ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Bravo 1.6 Multijet 90PS - empfehlenswert?

Fiat Bravo 1.6 Multijet 90PS - empfehlenswert?

Themenstarteram 30. August 2010 um 14:29

Hallo liebe Fiat-Freunde,

wir überlegen derzeit unseren Citroen C3 gegen etwas neueres, flotteres einzutauschen.

Bis zuletzt war unser erklärter Favorit ein Seat Ibiza Sport 1.6 TDI (90PS), ca. 10 Monate als mit 10.000km aus Privatbesitz.

Doch nun sind wir drauf und dran uns doch einen Fiat zu kaufen.

Grundsätzlich interessieren wir uns für den Punto Evo. Leider hat dieser aber keinen guten Diesel (1.3 Liter ist einfach zu klein) und zudem für das gebotene in der Dieselversion zu teuer.

Unser örtliche Händler hat uns nun aber ein tolles Angebot für einen Fiat Bravo unterbreitet.

Der Wagen hat einen 1.6 Multijet mit 90 PS, ist ein Schauraumauto, April 2010 erstangemeldet und hat nur ein paar hundert KM gelaufen.

Austattungsmäßig ist er echt toll. Formula-Linie, Klimaautomatik, Blue&Me, Einparkhilfe, Tempomat, Sportsitze, 4x eFH, und und und.

Die Frage: Wie ist der 1.6 Diesel mit 90 PS ? Ist dieser Motor kaufenswert?

Wie suchen speziell ein Auto mit max. 90 PS, da diese in Österreich kostentechnisch sehr günstig sind. Alles über 90 PS ist empfindlich teurer.

Ich bin in Düsseldorf mal einen Bravo mit 1.9 Liter und 150 PS (Diesel) gefahren und war davon recht begeistert.

Ist der neue 1.6er besser oder schlechter als der "alte" 1.9er?

Würde mich über zahlreiche Meinungen sehr freuen!

Ähnliche Themen
39 Antworten

Hallo,

Glückwunsch zu deiner Entscheidung!

Allzeit gute und knitterfreie Fahrt:D!

Mfg

Andi

wieder ein Italiener mehr auf den Straßen....der Bravo ist sicher ein schönes Auto.

italo

Themenstarteram 8. September 2010 um 7:29

Haben den Bravo gestern vom Händler geholt. Echt tolles Auto, sieht cool aus, fährt sich total angenehm und sportlich bzw. komfortabel zugleich.

Und die 90 PS, ich hätte es nicht gedacht, sind für unsere Bedürfnisse (Stadt, Überland) vollkommen ausreichend.

Ich glaube mit dem Kleinen werden wir noch viel Spaß haben und mein A6 wird noch öfter in der Garage bleiben ;)

Themenstarteram 9. September 2010 um 8:43

Anbei noch ein Foto unserer neuen bella Bravo ;)

Bild #203544927

... ein bravo ist aber ein junge ;)

Themenstarteram 9. September 2010 um 15:18

Ist das so? Bravo heißt dich übersetzt "gut", also weder männlich noch weiblich...

Oder werden Fiat generell männlich angesprochen? Eine Alfa ist ja z.B. immer weiblich..... von daher kam meine weibliche Anrede....

Aber ich werde es neu formulieren...

Ecco la nostra bellissima Fiat Bravo :D

es ist der bravo ... und vor dem stilo gabs noch die brava ;)

Andrea ist aber ein italienischer Männername... :D:D:D

einfache faustregel o für männlich wie auch oft im latein. und a wie bella immer weiblich .

bello schöner

bella schöne e basta

p.s. sehr schönes auto vor allem die neuen scheinwerfer sind echt spitze

hätte auch gern einen größeren fiat

Zitat:

Original geschrieben von Austria_VAG

Ist das so? Bravo heißt dich übersetzt "gut", also weder männlich noch weiblich...

Oder werden Fiat generell männlich angesprochen? Eine Alfa ist ja z.B. immer weiblich..... von daher kam meine weibliche Anrede....

Aber ich werde es neu formulieren...

Ecco la nostra bellissima Fiat Bravo :D

richtig heist es Ecco il nostra bellissimo Fiat Bravo :D

 

italo

Themenstarteram 10. September 2010 um 9:23

Stimmt, bei männlicher Anrede hast du natürlich recht :D

mir ist noch was in den Sinn gekommen für dein Audi...wenn dir ein Bravo SW recht wäre würde ich zu den Delta greifen der hat im Grunde die Ausmasse eines Bravo SW.

italo

Themenstarteram 14. September 2010 um 8:53

Naja der Delta ist aber leider kein echter Kombi. Es bleibt abzuwarten ob ein möglicher Bravo Multiwagon wirklich ein echter Kombi ist, wo ich auch die Hundebox unterbringe.

So schön die Italiener derzeit sind, so unpraktisch sind sie leider auch. Will man was mit viel Platz muss man sich schon so einen Kastenwagen wie den Qubo oder Scudo kaufen. Aber das ist leider nicht so ganz das meine....

Vermutlich wirds dann doch wieder ein VW werden, vermutlich ein Golf Kombi, da sind die Platzverhältnisse noch so wie man es sich vorstellt. Leider leidet halt das Design und der Flair darunter....

Naja, jetzt haben wir ja schon einen Italiener auf 4 und einen auf 2 Räder. Wär ja zu schön noch einen bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Übrigens hab ich mir den Croma mal angesehen. So einen richtig großen Kofferraum hat der wohl leider auch nicht, ich fürchte selbst da bring ich keine Hundebox unter....

Ich möchte mal sagen das der Kofferaum länger als bei der Marea ist. Bedingt durch den Aufprallschutz von hinten sind bei den Kombis die ich kenne hinten eigentlich ein Absatz und der wird Gradegezogen durch eine weitere Ebene eine ebene Fläche geschaffen. Dazu hat man natürlich noch im Unterflur noch ein Abglagefähigkeit.

 

Das da keine Hundebox reinpasst vermag ich nicht sagen habe ich nicht ausprobiert.

 

Das Stimmt schon der Delta ist ja kein richtiger Kombi. Ich dachte nur ihr wolltet was größeres als den Bravo, daher mein Gedankengang.

 

italo

Themenstarteram 14. September 2010 um 13:06

Ja danke der Gedankengang war schon ok so, aber als Ergänzung zum Bravo hätten wir gerne einen "richtigen" Kombi, also nicht nur einen Lifestyle Combi ala Alfa 156 SW und Audi A4 Avant.

Und da ich bei diesem Auto eigentlich nicht mehr viel Geld ausgeben möchte, da er nicht so oft benötigt wird, bin ich mal wieder bei VW gelandet. Ein Golf 4 Variant wäre da z.B. ein ideale Auto. Ansich doch kompakte Aussenmaße, aber die Hundebox passt problemlos rein und dann ist da sogar noch fast der halbe Kofferraum frei. Sparsam und günstig sind sie auch.

Kannst du mir mal sagen wie lang der Ladeboden im Croma ist? Also das Maß von der Rücksitzlehne unten bis zur Ladekantenleiste? Wenn die über 85cm ist, dann würde sich die Hundebox wohl doch ausgehen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Bravo 1.6 Multijet 90PS - empfehlenswert?