ForumBrava, Bravo, Marea, Sedici & Stilo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Brava, Bravo, Marea, Sedici & Stilo
  6. Fiat Stilo Motorstörung

Fiat Stilo Motorstörung

Fiat Stilo 192
Themenstarteram 17. Januar 2013 um 19:16

Servus Leute,

 

meine Freundin fährt einen Fiat Stilo 1.6 Benziner Bj 02.

 

Unser Problem ist gerade, dass der kleine Stilo eine nicht ganz so tolle Fehlermeldung anzeigt.

 

Bei uns ist seit 2 Tagen der Winter ausgebrochen. Zu den allgemeinen Problemen das der Türgriff festfriert, wir städig angezeigt bekommen das eine Airbagstörung vorliegt und die Bremslichter defekt wären kommt jetzt die Motorstörung.

 

Folgendes Problem. Sie ist heute morgen ca -1° zur arbeit gefahren, Auto lief wunderbar. Als Sie heute Abend nach hause fahren wollte ging der Spass los. Auto angemacht, es läuft total unrund. Im Display kommt direkt Motorstörung. Wenn man nix macht geht der Motor kurz nach dem anmachen nach kurzem hochdrehen direkt wieder aus. Wenn man ihn erneut startet und mit dem Gas spielt bleibt er so lange an, wie man mit dem Gas spielt. Geht man vom Gas, um zu schalten bremsen etc geht der Motor sofort aus.

 

Ich hoffe uns kann jemand helfen und einen Hinweis geben was es sein könnte bevor wir zum :D fahren und es teuer wird.

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 18. Januar 2013 um 7:40

Hallo? Keiner eine Idee? Keiner das selbe oder annährend das selbe Problem?

Beim 1.6er stirbt gerne mal die Drosselklappe. Auslesen und beheben lassen. Die anderen Problemchen bekommt man auch gut in den Griff, gerade was den Airbag angeht.

Themenstarteram 18. Januar 2013 um 11:42

Kann man da was zu den ungefähren kosten sagen?

Und vill. ein Tipp bezüglich des Airbagfehlers? Werkstatt hatte schon versucht was zu machen hat im Fehlerspeicher gesehen das es Fahrerkopfairbag ist, konnte den Fehler aber nicht löschen. Und meinten das stecker Tauchen 120€ kosten würde und es normal wäre das diese Fehler auftauchen. Und wir sollten uns einfach daran gewöhnen das er den Airbagfehler anzeigt. Uns wurde dann noch gezeigt wie man die Meldung wegdrückt das nur noch die Airbaglampe leuchtet das wars.

Hallo,

suche dir eine andere Werkstatt!!!

Diese Fehlermeldungen bzw. die Kontrollleuchte zu ignorieren darf dir ein ehrlicher Mechaniker gar nicht sagen. Unter Umständen kann es sein, dass der Airbag gar nicht im Fall der Fälle auslöst!

Was sagst du beim nächsten TÜV-Termin zu dem Prüfer, wenn deswegen dein Auto nicht durch den TÜV kommt? "Der Mechaniker hat gesagt ich soll das einfach ignorieren?"

Das ist ein Grund diese Werkstatt zu verklagen.

Wenn ich so eine Aussage von meinem Mechaniker hören würde, ich würde dem was anderes sagen!

Mfg

Andi

PS: las mal die Steckverbindung unter dem Fahrersitz checken. Da liegt meistens der Fehler. Eine anständige Werkstatt weiß was dann zu machen ist.

Themenstarteram 18. Januar 2013 um 22:27

Ja das dachte ich auch... und allein für das nachschaun wollte die Werkstatt 120€ weil der Fehler war ja nicht wirklich direkt sichtbar....

 

bei meinem Vw gibts so probleme nicht und die Werkstätten taugen was

120 € ist schon fair, um alle Verbindungen zu den Airbags zu checken. Da gehen schnell 2 Std. ins Land. Wenn die Lampe leuchtet sind die Airbags deaktiviert, d. h. beim Crash kommt kein rettender Luftsack. Sollte man bedenken.

Themenstarteram 19. Januar 2013 um 18:19

Also Thema Motorstörung. Das Problem war laut Werkstatt der Kurbelwellensensor. Dieser war verdreckt wurde gereinigt und nun läuft er wieder rund und so normal wie ein fiat laufen kann :D

Der festfrierende Türgriff ist ein Krampf, vor allem, wenn man die Tür aufbekommt, schließt sie dann nicht mehr.

Nach der Warmluftbehandlung funktioniert wieder alles, aber selbst WD 40 in rauen Mengen eingesprüht bringt keinen langen Erfolg. Sprich, Verkleidung muß runter und alle Züge und Betätigungen einzeln mit WD 40, oder Fett behandeln.

Themenstarteram 22. Januar 2013 um 22:19

So Leute, der Fiat kam am Samstag aus der Werkstatt... lief top. Heute das selbe Spiel wieder, heute morgen konnte meine Freundin noch zur Arbeit fahren, als sie nach Hause fahren wollte kam sie 30m. Selbe Problem.

 

Diesmal ist mir aufgefallen, selbst wenn man die Drehzahl bei 2000 hält steigt und fällt sie um 200 Umdrehungen. Motorkontrollleuchte ist an, als der Motor warm gefahren war lief er komischerweise "normal".

 

Hat hier jemand eine Idee? Nachdem ich direkt auf dem Heimweg bei Fiat vorbeigefahren bin und mir gesagt wurde das das Fahrzeug am Samstag super lief und bis heute ja auch ist es nicht deren Problem und man müsste die Sensoren einfach mal austauschen. Also Nockenwellensensor und noch irgendwelche (haben 4 Stück aufgezählt) könnte laut dem Meister aber auch das Motorsteuergerät sein so genau können sie das selbst nicht sagen. Man müsse es testen. Für das testen würden dann ca 700€ anfallen..... Finde ich eine Frechheit das eine Vertragswerkstatt sagt man müsse testen weil man nicht sagen kann was es ist... und dann dafür noch so viel verlangen.

 

 

Nach studieren des Handbuchs habe ich etwas gefunden was passend wäre aber meiner meinung nach nicht dem entspricht was die Werkstatt sagt.

 

Motorwarnlampe läuchtet dauernd: "Zeigt eine Störung in der Kraftstoffversorgung/Zündung, die hohe Abgaswerte, möglichen Leistungsverlust, schlechtes Fahrverhalten und hohen Verbrach verursachen könnten. Die Fahrt kann unter diesen Bedingungen fortgesetzt werden, jedoch unter Vermeidung von Höchstleistungen des Motors oder hohen Geschwindigkeiten."

 

So wie das Auto sich verhält kommt es mir vor als würde er keinen Sauerstoff bekommen aber anscheinend eher kein Benzin. Das kann doch aber dann nicht mit dem Nockenwellensensor zusammenhängen sondern eher mit der Einspritzanlage ... Oder liege ich da falsch?

 

 

Sobald die MKL leuchtet, wird im Fehlerspeicher eine Fehlermeldung abgelegt, die schon sehr genau ist. Sehr oft sind es beim Stilo auch die Zündspulen. 700€ ist eine Frechheit, wechsel die Werkstatt, ich habe ebenso miese Erfahrungen mit Fiat Werkstätten. Such dir eine freie, die sind billiger und meistens besser. Gute Erfahrung habe ich mit 1A.

Themenstarteram 25. Januar 2013 um 8:57

War jetzt in ner freien Werkstatt... die meinte es wäre der Saugrohrdruckmesser aber könnens auch nicht zu 100% sagen. Wollten auch 211€ für den tausch. Habe das Teil für 30€ bei ebay bestellt und werde einfach mal testen ob ders war....

Hallo - nun habe selbst einen stilo aber diese problem ist wie bei anderen autos auch - man hat einen leerlaufregler im auto - dieser ist nur dafür zuständig wenn ich das auto anmache oder stehnbleibe um das auto in den unteren drehzahlbereich zu regeln um nicht auszugehn - keine grosse angelegenheit - entweder relais zur ansteuerung oder regler selbst defekt - bei gewisser drezahl wird er nicht mehr gebraucht und das liegt meist so ab 1000 touren - hoffe dir geholfen zu haben und fahre nicht zu fiat dann eher zu bosch - die hauen dich nicht übers ohr und weist jetzt einiges und lass dir keinen bären aufbinden. lg. frequenz23

Hallo Freunde,

Ich hab seit ca. einem Monat einen fiat stilo 1.6 16v Bj 2005.

Hab ne neue Batterie rein gehauen, Service gemacht und thermostat gestauscht. So weit so gut. Doch zur Zeit kommt immer wieder beim Starten (nur beim Starten) eine Meldung im bc, dass mein Motor kontrolliert werden muss. Ich kann aber weiterhin fahren. Ich starte dann ein paar mal den Motor erneut und dann verschwindet die Anzeige. Ab und an kommt es fünf mal am Tag, dann mal Tage lang gar nicht.

 

Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte??

 

Mfg Style-O

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fehlermeldung Motor kontrollieren lassen' überführt.]

Batterie entweder defekt oder zu schwach! Sind bekannte "Geistermeldungen". Meist kommt dazu noch die Meldung: "Ölstand kontrollieren" oder ähnliche.

Welche Batterie hast du denn eingebaut?

Ich hatte dieses Phänomen auch bei meinem Stilo 1,6l 16v. Damals hatte ich die Batterie eine Nummer größer einbgebaut als von Fiat vorgesehen. Seither bis zum Verkauf 2009 war Ruhe!

Mfg

Andi

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fehlermeldung Motor kontrollieren lassen' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen