ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. FIAT PUNTO 188 Startprobleme / Warmer Zustand

FIAT PUNTO 188 Startprobleme / Warmer Zustand

Fiat Punto 188
Themenstarteram 29. Oktober 2011 um 16:27

Hallo Motor Gemeinde

Ich habe ein Problem mit meinem Punto. Das Auto springt nur an, wenn der Motor kalt ist. Wenn ich ein paar KM fahre und der Motor warm gefahren ist, habe ich probleme mit dem starten. Der Motor versucht anzuspringen. Also es stottert. Und das leider immer wenn er warmgefahren ist. Kann das Auto gar nicht benutzen.

Ich muss noch dazu sagen, ich bin ein großer Laie. Bei der Durchforstung diverser Forumen bin ich sehr häufig auf das Problem gestoßen. Leider hat niemand beschrieben, wie das Problem gelöst wurde.

Die meisten vermuteten die Fehlerquelle beim defekten:

Temperatursensor

Kurbelwellensensor/impulsgeber

Probleme Bordcomputer mit der Wegfahrsperre

 

Wenn er warm ist, startet er, wenn er angeschoben wird. Kalt startet er bisher ohne jedes Problem. Zündkerzen wurden erst gewechselt. ÖL auch, aber bei mir leuchtet trotzdem das ÖL-Lämpchen.

Hatte jemand ein ähnliches Problem, dass ich es mal der Werkstatt schildern kann? Bei der ersten Überprüfung konnten die nichts finden. Zündkerzen wurden gewechselt.

Würde mich sehr über Hilfe freuen. Geld für neues Auto hab ich zur Zeit nicht. Die Reperaturen machen mir schon angst.

Die Batterie wurde auch gewechselt. Allerdings hat diese nur 40ahm. Aber daran dürfte das Problem meiner Meinung nach nicht liegen.

Beste Antwort im Thema

Mechanische Probleme halte ich für eher unwahrscheinlich, wenn der Motor normal läuft, nicht qualmt, kein Öl verbraucht.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 10. November 2011 um 18:30

Es lag weder am OT Geber, Kühlsensor oder Masseabel. Hab das Auto abgegeben. Danke an alle die geholfen haben

das ist mal ne tolle aussage!

und woran lag es nun??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

da ja hier nur faire Leute unterwegs sind, ist der Käufer natürlich über den Fehler aufgeklärt worden -- nicht wahr?!

Themenstarteram 13. November 2011 um 17:40

Immer mit der Ruhe ;)

Also, ich habe das Auto von einer Werstatt gekauft, welche das Auto auch fairer waise zurück genommen hat, da der Fehler schon seit dem Kauf bestand. Es wurde niemand über den Tisch gezogen :)

Der Werkstattmeister meinte, dass der Fehler wohl irgendwo in der Elektronik liegt. Der Fehlerspeicher hat aber nichts ausgeworfen. Ihm war es zu blöd, an so einem alten Auto jedes kleine Teil zu testen. Deshalb hat er es ohne murren zurück genommen. Cool das es noch so Menschen gibt.

Kann somit leider nicht sagen woran es lag. Nur die oben genannten Sensoren kann man ausschließen. Diese brachten kein Erfolg.

__________

Wenn die Drehzal des Motors Richtung 0 ging (Rote Ampel, Stand) ging der Motor aus. Er ließ sich auch nicht mehr starten. Ich musste kurze Zeit warten (ca. 5 min.) dann sprang er wieder ohne Probleme an.

__________

Vielleicht kann ja jemand anderes etwas zum Problem sagen. Scheint aber öfters bei Fiat aufzutreten. Eine Lösung habe ich im Netz nicht gefunden.

Danke an alle die helfen wollten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. FIAT PUNTO 188 Startprobleme / Warmer Zustand