ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Ferrari Team 2007

Ferrari Team 2007

Themenstarteram 16. Juli 2006 um 9:41

Da hat ja einer scheinbar ziemliche Angst vor Räikönen

Ähnliche Themen
80 Antworten

Meiner Meinung nach viel Lärm um nichts. Die Journalisten können sich noch so sehr im Pressezentrum umhören, aber Vertragsinterna werden da sicherlich nicht aushängen. Das mit dem Verzicht aufs Gehalt halte ich persönlich für absoluten Blödsinn...man wird sehen, wer nächstes Jahr fährt, und bis dahin gibts nur extrem wenige Leute, die das vorher wissen...

Gruß Tecci

am 16. Juli 2006 um 12:30

sehe ich auch so....

Aber nix destro trotz,nehm ich an,wie die meissten auch,Kimi bei Renault 2007 zu sehen,vermutlich 2 jahresvertrag,mit der Option den nach einem jahr aufzulösen.

So das er,wenn Schumi aufhört,er dann zu Ferrari kommen kann.

Dann sind alle zufrieden.

Denn ich glaub nichtmal MCL glaubt noch,an ein weiteres Kimi Jahr....

am 16. Juli 2006 um 12:58

Hallo,

das kann ich mir auch nicht vorstellen das Kimi weiter bei MCL fährt!!!

Er hat ja nurnoch pech!!!

Kimi bei Ferrari, das wird so kommen!!!

Zitat:

Original geschrieben von Auge01

Kimi bei Ferrari, das wird so kommen!!!

Hätte ich persönlich nichts dagegen :)

Vor Kimi würde ich mir an MS Stelle nicht in die Hosen machen. Wer nur vier Zehntel vor Pedro de la Rosa liegt, kann kein Wunderfahrer sein. Wurz konnte vor nem Jahr gut mithalten und de la Rosa fuhr die schnellste Rennrunde.

Nichts gegen die beiden Testfahrer, aber die wurden ja mal anderswo wegen fehlendem Speed aussortiert.

looooooool....

was für schöne artikel so in mancher zeitung doch steht....

hat sich der schreiber eigentlich schon mal überlegt das Ms kein villeneuve ist der auf knie angebettelt kommum einen platz zu bekommen.... wenn Ms wollte wäre er morgen bei einem anderen team...und da gäbe es genügend die ihn zum einem mit handkuss nehmen und ihm zum anderen jeden betrag zahlen würden.....um nur mal zwei zu nennen fallen mir hier Red bull u Toyota ein....

am 16. Juli 2006 um 14:03

Zitat:

Original geschrieben von mirabeau

Vor Kimi würde ich mir an MS Stelle nicht in die Hosen machen. Wer nur vier Zehntel vor Pedro de la Rosa liegt, kann kein Wunderfahrer sein. Wurz konnte vor nem Jahr gut mithalten und de la Rosa fuhr die schnellste Rennrunde.

Nichts gegen die beiden Testfahrer, aber die wurden ja mal anderswo wegen fehlendem Speed aussortiert.

DAS zeigt aber,wie schlecht Monti war ;)

am 16. Juli 2006 um 14:26

Ms hatt bisher vor keinem seiner Teamkollegen Angst gehabt, haben müssen! Allso glaub ich auch nicht das er Angst vor Kimi hätte.

2007= Kimi/Massa :rolleyes: und der Michael macht Urlaub ;)

am 16. Juli 2006 um 15:27

Die RTL Fatzkes faselten gerade was von Alonso freikaufen aus dem mcl Vetrag ?!

*kaumglaubenkann*

am 16. Juli 2006 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von Jhonny23

Ms hatt bisher vor keinem seiner Teamkollegen Angst gehabt, haben müssen! Allso glaub ich auch nicht das er Angst vor Kimi hätte.

Bis auf einen hatte er auch nie nen ebenbürtigen und bei dem einen war der Schumi noch nen blutiger Anfänger.

am 16. Juli 2006 um 18:12

Michael Schumacher verzichtet auf gehalt weil das F! Team vor der Pleite steht......Ferrari hat jetzt schon alles Geld für diese session verbraten.

Um nicht gleich in insolvenz zu gehen will Fiat aushelfen...und die 34% Anteile von der Mailänder Finanzgesellschaft zurückkaufen weil diese gedroht hat sofort Insolvenzantrag zu stellen.

Kurzfristig wurden 20 mille Sofortkredit aufgenommen um die WM 06 beenden zu können.....nachzulesen in der Freitags oder Samstagsausgabe der MZ(mitteldeutsche Zeitung)

als Fazit stand da...entweder kauft FIAT die Anteile zurück oder Ferrari fährt nächstes Jahr keine F1.....katastrophaler Finanzstatus bei Ferrari^^

Aris

Beitrag geändert, Chris1968

Deine Antwort
Ähnliche Themen