ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat punto My Life Versicherung

Fiat punto My Life Versicherung

Fiat Punto
Themenstarteram 16. Juni 2011 um 16:39

Guten Tag Zusammen,

ich bin neu hier :) aber hoffe das mir trotzdem jemand weiterhelfen kann!

Habe mir gestern einen neuen Fiat Punto My Life bestellt. Kann mir jemand sagen

wie viel versicherung auf mich zukommen wird ?

Ich fahre auf 85 % derzeit.

Und hat jemand dieses auto? wie sind eure erfahrungen?

Viele Liebe Grüße

Katja

Ähnliche Themen
18 Antworten

Moin Leute,

Versicherungen kann man nicht miteinander vergleichen.

Das hängt zum einen vom exakten Fahrzeug ab. Teilweise sogar von der Anzahl der Türen.

Als nächstes hängt es von der jährlichen Fahrleistung ab, 5000 km sind billiger als 25000 km.

Das dritte sind die Regionalklassen - jeder Zulassungsbezirk hat eine, teilweise sogar zwei Einstufungen (wenn zwischen Stadt und Land unterschieden wird)

Der vierte Aspekt - persönliche Aspekte d.h. Alter, Geschlecht, weitere bei der Versicherung gehaltene Versicherungen --> das bewirkt unterschiedliche Tarife bei der gleichen Versicherung.

Der fünfte Aspekt sind persönliche Aspekte wie z.B. Alleinfahrer, Familienfahrer, ohne Fahrereinschränkungen; Garage; Wohneigentum; Kinder, Beruf usw. pp. ...

Sechster Aspekt - Es gibt bei jeder Versicherung eine vielzahl an Tarifsoptionen z.B. die verschiedenen Selbstbeteiligungen, aber auch Verzicht z.B. auf freie Werkstattwahl im Falle eines Schadens, Einschränkungen des Kaskoschutzes (z.B. Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit, Glasbruch usw.) aber auch Erweiterungen wie z.B. Schutzbrief usw.

Das ganze führt dazu, das das gleiche Auto unter scheinbar gleichen Bedingungen zu bis zu 80% voneinander abweichende Prämien versichert werden kann. Daher geht hier nur: Selbst bei mehreren Anbietern durchrechnen. Aber daran denken ;) Bei den VErgleichsportalen bekommt man immer nur den billigsten Anbieter, der dort gelistet ist (also Geld zahlt, entweder in Form von Werbung oder in Form von Provision). Das muss nicht zwingend der wirklich günstigste (auch unter berücksichtigung der Leistungen) sein.

MFG Kester

MFG Kester

Hallo, ich habe mir auch den Punto my life bestellt , kann ihn nächste Woche abholen.

Ich bin schon immer bei der WGV versichert. Ich zahle Vollkasko im Jahr 288 Euro. Die hier genannten Zahlen erscheinen mir völlig überzogen.

 

Kommt ja immer drauf an wo man wohnt und welche prozente man hat zudem spielt die selbstbeteiligung ne rolle, da der punto ziemlich hoch eingestufft ist, finde ich die zahlen nicht unrealistisch.

ich war geschockt als ich das gelesen habe.

Gut ich arbeite im öffentlichen Dienst da sind noch Vergünstigungen drin.

Aber ich finde ich komm ziemlich gut weg. Spare total mit diesem Auto.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat punto My Life Versicherung