Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Poltern Vordachse...wat denn nu...

Fiat 500 Poltern Vordachse...wat denn nu...

Fiat 500 312
Themenstarteram 26. Mai 2015 um 14:57

Hallo in die Runde:

immer wieder ist von einer polternden Vorderachse, meistens links, die Rede.

Wir haben einen 500er mit knapp 23000 km als Jahreswagen erworben.

Leider ist dies auch ein Thema bei unserem "Caruso" :-)

Es wurden bisher die Domlager, Querlenker und die Stabis getauscht. Alles Links....ohne Erfolg.

Nun ist am Freitag der linke Stoßdämpfer dran. Das ist dann der 3. Versuch und ich würde dem Mech gerne noch eine weitere Option auf dem Weg geben, da es schon hieß: "Danach bin ich mit meinerm Latein am Ende".

Irgendwelche Ideen, irgendwas an der Lenkung?

Die ganzen Treats enden immer mit mit dem Hinweis: "Ich mache das und das und melde mich wieder....", aber leider ist das dann auch gerne schon mal 3 Jahre her.

Wer hat dieses Poltern schon mal effektiv beseitigt (bekommen) und wenn ja wie....?

:confused:

Viele Grüße

 

Beste Antwort im Thema

Beim 500 er gibts nur 4 Möglichkeiten.

a) Querlenker ausgeschlagen

b) Koppelstangen des Stabis ausgeschlagen

c) Die Hartschaumpuffer im Dämpfer(Kolbenstange) beschädigt (oder gar nicht vorhanden)

d) Der Stoßdämpfer selbst defekt.

LG.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@stromkabel5 schrieb am 27. Januar 2016 um 09:48:13 Uhr:

Hi guenni

Sorry aber ich will nicht nerven die Getriebe einfüllschraube. Ist die unter der Batterie erst zu sehen?

Werde langsam Wahnsinnig sowas hatte ich noch nie

Das ich die Schraube nicht sehe !!!!!!

Wo ist die Schei....... Schraube????? Danke schonmal

Die Einfüllschraube hat einen 12 er Inbus, sitz auf der Vorderseite des Getriebes, neben dem RW-Gangschalter.

am 28. Januar 2016 um 11:58

Super danke guenni. I??????top wie immer

Zitat:

@stromkabel5 schrieb am 28. Januar 2016 um 11:58:05 Uhr:

Super danke guenni. I??????top wie immer

Thanks! :D:D

am 25. Februar 2016 um 12:11

Hallo guenni

Bei meinem 500 Bj.2007

1.2l. 69 ps Sequenziell geschaltet

 

Nimmt ab und an kein Gang an schalte in N. Und wiederum zurück tut sich nichts. Rückwärts Gang auch nicht

 

Also Motor aus wieder an und dann geht's. An was kann das liegen. Druckspeicher. ?? Geber /nehmer Zylinder?? Steuergerät vom sequenziellen .??

Zitat:

@stromkabel5 schrieb am 25. Februar 2016 um 12:11:26 Uhr:

Hallo guenni

Bei meinem 500 Bj.2007

1.2l. 69 ps Sequenziell geschaltet

Nimmt ab und an kein Gang an schalte in N. Und wiederum zurück tut sich nichts. Rückwärts Gang auch nicht

Also Motor aus wieder an und dann geht's. An was kann das liegen. Druckspeicher. ?? Geber /nehmer Zylinder?? Steuergerät vom sequenziellen .??

Muß mim Examiner-Tester bei Fiat das Robot-Getriebe ma neu justiert werden. Dann dürfte alles wieder klappen! Seh zu das jemand mit Ahnung am Tester steht, die meisten Flöten haben vom Selesspeed nämlich O Ahnung. Traurig,aber leider wahr. LG Günni

am 27. Februar 2016 um 21:11

Ok super danke werde mal die superfreundlichen anhauen.... Hoffe das wird was werde berichten thanks guenni

am 10. März 2016 um 8:53

Hi guenni. Beim Wechsel vom Klimakühler muss die Anlage leer sein oder kann man ihn nur einfach so trennen und den tauschen ???? Fiat 500 1.2 Bj 2007

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Poltern Vordachse...wat denn nu...