der Hose hast, mich direkt anzusprechen, wenn dir etwas nicht passt. Stattdessen lässt du an verschiedenen Stellen deine kleinen Spitzen einfließen und trägst diese Differenzen auch in andere Foren (in denen du nebenbei bemerkt für deine teilweise kruden Beiträge auch schon reichlich Gegenwind bekommen hast). Die Fähigkeit zur Selbstkritik sowie zu einer sachlich-konstruktiven Auseinandersetzung scheint dir leider weitgehend zu fehlen.

79 weitere Antworten
Ähnliche Themen
79 Antworten

Wenn du vernünftig machtst (sparsam auftragen wie sich das gehört) reicht sogar für mehrere Autos

Das wollte ich auch gerade schreiben ... ;)

(Das reicht für mindestens für 2-3 Fahrzeuge, wenn nicht noch mehr ...)

Mehr als 10g (es geht auch die Hälfte) solltest du nicht verbrauchen, nicht nur aus Sparsamkeit, sondern das Abwischen der Reste gestaltet sich bei einem zu dicken Auftrag auch schwieriger. Der Auftrag sollte nu im richtigen Licht zu sehen sein. Wenn deine Beleuchtung am Arbeitsplatz nicht ausreichet, versuch mal eine Taschenlampe zur Hilfe zu nehmen um zu sehen wo du schon warst. Jedenfalls so lange, bis du den Dreh raus hast.

Bei einem Ford Fiesta reicht für genau 4 Schichten. :) Incl. Türeinstiege und lackierte Flächen im Motorraum. Sollst natürlich sehr dünn auftragen. Pink Paste ist eine Versiegelung, deshalb kannst Du sie ruhig schichten. Und noch was: kreidet auf Kunststoff und Dichtungen aus!

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Pink Paste ist eine Versiegelung ...

1000P Hi-Temp! :rolleyes:

;)

Gruss DiSchu

Auch Versiegelung :D.

Habe es in große dose, seit 1 Jahr habe ich es auf 5 Fahrzeuge benutzt es wird auch für weitere 10-15 Autos noch ausreichen :D

Ich hatte auch die kleine Dose, hat für mein Avant genau viermal(und ich hab nicht gespart xD ) gereicht.Anwendung erfordert bissl Kraft :Daber dafür hält es sich eine gefühlte Ewigkeit auf dem Lack (ausser man fährt in die Waschanlage).

Kann ich nur empfehlen ;)

 

P.S : Aktuell habe ich DODO Juice Blue Velvet Hybrid drauf(auch in kleinem Pott,die grossen würden nur rumstehen,so kann ich jedes Jahr neues Wachs/Versieglung kaufen und mich drauf freuen) , spielend einfach zu verarbeiten , schöner Glanz (im Vergleich zum 1000P), wie lange es hält kann ich noch nicht sagen.

das FK 1000P ist ein sehr feines Produkt, das ich schon seit Jahren in meiner Sammlung habe und es für entsprechende Fahrzeuge gerne heran ziehe als Lackschutz.

Vor allem nutze ich es als Versiegelung der Winteralufelgen.

 

Wichtig ist nur, sparsam auftragen da man sich sonst einen Wolf holt beim abpolieren. Und bei schwarzen Lacken kann es gerne zur Holobildung neigen wenn nicht sauber gearbeitet wird!

Zitat:

Original geschrieben von cleanfreak1

Und bei schwarzen Lacken kann es gerne zur Holobildung neigen wenn nicht sauber gearbeitet wird!

Das ist auch bei anderen Lackfarben der Fall. Nur sieht man es bei dunklen Farben - speziell schwarz - am ehesten. Den Holos ist die Farbe am Auto sch***egal.

Ich nutze es Hauptsächlich für die Felgen, Sommer wie Winter (Frühjahr und Herbst natürlich auch ;)). Auch auf meinen mattschwarz pulverbeschichteten Felgensternen gibt es keine Probleme mit dem Wachs. Standzeit ca. 3 Monate +- X.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von cleanfreak1

Wichtig ist nur, sparsam auftragen da man sich sonst einen Wolf holt beim abpolieren.

Wenn man irgendwo eine Stelle vergessen hat oder an einigen Stellen übertrieben hat und es sehr schwer geht, und es kein Wasser abbekommt, einfach die Nerven behalten, belassen und am nächsten Tag abpolieren. Geht spielend!

Gilt für sehr viele Produkte die sich in solchen Fällen sehr schwer wieder abtragen lassen ;)

Was ist denn jetzt mit dem HiTemp? Erst gab es einen Hype, dann haben einige es zerreissen wollen, weil das Abperleverhalten zu schnell nachlies. Dann wurde das leise korrigiert, weil das Ablaufverhalten bleib und blieb und blieb. Und jetzt wird es gerne für die Felgen und Auspufflbenden genutzt.

Und fürs Blech nicht? Taugt es nun mehr als 476s oder nicht oder ist es gleichwertig oder was nun? Wie kann so eine Paste auf den Felgen so erwähnenswert lange überleben und am Schweller nicht? Oder tut sie das doch?

Sicherlich tut es das. Nur wird es aufgrund der Temperaturbeständigkeit wohl gerne für diese Teile wie Felgen und Auspuff benutzt. Ansonsten verhält es sich ähnlich wie das Colli 476. Da ich dieses WE meinen Dicken winterfest machen will, werde ich mal die eine Haubenhälfte mit dem Colli und die andere mit dem FK 1000 behandeln - vorausgesetzt ich hab es bis Samstag nicht vergessen. :rolleyes:

mfg

Zitat:

Original geschrieben von VW_PASSAT

Habe es in große dose, seit 1 Jahr habe ich es auf 5 Fahrzeuge benutzt es wird auch für weitere 10-15 Autos noch ausreichen :D

Wenn du nicht 3 Schichten pro Auto aufträgst, versuchs mal dünner;)

 

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

Wenn man irgendwo eine Stelle vergessen hat oder an einigen Stellen übertrieben hat und es sehr schwer geht, und es kein Wasser abbekommt, einfach die Nerven behalten, belassen und am nächsten Tag abpolieren. Geht spielend!

Ist das so? Und wenn ja bei welchen Produkten noch? Und wie hast du das überhaupt rausgefunden, das es bei so vielen Produkten auch funktioniert? Das man mal eine Stelle beim abtragen übersieht, es nicht mehr runter bekommt und am nächsten Tag weitermacht kann nicht gerade häufig vorkommen.

Irgendwie krieg ich bei deinen Thorien immer Falten auf der Stirn:rolleyes: und sie sind meist so abstrus oder bedenklich, dass sie niemand überprüfen will. Absicht?

@Mr.Moe

Ja. Alle "Carnaubas" schonmal + HiTemp + Kryos + Z2pro (bei der jeweils LETZTEN Lage!) + Jetseal.

Wenn aber zwischendurch Wasser drauf kommt wirds schon schäbiger. Deswegen schrieb ich auch das.

Daß Neulinge oft irgendein Stück unten an der Schürze hinten u.ä. vergeßen bzw. nicht wirklich richtig abtragen ist ja nicht SO selten. Sowas kriegt man mit, wenn man mit solchen noch zu tun hat bzw. nicht nur in der eigenen geschlossenen Welt lebt.

du kennst viele Sachen, aber nicht so viele Leute. Deswegen wunderst du dich immer wenn ich weas schreibe was du nicht kennst. Und richtig kann das dann per se schonmal GARNICHT sein ;)

Falls du immernoch nicht weißt wie du dich gegenüber meinen Texten verhalten sollst, nehme es einfach als Gesetz an. Das macht es nicht nur einfacher für mich nicht immer nur dir alles ganz genau unter die Nase zu reiben, sondern auch für dich. Die ganzen Falten im Gesicht machen dich ja nicht jünger...

p.s.:

Gilt natürlich nur für Lack. Wenn man was auf dem unlackierten Kunststoff verschmiert hat und es schwer weggeht, wird es am Tag danach nicht besser weggehen (!) ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen